Cartoon Gräberin

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Gevatter Tod
Gevatter Tod
Alles über Sensenmänner, Boandlkramer oder Todesengeln...
98 1411
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(10 Bewertungen: 0-0-0-0-0-10 5 - 891 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Leichnam      52 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

toonsUp Mitglied - 08.06.20 12:36
Gott sei Dank.
 
Matze_malt - 07.05.20 00:21
Irre ;-) 5*S

... and: Welcome back from illness! Hab´s grad glesa.
 
HuawaSepp - 14.04.20 22:50
Erst jetzt entdeckt, aber du überrascht mich immer wieder...
 
ArmerArmin - 06.02.20 21:16
Herrlicher Eigenteaser!
 
Leichnam - 02.02.20 16:58
Stefan: So von Fulci Fan zu Fulci Fan.
Danke Euch!
 
StefanLausl - 02.02.20 15:56
Stimmt, in letzter Zeit gab's nicht so viel Leichnam. Eigentlich ist dies hier ja eher Mitteilungs- als Witzblatt, das ohne die An- bzw. Abwesenheit des Zeichners gar nicht funktioniert. Wir sind jetzt alle die Metaebene und ich zücke die 5 -weil ich den Typen in dem Sarg so herrlich finde!
 
shortcoming - 02.02.20 10:28
Solche Ideen, die über die Cartoonebene hinausgehen, sind einfach toll
 
Trumix - 01.02.20 20:04
Back on Stage. ... und besser denn je! Wir schaffen das

 
Leichnam - 01.02.20 19:17
Miez:
 
Miezel - 01.02.20 19:03
Um mit Buschs Worten in leichter Abwandlung zu sprechen: 5 Tage war der Leichi krank, jetzt malt er wieder, Gott sei Dank
 
Leichnam - 01.02.20 16:27
Thanx, Peter! Am Montag bestimmt wieder zu 80%.
 
PeterD - 01.02.20 16:12
Klasse Witzblatt! Freut mich sehr, dass Du wieder fit bist.
 
Leichnam - 01.02.20 16:08
Martin: Man ist da oft zu selbstlos, stimmt schon. Aber bei hoher Auftragslage und mit nur wenigem Personal, welches nachkommt ...
Da wir MAG-Schweißer quasi unter Vollschutz arbeiten und nur wenig reden, gibts kaum Ansteckungsgefahr.

Ziehe immer den Hut vor Euch Freiberuflern bzw. Selbstständigen, dafür bin ich echt zu feige. Wahrlich!
---------
Joshua: SOUL DUALISM. Ist bisschen angelehnt von der Grafik her, stimmt.
Glück auf Euch!
 
Joshua - 01.02.20 16:03
Schöner Cartoon, überhaupt die Leiche erinnert mich stark an dein vergangenes Werk "Albtraum" hiess der glaube ich? Alles Gute und du weisst ja: was uns nicht umbringt...
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 01.02.20 15:53
Gut, dass Du wieder oben auf bist – und daraus auch noch einen schönen Cartoon mit nächtlicher Friedhofsszene gemacht hast.

Krank auf die Maloche? Sollte eigentlich nicht sein. Mein Job ist zum Glück kein Knochenjob und lässt mich länger arbeiten – muss auch sein bei mickriger Rente als Selbstständiger.
 
Leichnam - 01.02.20 15:40
Glaub mir, Rob: Der Abend des Lebens wird geil!
Danke fürs Lob!
Früher hab ich meine Toons viel zu schnell und oft ohne Überlegung rausgehauen, das stimmt. Mit der Zeit wirds tatsächlich besser, da man immer an Details schraubt, die sich irgendwann zu ner stimmigeren Gesamtheit formen. Auch jetzt noch guckt man stets, was noch Verbesserungspotential hat. Da gibts so einiges ...
 
Rob - 01.02.20 15:29
Dafür sind deine Sachen mittlerweile auch schon richtig profimässig, nicht mehr der schludrige Stil von anno dazumal. Rente ist eh der Anfang vom Ende, also genieß die Maloche
 
Leichnam - 01.02.20 15:29
Danke, Danny!
 
Danny - 01.02.20 15:26
Schön schwarzhumorig. Und noch schöner, dass du wieder auf den Beinen bist.
 
Leichnam - 01.02.20 14:21
War paar Tage kränklich und zu erschöpft, um zu zeichnen. (Trotzdem auf Maloche gewesen, wichtig!!!)
Nun wieder hier. Tägliches Zeichnen klappt leider nicht mehr, der Stahlbau-Job frisst einen irgendwie immer mehr auf mit den Jahren. Man wird halt nicht jünger ...
Rente mit 67 für Arbeiter? Sowas kann nur ein Sesselfurzer raushauen ... (Mit 70 war auch schon im Gespräch, da die Leute "immer älter werden" ...)
Mit 64 oder 65 wird aufgehört, soviel ist mal sicher! Geldeinbuße hin oder her.

Ansonsten: Unkraut vergeht nicht.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!