Cartoon Aus den Fugen

HMercker - Aus den Fugen

 

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Das Beste aus 2016
Das Beste aus 2016
Die 100 besten Werke des Jahres auf Toonsup
100 4263
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(7 Bewertungen: 0-0-0-0-0-7 5 - 2813 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
HMercker      Hauptberuflicher Zeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

AstroComics - 02.02.16 12:52
Diese Leute treten derzeit wirklich häufiger auf! Habe gerade letztens einen Artikel bei Spiegel Online gelesen, der Leute verteufelte, die sich in diesen Zeiten noch mit Dingen wie Basteln, Zeichnen und Mandalas beschäftigen...
 
HMercker - 17.01.16 10:10
Ja, in diesen hysterischen Tagen fehlt es ein wenig an Ruhe und Verstand - Danke für eure Kommentare!
@ Spanossi: Danke für deinen Hinweis (schön, dass du so genau hinschaust). Tatsächlich hätte man die Sache mit dem Weißbart noch ein wenig eleganter lösen können. @Seplundpetra: Schick dem Herrn doch mal den Bildlink :-)
 
zeichenstift - 17.01.16 09:54
Ich würde sagen, das ist eine klassische Situation in der die "Stimmung kippt".
 
Miezel - 14.01.16 19:37
In Büchern steht doch Wissen und davon kann man nie genug bekommen...
 
reader - 14.01.16 16:52
An einer amerikanischen Uni wurde ein Professor von einem Studenten gefragt was man gegen den ganzen Krieg und das Leid machen kann seiner Meinung nach. Darauf hat der geantwortet: "Ganz einfach. Drehen Sie den Fernseher ab."

Man kann sich auch kaputt-fürchten. Soll nicht heißen, dass man als Einzelner nichts tun könnte, aber die ganze Welt vor allen Gefahren retten bestimmt nicht.
 
Rob - 14.01.16 13:40
Solange man noch Bücher lesen kann...
 
MKBerlin - 14.01.16 09:12
Tolles Werk, kommt zu meinen Favoriten! Danke Herr Mercker!
 
Spanossi - 14.01.16 08:54
Kann mich den vorherigen Kommentaren nur anschließen.
Wieder einmal ein schönes Thema genial umgesetzt.
Verliert der eine Vogel bei der Flucht sogar noch ein Ei?
Also erneut ein Genuß!

Trotzdem eine kleine Frage bzw. Anmerkung.
Wenn ich es richtig erkenne, trägt der arme Herr auf der Bank einen Bart?!
Dort hätte ich einen "Absatz" zum andeuten der Position des Mundes gesetzt. Sonst sieht die Fläche (für mich) zu groß und zu hell aus. (So ein Mist, ich weiß nicht, wie ich es richtig ausdrücken soll)
 
Leichnam - 13.01.16 23:41
Ein Hammer nach dem anderen in letzter Zeit. Grandiose Raumtiefe!
 
SeplundPetra - 13.01.16 22:19
Ich würde Dich hiermit gerne zum Favoriten meiner Favoriten kühren.

Übrigens kenne ich jemanden, der genau so aussieht, wie der Herr auf der Bank...
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 13.01.16 22:13
Sehr stark.
 
Trumix - 13.01.16 21:57
Absolut Klasse!!! Genauso. Panik, Panik, Panik ....
 
Danny - 13.01.16 21:51
Ich finde, dass die panische Reaktion des Lesenden und der Enten seh, sehr gut getroffen ist. Mir gefällt's sehr gut.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!