Cartoon Deutschnationale Toilette

SeplundPetra - Deutschnationale Toilette

 
Nachdem ich zuletzt vermehrt Schulcomics gezeigt hab, wollte ich mal wieder etwas gänzlich anderes hochladen. Der Cartoon war ursprünglich sehr spartanisch gehalten - zu spartanisch für meinen "Wimmelgeschmack". Darum hab ich grad noch ein bisserl herumgefriggelt und Teppich, Fähnchen, Steckdosen, Papierflieger, Feuerlöscher, Ledertasche, Papierschiffchen, Rollcontainer, Säbel und Fliegenfalle aus anderen Bildchen von mir ausgeschnitten und digital eingearbeitet - im Rahmen meiner Möglichkeiten.

Ich hoffe, ich verstoße nicht mit Wörtern oder Symbolen gegen irgendwelche gesetzlichen Vorgaben und hoffe, dass meine Botschaft klar genug ist ;-)
Entstanden ist das Ursprungsbild, als die Gazetten mal in diesem Jahr mal wieder voll mit allerlei Gedöns rund um das Thema waren und ich mir eben das dachte, was dort im Cartoon transportiert werden soll.
Ich hoffe, er ist nicht missverständlich...

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Karotten
Karotten
Karotten, Möhren, Wurzeln, carrots, Rüben...
603 57563
Sammel mit!
Gegen Rechts
Gegen Rechts
United we stand, devided we fall.
48 84888
Sammel mit!
GRANDIOS gescheitert...
GRANDIOS gescheitert...
... eine Sammlung voller Verlierer.
110 66393
Sammel mit!
Klobürst Wischmop Fliegenklatsch
Klobürst Wischmop Fliegenklatsch
... und was sonst so alles eklig dran hängt
333 57026
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(3 Bewertungen: 0-0-0-0-1-2 4.7 - 4737 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
SeplundPetra      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

SeplundPetra - 28.09.16 19:05
Grandios gescheitert beim Deutschen Cartoonpreis. Nicht mal irgendeine Rückmeldung. Tsis... Vielleicht, weil ich gesagt hab, ich könnte diesen Cartoon vorsingen? Den gibt's ja auch als Lied aus meiner Feder
 
Miezel - 18.07.16 18:31
im wahrsten Sinne des Wortes
 
SeplundPetra - 17.07.16 23:35
Das Schiffchen hat durchaus auch eine Rolle in dem Lied, das ich zu diesem Cartoon geschrieben habe
 
toonsUp Mitglied - 16.07.16 12:47
Gut, dass man hier nichts riechen kann.
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 16.07.16 10:54
Sehr schön auch: der wie eine Fackel gehaltene Pümpel/Pömpel. Und dass jemand noch ein Papierschiffchen in der Scheiße schwimmen lässt – Geschmacksache.
 
SeplundPetra - 16.07.16 10:13
@Danny: Danke, das freut mich, dass das - zumindest bei dieser Auflösung - nicht auffällt!.

@AlterEgon: Da sagst Du was! In die Sammlung muss es unbedingt hinein! Danke für den Tipp!

@StefanLausl: Was Dir alles auffällt Die Sprechblase war vorher tatsächlich etwas größer und ich fand, der Teppich - ja, der Teppich - der könnte da gut etwas drüberlappen. Doppeltes Bärtchen - fand ich "hübscher" und nicht zuletzt macht es auch deut(sch)lich, dass es nicht einfach eine Möhrenvariante des unsäglichen Braunauers sein soll.
 
StefanLausl - 16.07.16 09:13
Das doppelte Bärtchen ist ja lustig. Aber mein heimlicher Star ist die letzte Sprechblase; versucht der Führer etwa, seine Nazischeisse unter den Teppich zu kehren?
 
AlterEgon - 16.07.16 04:38
Super Cartoon!....Also wenn der nicht in die Sammlung "Klobürst Wischmop Fliegenklatsch" kommt....
 
Danny - 15.07.16 22:28
Die digitale Nachbearbeitung sieht man nicht. Top-Cartoon.
 
SeplundPetra - 15.07.16 21:57
"Voll" wegen der Toilette, gell?

 
Rob - 15.07.16 21:55
Voll okay, geht ja gegen die "Richtigen"
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!