Cartoon Diverses
Neulich war ein Fest im hiesigen Tierheim. Nachdem ich ca. 10 Tage zuvor im Wald von einer mir bis dato unbekannten Dame angesprochen worden war, ob ich mir nicht vorstellen könne dort als Baummaler dabei zu sein, sagte ich, ich könne ja mal vorbeischauen. Mir wurde gesagt, es gäbe dort einen Platz, an dem ich mich dann niederlassen könne und ein bisserl Holz brächte man mir auch.
Wenig später las ich in der Zeitung, dass ich ein Programm beim Fest sei. Da war mir klar, dass mein Sonntagsausflug wohl von etwas längerer Dauer sein würde.
Man wies mir einen kleinen Pavillon mit Bank, Tisch und jeder Menge Holz zu.
Viele Menschen kamen und viele wollten gerne etwas von dem bemalten Holz mitnehmen, das ich aus dem Wald mitgebracht hatte um ein bisserl was zeigen zu können. Aber das mitgebrachte Holz gehört ja dem Wald. Darum gab ich nur gegen Spende (50% Sepl, 50% Tierheim) ab, was ich vor Ort auf mir gestelltes Holz malen konnte. Auch Postkarten sind ein paar weggegangen und Fotos, denn ich hatte - eigentlich einfach aus Zwecken des Zeigenwollens - ein paar der im Wald "installierten" Dinge fotografiert und bei einer großen Drogeriemarktkette auf gutem Papier ausgedruckt. Die Fotos gingen echt gut weg...

Der Troll ist mein erster Trollversuche - und dann gleich mit Edding auf Holz - ohne Korrekturmöglichkeit... Eine Dame wollte so gerne einen Troll. Als ich fertig war, sagte sie, die hätten aber eigentlich in Norwegen immer so einen langen Stert (Schwanz). Ich entgegnete, es würde sich um einen schleswig-holsteinischen Holztroll handeln. Die haben nur einen kleinen Stert und da er uns die Vorderseite zeigt, sähe man ihn auf dem Bild nicht. Es stünde ihr aber frei ihn mittels eines Eddings selbst zu einem norwegischen Troll zu verwandeln.

Hier sind nun ein paar der im Tierheim auf Tierheimholz und Steinen entstandenen Tiere, Wesen und Holzcartoons...

Es war schön, aber auch verdammt anstrengend...

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Ähnliches:

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(5 Bewertungen: 0-0-0-0-0-5 5 - 135 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
SeplundPetra      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

SeplundPetra - 19.06.17 18:27
Achso... Standgebühr... hm... schwierig. Außerdem muss ich jede Einkommensquelle vom Landesbesoldungsamt im Vorfeld absegnen lassen...
Ich hänge demnächst eine alle entstandenen Sachen bei uns im Keller auf. Der ist groß und bietet sich als Privatgalerie für meine Mitbewohner und Besucher vielleicht eher an (und für die Kröten, die da unten hausen).
 
Miezel - 19.06.17 18:19
Neee, nicht dort malen, sondern nicht alle Bildlein zum mopsen im Wald lassen, lieber Einigen ein vorübergehendes Asyl bei dir gewähren und sie dann auf einem Kunstfestlein oder Kinderfest oder anderem Fest einfach mal dort anbieten. Die Tische sind meist nicht teuer (manchmal sogar ganz ohne Standgebühr) und ich möchte wetten sie bekommen gegen ein kleines Entgeld schnell ein neues zu Hause. Was du dann mit dem Geld machst, ob du's spenden magst oder für neue Eddings und Holzscheiben einsetzt, bleibt dann ganz bei dir
 
SeplundPetra - 18.06.17 20:31
Jahrmarkt!? Gott bewahre... Das machen meine Fingerlein nicht mit...

Leergefegt. Ja. Zu meinem 30.Geburtstag lies mich meine 10. Klasse damals ie ganze Mathestunde über übrigens fegen. Das wäre dann sozusagen "Lehrgefegt".
 
THK - 18.06.17 20:21
Ich glaube bald ist der Wald im wahrsten sinne des Wortes leer gefegt bei dir in der Umgebung
 
Miezel - 18.06.17 12:11
Jetzt könntest du darüber nachdenken deine Sachen auf einem Jahrmarkt mit anzubieten...
 
SeplundPetra - 18.06.17 11:17
1000 - die Zahl wird bald erreicht sein - zumindest die gemalte Zahl an Holzbildern. Es werden immer mehr aus dem Wald herausgetragen...
 
THK - 17.06.17 23:49
Nun wird er berühmt und bald hängen Weltweit seine 1000 Meisterwerke in den Museen.
 
Miezel - 17.06.17 19:57
So schnell kommt man zu Arbeit und eigentlich wollte man ja nur freundlich sein... naja Hauptsache du hattes Spaß
 
SeplundPetra - 17.06.17 16:46
Dnake euch!
 
Danny - 17.06.17 14:11
Suepr!
 
einstern - 17.06.17 10:16
Super!
 
Leichnam - 17.06.17 10:05
Die Anekdote mit der Dame und dem norwegischen Trollschwanz ist herrrrlich!
Alles andere natürlich auch.
 
Etzerdla - 17.06.17 09:54
Mei fei wergli schee!
 
PeterD - 17.06.17 08:33
Klasse! Sogar E.T. ist dabei. Du wirst noch eine nordische Berühmtheit.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!