Cartoon 9. November 2017

SeplundPetra - 9. November 2017

 
Das Werk ist schon älter, aber der Zusatz ist neu. Da es bislang nur mal "anonym" von mir als Ausdruck an ein hiesiges Weingeschäft per Post verschickt worden ist, hab ich es sonst noch niemandem gezeigt. Dann halt jetzt hier...

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
10 Jahre toonsUp/der 9. November
10 Jahre toonsUp/der 9. November
Am 9. November 2017 wird toonsUp 10 Jahre alt.
94 7694
Sammel mit!
Karotten
Karotten
Karotten, Möhren, Wurzeln, carrots, Rüben...
476 37525
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(3 Bewertungen: 0-0-0-0-0-3 5 - 765 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
SeplundPetra      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

SeplundPetra - 12.08.17 20:27
Erbsen in den Weinregalen
wollen sich dort gerne aalen.

Schön, dass sich der Inhaber schon freut.

Ich lebe an der Waterkant
und bin auch schon sehr gespannt.
 
fine - 09.08.17 15:30
@Sepl er freut sich drauf, der inhaber
 
Der_Sekundenzeiger - 08.08.17 23:58
Die 1.340 Flaschenböden könnten auch Erbsen sein. Es könnten aber auch mehr oder weniger als 1.340 Flaschenböden sein; doch wer will schon Erbsenzähler genannt werden?
Ich finde textlich und bildlich den Cartoon spitze. Die französische Möhre muss man sich natürlich mit Klischee-Akzent vorstellen... oh la la.
 
SeplundPetra - 12.07.17 19:51
 
Spanossi - 12.07.17 10:33
 
SeplundPetra - 11.07.17 22:16
Ich sag es ihm
 
Miezel - 11.07.17 18:51
Auf dem kann Möhrchen ruhig sitzen bleiben, den mag ich auch nicht...
 
SeplundPetra - 11.07.17 15:13
Man kann es erkennen - dann ist es gut - so sehe ich das auch. Danke, Rob.

Das ist ja keine Competition im perfekten Schrägbildzeichnen hier...

Dennoch freue ich mich bei jeder Zeichnung, mit der ich auch perspektivisch selbst zufrieden bin

Mein Keller beherbergt nur Weißweinflaschen. Erbe von Vaddern. Ich verwahre es im Auftrag meiner Brüder - wohl weil sie wissen, dass ich keinen Alkohol trinke...

Vielleicht ist das Fässchen auch ein aufblasbares Holzgummifass, das - je nach Füllstand - sein Volumen dem Inhalt anpasst. Wer weiß?

@fine: Ich hab grad lange überlegt: Habe schmalz ubesagt ergal erie geschickt... Bin dann aber doch noch drauf gekommen Bin dann mal auf eine mögliche Antwort gespannt
 
PeterD - 11.07.17 14:41
Sehr schön! Da werde ich heute Abend auch mal wieder ein Fläschchen Rotwein öffnen.
 
einstern - 11.07.17 14:06
Die Flaschen sehen wie Badezimmerkacheln der 70er aus, schön, Die ganze Perspektive ist irgendwie wunderbar. Das Fass ist bissel schlank, aber für son Möhrchen reichts.
 
fine - 11.07.17 13:11
habeschmalzubesagtergaleriegeschickt
 
Leichnam - 11.07.17 11:35
Du hast wohl Deine eigenen Qualitätsrichtlinien auch recht runtergeschraubt, Rob?
 
Leichnam - 11.07.17 11:32
Hab mir neulich ein Mangabuch gekauft, aus ner Laune heraus. Story: Hidenori Kusaka, Zeichner: Mato.
Ich dachte erst, es sei ein Fehldruck, da das Titelbild hinten ist. Bis auf der ersten Seite stand (was in Japan die letzte Seite ist), dass man von hinten nach vorne liest, was ich nun auch fleißig tue. Ist aber schon irgendwie sehr seltsam und stört mich bissel.
 
Rob - 11.07.17 11:30
Runde Sachen sind halt schwierig zu zeichnen. Das Fass ist ja eindeutig als Fass zu erkennen, insofern gelungen.
 
SeplundPetra - 11.07.17 11:27
Vielleicht ist Manga deshalb kein Genre für mich. Aber ich mag auch die Figuren nicht so und die Leserichtung erst recht nicht...

Aber: Jeden nach sien möög.
 
Leichnam - 11.07.17 11:24
... mit viel gutem Willen vielleicht ...
Habe allerdings mehrfach gesehen, dass sich gar Proficartoonisten damit schwertun. Außer Mangazeichner, die können einfach alles.
 
SeplundPetra - 11.07.17 11:23
Na - das sieht doch viel besser aus als bei mir...
 
Leichnam - 11.07.17 11:22
Hier ist es mir auch recht misslungen, gäbe noch weitere Beispiele, aber eines sollte reichen ...

http://www.toonsup.com/cartoons/kehle_hinab?sid=16460
 
SeplundPetra - 11.07.17 11:15
Ganz genau. Aber der erste Versuch wird trotzdem genommen Man kann es ja erkennen - und rund ist es zumindest "FASS"t
 
Leichnam - 11.07.17 11:13
Schön!
Und auch hier zeigt sich, was ich schon selber gemerkt habe, mehrfach gar: Das Zeichnen von Fässern ist nicht einfach. Das hat seine Tücken. Die Rundungen wollen nie richtig hinhauen.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!