Cartoon Cartoon von Stefan Bayer: Pegida

stefanbayer - Cartoon von Stefan Bayer: Pegida

 

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Aus aktuellem Anlass
Aus aktuellem Anlass
Was so gerade abläuft - aus Sicht des Zeichners
440 31068
Sammel mit!
Flucht und Asyl
Flucht und Asyl
Alles, was mit Flucht und Asyl zu tun hat; der profane Gefängnisausbruch ist allerdings nicht gemeint.
126 47363
Sammel mit!
Klobürst Wischmop Fliegenklatsch
Klobürst Wischmop Fliegenklatsch
... und was sonst so alles eklig dran hängt
333 53817
Sammel mit!
Je suis Charlie
Je suis Charlie
Zeichner für Informationsfreiheit
106 47064
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(9 Bewertungen: 0-0-0-0-0-9 5 - 3200 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
stefanbayer      Hauptberuflicher Zeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Danny - 12.09.18 21:51
(Leider) immer noch aktuell und immer noch gut auf den Punkt gebracht.
 
Troelle - 21.02.15 00:45
uiiiiiiiiiiiii ... ... auch nach Paris und Kopenhagen hat sich dazu meiner Meinung nichts geändert. Ich zitiere eine Muslima: Das waren Terroristen und nicht Mohammedaner ... da ist ein Unterschied! Recht hat sie. Es ist vollkommen schnurz durch welche Kugel man letztlich stirbt, ob nun abgefeuert von einem Rechten ... einem Linken oder einem Terroristen mit religiösem Hintergrund. PEGIDA zündelt an einem Öltank ... und gerade Karikaturisten sollten erkennen, dass nicht alles was so an Schriftkram veröffentlicht wird ... auch die tatsächliche Gesinnung spiegelt. So doof sind die Rechten nun auch wieder nicht.
 
DIPI - 28.01.15 18:31
 
Rob - 08.01.15 12:03
Schön, wenn sich alle einig sind. Obwohl... na, wie auch immer.
 
stefanbayer - 08.01.15 12:01
Da stimme ich gerne zu!
 
fuenf - 08.01.15 11:56
Es ist doch ein Qualitätsmerkmal, das HIER so ein Gesprächsverlauf möglich ist ...
 
stefanbayer - 08.01.15 10:56
Ich fühle mich verstanden und richtig interpretiert!
 
Der_Sekundenzeiger - 08.01.15 10:49
Ich denke, man muss in diesem Gag auch keinen tiefsinnigen Beitrag in der Diskussion um Pegida rauslesen, sondern vielmehr ein Statement. Und das ist gelungen!
 
stefanbayer - 08.01.15 10:09
Danke! Alles gut...
 
MKBerlin - 08.01.15 10:02
@stefanbayer: Ich wollte Dir auch nicht zu nahe treten. Also, ich ziehe meine Bemerkung zurück, zumal der Cartoon wirklich gut ist.
 
stefanbayer - 08.01.15 09:55
Moin Zusammen, leider war ich die letzten Stunden nicht online, aber noch soviel:
@ MKBerlin: Der Cartoon war VOR Paris fertig!
@ Sekundenzeiger: Danke! (Deine Befürchtungen teile ich!)
@ fuenf: Da hast Du vermutlich leider recht!
@ KritzelJo: Diese Frage stelle ich mir - voller Angst - auch!
@ Rob: Danke auch für Deinen Kommentar (das war jetzt eine Übung in Toleranz und Verständnis!
 
Rob - 07.01.15 21:46
Der Gag ist Sch... Ein sehr platter Beitrag zur an sich berechtigten Pegida-Kritik.
 
KritzelJo - 07.01.15 21:33
Hass erzeugt Hass. Und aus Sympathisanten werden Radikale. Traurig, dass hier nur noch polarisiert wird und 4 Millionen friedliche deutsche Muslime unter Generalverdacht gestellt werden. Wo soll das enden?
 
fuenf - 07.01.15 21:24
Das perfide jeglichen Terrors ist doch:

Man erzeugt grauenvolle Opfer
und kalkuliert auf Hass und Angst
sodass sich das System durch Überreaktion selbst zerlegt

Terroristen aller Lager können sich die Hand reichen
Gemeinsam ist ihnen die Missachtung menschlicher Werte
 
Der_Sekundenzeiger - 07.01.15 21:08
Ich sehe da auch keine realen Zusammenhänge, auch keine ambivalenten.
Leider vermute ich aber, dass Pegida jetzt sagen wird: "Seht ihr! Da seht ihrs!" Und viele werden sagen: "Ja." Und hoffentlich wird die Mehrheit aber weiter denken als bis zum raschen "Ja".

Ich verstehe also, wie es wohl falsch zusammengedacht werden kann, aber nicht sollte.

Umso wichtiger ist dieser Cartoon hier mit seinem Statement!
 
fuenf - 07.01.15 19:55
Da frag besser meine Freundin ...

Aber mal im Ernst und bei vollem Verstand:
Was hat denn dieses Werk
mit dem aktuellen Terroranschlag gegen das Satiremagazin zu tun?

~~~~~~~
PS: @MKBerlin: 24h später wünschte ich mir, Dir etwas reifer (und natürlich z.T. ambivalenter) geantwortet zu haben: Es weist einiges darauf hin, das sich der Terror-Anschlag als eine willkommene Steilvorlage für die Hass-Fraktion innerhalb der Pegida erweist. Zu befürchten ist, das diese nun das dreckige Geschäft der Terroristen auf eigener Rechnung weiter führen ...
 
MKBerlin - 07.01.15 19:50
@fuenf: Schon mal was von Ambivalenz gehört?
 
fuenf - 07.01.15 19:45
@MKBerlin: Was denn nu?
 
MKBerlin - 07.01.15 19:33
Nach den Ereignissen in Paris finde ich den nicht mehr so passend! Man sollte das Problem schon differenzierter betrachten. Cartoonisten sollen allerdings auch mal polarisieren, von daher: Eigentlich guter Gag, aber wie gesagt...
 
stefanbayer - 07.01.15 18:35
 
Andreas - 07.01.15 18:25
Sauber!
 
SeplundPetra - 07.01.15 17:51
Definitiv. 5 Sterne von mir dafür gibt es auch dazu.
 
Der_Sekundenzeiger - 07.01.15 17:38
Sehr gut! Es braucht mehr solcher Statements!
 
stefanbayer - 07.01.15 17:11
Danke!
 
AlterEgon - 07.01.15 17:06
 
stefanbayer - 07.01.15 16:09
 
fuenf - 07.01.15 16:04
 
stefanbayer - 07.01.15 15:58
Danke! Muss sein!
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 07.01.15 15:54
Deutlich.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!