Cartoon Glas

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Auf der Couch
Auf der Couch
Cartoons über Psychiater, Psychologen und Patienten
135 73203
Sammel mit!
Stichwörter:
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(6 Bewertungen: 0-0-0-2-0-4 4.3 - 1725 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
MKBerlin      Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Kritik & ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Miezel - 13.10.15 18:24
Das ist eindeutig ein Realist
 
fine - 13.10.15 18:09
Universität toonsUp - das wir darauf noch nicht gekommen sind
 
MKBerlin - 13.10.15 18:00
Welches Glas?
 
PeterD - 13.10.15 17:01
Auf dem Bild ist kein Glas zu sehen. Jetzt weiß ich, wer es mitgenommen hat.
 
MKBerlin - 13.10.15 16:57
Nu werd ma nich komisch!
 
waschbaer - 13.10.15 16:54
Ah ja! Fortbildung!

Oder auch: welches Glas?
 
MKBerlin - 13.10.15 16:51
Prost!
 
MKBerlin - 13.10.15 16:51
Was habt ihr aus meinem Bild gemacht? Kaum geht man mal zur Fortbildung....schönes philosophisch angehauchtes Bier.. äh Physikseminar.
 
PeterD - 13.10.15 16:09
@waschbär: Genau, Heisenberg fehlt noch in dieser Diskussion - aber nach 10 bis 11 Bierchen spielt das keine Rolle mehr.
 
waschbaer - 13.10.15 16:01
Und nach dem siebten oder achten "Schrödingerschem Bier" bekommt das Wort Unschärferelation eine ganz neue Bedeutung.
 
PeterD - 13.10.15 15:43
Sehr gute Idee: Ob Bier im Glas war, merkt man erst, nachdem man es getrunken hat - oder so ähnlich.
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 13.10.15 15:13
Vielleicht war es so: Im Glas ist Bier und es ist nur halbvoll, weil die Schaumkrone den Rest einnimmt. Für den Patienten ist es halbleer, für der Therapeuten halbvoll.
Insofern müssen wir hier also von "Schrödingers Bier" sprechen (wäre eigentlich einen Cartoon wert....mal sehen.....).
 
PeterD - 13.10.15 14:58
@antonreiser: Sehr interessante Diskussion. Mein Kommentar sollte sich eher auf die Randeffekte bei dem im Cartoon nur metaphysisch vorhandenen Glas beziehen, wobei die Adhäsion beim Wasser die Kohäsionskräfte ja bekanntlich übersteigt. Die eher konvexe Oberfläche des Hg-Spiegels - ah... Unfug.
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 13.10.15 14:44
Lieber PeterD, ich möchte die Kommentare zu diesem Cartoon ja nicht zum Physik-Seminar umgestalten (andererseits: warum eigentlich nicht? Soviel Spaß muss sein) aber meinst Du nicht auch, dass die von Dir angeführten Adhäsions- und Kohäsionskräfte eher darüber etwas aussagen, wieviel und mit welchem Kraftaufwand man die Flüssigkeit (welche auch immer) aus dem Glas, sei es nun halbvoll oder halbleer, herausbekommt?
 
PeterD - 13.10.15 13:12
Man sollte auch die Aspekte Adhäsion und Kohäsion nicht aus den Augen verlieren. Je nach Art der Flüssigkeit (z. B. Wasser oder Quecksilber) erreicht man hier völlig unterschiedliche Füllungsgrade.
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 13.10.15 13:05
In Schrödingers Gedankenexperiment ist die Katze gleichzeitig lebendig und tot, erst, wenn jemand nachschaut (eine Messung durchführt) wird die Katze in den einen oder den anderen Zustand überführt. Im weiteren Sinn lässt sich also über die Frage "halbvoll oder halbleer" tatsächlich im Geiste von Schrödingers Experiment spekulieren. Allerdings hat sich herausgestellt, dass die Überlagerung von zwei sich scheinbar widersprechenden Zuständen in der Quantenmechanik möglich ist, nicht aber in der makroskopischen Welt.
Kurz gesagt: Welches Glas?
 
waschbaer - 12.10.15 21:45
Ist das nicht wie mit dieser Katze von diesem Schrödinger, die auch mal halb voll oder halb leer ist, oder habe ich das falsch verstanden?
 
toonsUp Mitglied - 12.10.15 21:26
Ich bin da eher der Korinthenkacker, schüttet man etwas ins Glas nur bis zur Hälfte ein, ist es halb voll... trinkt man es bis zur Hälfte aus, ist es halb leer... aber was... was wenn jemand erst in den Raum kommt, wenn das Glas schon halb voll/leer ist ? ...woher weiss er dann, ob es halb leer oder halb voll ist ?
 
Ottos - 12.10.15 21:09
Super!
 
PeterD - 12.10.15 19:24
Bei der Therapie von Alkoholikern sollte man sehr genau auf die Wortwahl achten. Sehr schöne Gestik und Mimik!
 
Rob - 12.10.15 19:23
Uschi Glas!
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!