Cartoon Frühlingsgefühle

ArmerArmin - Frühlingsgefühle

 

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Rasenmaeher-Challenge
Rasenmaeher-Challenge
Rasenmäher Challenge
50 2155
Sammel mit!
Gevatter Tod
Gevatter Tod
Alles über Sensenmänner, Boandlkramer oder Todesengeln...
133 5140
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(8 Bewertungen: 0-0-0-0-0-8 5 - 1445 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
ArmerArmin      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Pauer (toonsUp Team) - 11.01.21 11:41
 
Danny - 11.01.21 11:32
Einen original ArmerArmin erkennt man mittlerweile auf den ersten Blick.
 
jaques_boom - 11.01.21 10:59
Ich finde das Bild tatsächlich sehr rührend! So ein Dialog auf Augenhöhe und die freundliche Geste. Gleichzeitig könnte man meinen, der alte Mann mit Atemmaske im Rollstuhl weiß was auf ihn zukommt und hat damit seinen Frieden geschlossen und keine Angst. Dann noch das großväterliche Lob an den Tod! Sehr schön!
 
LotteFirlefanz - 06.01.21 20:31
Was ich ein bisschen besorgniserregend finde, ist die Wahl der Farben - die Blumen und die Wiese haben genau gleichen Farben wie der Alte. Bisschen wie Foreshadowing...
 
Mo_Skito - 06.01.21 19:14
Ich finde das Bild sehr gelungen und tröstlich. Der Tod sorgt für bunte Blumen und für angenehme Gefühle und das ist auch noch stilistisch perfekt umgesetzt.
 
SeplundPetra - 06.01.21 18:51
Was für ein wunderbares Bild! Da hat sich das Werkeln gelohnt! Der Tod kann ein lieber sein und so könnte man ihn auch wahrnehmen; siehe dazu: Ente Tod und Tulpe
 
ArmerArmin - 06.01.21 17:11
@boy:
Ne, ich war froh dass die Zeichnung endlich mal fertig war! War dieses Mal einfach zu viel Ausbessern; den Cartoon hatte ich schon irgendwann im Dezember angefangen …

@alle:
Ja, technisch hab ich das nicht so ganz durchdacht, ich bin aber auch nicht so der Gärtner. Also schönen Dank fürs Abklopfen aller Möglichkeiten.

@PAM:
Keine Sorge, demnächst kommt wieder was richtig miesepetriges … hab da noch sei ein paar Skizzen, die alle noch nicht sauber gezeichnet worden sind.
 
boy - 06.01.21 14:28
Ein schöner, freundlicher Cartoon, da frag ich nicht nach Erklärung, das passt schon. Bild-kompositorisch excellento. Nachts um eins hochgeladen, was? Du bist ein besessener Kritzler, weisst schon...
 
Ruste - 06.01.21 14:16
Und der Tod wird auch etwas moderner ... ich lade da morgen mal was zu
 
kurisuno - 06.01.21 14:01
Also ich muss gestehen, dass ich dein Bild sehr positiv angesehen habe. Der Tod möchte auch einmal etwas gutes tun. Erinnert mich etwas an den "kleinen Tod" Comic von Bernd Natke. Der möchte eigentlich total gut sein in seinem Job, leider bringt er es nie fertig einen umzubringen. Meist hilft er den Menschen sogar. Natürlich hat der Boss keine freude und schickt ihm ab und zu einen Kontrolleur nach.

Mit weniger Naivität könnte man natürlich auch verstehen, dass die Blumen geschnitten werden, damit dort Gräber hinkommen und mit Blumen geschmückt werden. Ach, ich höre lieber auf. Ich bleibe beim ersten Eindruck.
 
PAM (toonsUp Team) - 06.01.21 13:51
Jou, Ruste .. bist schon richtig hier. Bissken Spass muss sein. Dafür sind wie ja da
 
Ruste - 06.01.21 13:47
Herrlich, was da anhand des Bildes ansich, des Zeichners und des eignen Gemüts so interpretiert wird … macht Laune mit euch
 
PAM (toonsUp Team) - 06.01.21 13:06
Puhh ... da könntest vielleicht sogar recht haben. Aber warten wir mal seinen nächsten Cartoon ab. Es sollte doch mit dem Teufel zugehen, wenn da nicht wieder irgendwas Hinterhältiges bei rauskommt. Und wenn er nur heimlich einen Eierpiekser im Dixi-Klo versteckt hat ..
 
WOSCH (toonsUp Admin) - 06.01.21 12:59
@PAM vielleicht weil der Tod in diesen Tagen so satt ist, da braucht es keine Tricks
 
PAM (toonsUp Team) - 06.01.21 12:36
Also gut, Armin. Du hast gewonnen.
Wosch & Ruste sehen das offenbar wie Du auch positiv.
Dann muss ich bei MIR im Kopp schauen, denn ich traue dem Braten nicht, wenn er aus Deiner Feder kommt!

Irgendwas in mir sagt mir: .."Pam, da ist doch ein Haken an der Sache, Armin hat noch NIE Blumen gezeichnet oder eine nette Geste - schon gar nicht vom Tod höchstpersönlich! Da stimmt was nicht!" ..
 
Ruste - 06.01.21 12:26
Durch die positiv, farbliche Abhebung der Wiesenfarbe, habe ich das auch als positiv gesehen ... nach dem Motto: zweiter Frühling, alles wird wieder und so
 
WOSCH (toonsUp Admin) - 06.01.21 12:23
Also Armin wenn der Tod die Blümchen mit einem Art Salzstreuer verteilen würde, dann könnte man das so verstehen
 
WOSCH (toonsUp Admin) - 06.01.21 12:11
pfffffffffffffffffffft
 
PAM (toonsUp Team) - 06.01.21 12:04
Juhuuu ... mok dat! Gern auch mit Eremiten drin (z.B. *Wosch, der war lange nicht mehr dran)
 
ArmerArmin - 06.01.21 11:58
Nene, allet jut, Eure Kommentare habe ich schon als sehr positiv wahrgenommen. Bei der Zeichnung hier hab ich einfach mal wieder so oft geschnitten, geklebt, usw dass ich ganz froh bin dass sie fertig ist. So, und jetzt wollte ich noch ein Dixie-Klo konstruieren …
 
PAM (toonsUp Team) - 06.01.21 11:56
Mach' Dir keinen Kopp, Du hast uns hier fantastisch entertained, mien Schieter! Allet jut!
 
ArmerArmin - 06.01.21 11:53
Nöööö, meiner darf mal so ein bissel nett sein. Früher später stirbt man ja eh. Wenn ich das als Einziger so sehe, funktioniert natürlich auch der Cartoon nicht wirklich
 
PAM (toonsUp Team) - 06.01.21 11:46
Ja, sowas Ähnliches hatte ich auch zunächst gemutmasst, aber der Tod macht nun mal keine Witze bzw. ist "zuvorkommend" - an der Stelle hakt's

Es sei denn, sein Gegenüber IST schon tot - dann hat man als Zeichner natürlich wieder alle Möglichkeiten..
 
ArmerArmin - 06.01.21 11:32
Ne, so ganz funktioniert der Cartoon wohl doch nicht. Gedacht war das so: Sensenmann mäht das hohe Gras weg, damit der Todkranke die schönen Blümchen sehen kann. Eigentlich sollte das weniger sarkastisch sein, sondern eher positiv sagen: So schlimm ist das alles nicht, heute stirbst Du nicht, eher ein andermal. Geniess die Zeit.

Ah, und eigentlich wollte ich die Blümchen etwas kleiner haben. Nachdem da auch mal wieder mehrmals neu gezeichnet, geklebt, ausgeschnitten usw habe war ich dann irgendwann froh dass es einfach fertig ist.
 
Miezel - 06.01.21 10:43
Solang der Elan vom Gevatter kurz vor dem Rollstuhl stoppt kann der Frühling gerne kommen, wobei in dem Schnitterlied ist ja jedes Hälmchen und Blümchen ein Leben, da bleib ich doch lieber bei dem weißen, kalten Krümelzeugs, da hat er nix zum schneiden ...
 
PAM (toonsUp Team) - 06.01.21 08:55
Kann ich nur der lieben Kuri beipflichten! Und natürlich kunstvoll durchgezeichnet und mit dem typischen Armin-Sarkasmus gewürzt. Exzellent, Salvatore!
 
Ruste - 06.01.21 08:13
Die Krümmung des Baums, harmonisiert mit dem Schwung der Sense und wieder diese reduzierte, aber prächtige Färbung … bin immer wieder begeistert
 
kurisuno - 06.01.21 07:57
Das ist einmal eine erfrischende Sicht auf die Situation in dem wir zur Zeit hängen. Juhui der Frühling wird kommen.
Darstellung
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!