Cartoon Fake News
www.hannes-mercker.de

www.facebook.com/hmercker

-

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Wahrheit + Lüge
Wahrheit + Lüge
BILD Dir Deine Meinung
81 8920
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(5 Bewertungen: 0-0-0-0-0-5 5 - 3421 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
HMercker      Hauptberuflicher Zeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

kusubi - 08.01.17 19:20
Okay. Danke dir!
 
HMercker - 08.01.17 19:05
@Kusubi: Diese Zeichnung ist von Hand eingefärbt, mache ich aber nur bei sehr schlichten Zeichnungen (sonst läuft mir alles ineinander). Die meisten Arbeiten von mir sind Bleistiftskizzen, die mit Finerliner überzeichnet und radiert werden und abschließend am Computer nachbearbeitet + koloriert werden. Ein Tutorial in dieser Richtung kenne ich leider nicht!
 
kusubi - 08.01.17 16:21
Hallo HMerker: Danke für deine ausfühliche Meldung! Muss aber nochmal nachfragen: Colorierst du am PC, oder von Hand? Gibt es vielleicht ein Tutorial (youtube o.ähnliches?) das Du empfehlen könntest?

Das mit der komplett anderen Stimmung durch Änderung eines Details kenne ich mit Wörtern im Text, oder Anordnung der Sprechblasen, der Strichstärke usw...umso schöner, wenn eine Zeichnung für mich mal "richtig" aussieht.

 
HMercker - 08.01.17 15:05
Vielen Dank euch allen (mal wieder)!

@Kusubi: Ich finde es bei Tuschezeichnungen immer sehr schwierig, die ganz, ganz feinen Grau-Abstufungen einzufangen: Sobald man an einem Regler dreht, ist die komplette Stimmung anders. So ist es immer eine lange Ausprobiererei beim Scannen (und später beim Nachbearbeiten am Computer), bis die Grautöne halbwegs so sitzen, wie ich sie mir wünsche. Dennoch ist der Cartoon nach dem Scannen immer meilenweit vom Original auf dem Papier entfernt. Ich frage mich ja immer, wie manche Originalzeichnungen (vor allem bei Aquarellen) tiptop mit feinsten Farbabstufungen reproduziert werden, zumal ja auch noch die Welligkeit des Blattes eine große Rolle spielt und alles verhunzen kann.
 
MKBerlin - 08.01.17 13:02
Der Schwimmreifen hat Spaß!
 
kusubi - 08.01.17 12:50
Super! ich bewundere, wie du mit ein wenig Farbfläche so eine große Tiefe erreichts. bin neidisch!

5*
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 08.01.17 12:44
Sehr schön wieder – und Miezel hat dankenswerterweise die letzte offene Frage beantwortet.
 
Genevieve - 08.01.17 12:15
excellent drawing style. toll wie du es gezeichnet hast.
 
Miezel - 08.01.17 10:05
in den News stand bestimmt auch das jetzt alle nur noch FKK tragen
 
Spanossi - 08.01.17 07:50
Es ist schlimm, wenn man diesen Fake News so hilflos ausgeliefert ist.

Hätte sicher auch in die Richtung funktioniert. Nach dem Motte "Ich bin davon ausgegangen, dass es sich bei allen Nachrichten um Fake News handelt!"

Aber mal von den News abgesehen, warum läuft der im Sommer nackig rum
 
PeterD - 07.01.17 20:44
Eine (Zeitungs-)Ente macht noch keinen Sommer. Klasse!
 
Trumix - 07.01.17 20:13
Kann passieren
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!