Cartoon Klobürste

fuenf - Klobürste

 
Die Klobürste wird seit der Hamburger Gefahrenzone zum Kultobjekt.

Über Motive und Verhalten von Provokanten und Straßenchaoten soll jeder seine eigene Meinung behalten.

Gleich ganze Stadtteile und ihre Bewohner, Besucher und arbeitenden Bevölkerung unter Generalverdacht zu stellen, halte ich für maßlos und übergriffig. Wie die staatliche Stellen insb. Polizeiführung Probleme vor Ort angehen, sollte daher im Blickfeld der Medien bleiben.

Kreativität ist hierbei möglicherweise nützlich ...
einige meiner eigenen graphischen Auswürfe zum Thema - schnell hingewutzt ...
a) Aus technischen Gründen wurde 'Gefahrenzone' zu 'Gefahren-Zoo' - passt aber auch ganz gut, wie ich finde
b) Widerborstige Klobürste mit martialischer Geste und Gassihund Fiffi - zugegeben, eher angedeutet
c) Die Verwandlung des Gassihund Fiffi vom angedachten Schwamm zur definitiven Spülbürste

mach es besser!

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Zentral-Perspektive
Zentral-Perspektive
Fluchtpunkt ins Auge gefasst und ab durch die Mitte
37 8462
Sammel mit!
Klobürst Wischmop Fliegenklatsch
Klobürst Wischmop Fliegenklatsch
... und was sonst so alles eklig dran hängt
333 53617
Sammel mit!
Stichwörter:
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(3 Bewertungen: 0-0-0-1-0-2 4.3 - 3226 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
fuenf      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch,  Englisch,  Französisch oder  Japanisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Karsten - 30.01.14 23:27
Wer, ich? Ja, bin ich. Warum?
 
fuenf - 30.01.14 00:36
Beamter?
 
Karsten - 29.01.14 23:31
Auf jeden Fall ist der Job für den A****.
 
fuenf - 29.01.14 23:21
„Womöglich liegt genau da der Hund begraben.“
 
Karsten - 29.01.14 22:33
Naja, es kommt ja, wie wir wissen, darauf an, was hinten rauskommt. Als Klobürste ist das nicht immer positiv.
 
fuenf - 29.01.14 22:28

@Karsten: behandelst Du sie denn soo schlecht?
Manches weis man erst zu schätzen, wenn es plötzlich fehlt


 
Karsten - 29.01.14 22:11
Meine Klobürste beneide ich nicht. Was für ein besch****nes Leben.
 
stefanbayer - 29.01.14 14:41
 
fuenf - 29.01.14 14:30
stefanbayer: ... da tust Du gut dann

... auch ggf. Madame wird Dir danken
 
fuenf - 29.01.14 14:15
Nachlese aus der Hamburger Gefahrenzohne:

1 Million Euro für 19 Knallkörper
und die Klorolle mit Zettel "PENG"
 
stefanbayer - 29.01.14 10:42
Meiner Klobürste werde ich ab jetzt eine ganz andere Form der Aufmerksamkeit zukommen lassen!
 
fuenf - 12.01.14 23:44
...da verharre ich mal in Erwartung
 
Leichnam - 12.01.14 23:14
Enttäuschte Erwartungshaltungen - da könnten bibeldicke Cartoonbücher gestaltet werden ...
 
fuenf - 12.01.14 23:10
bei Twitter las ich: Habe etwas mehr Jubelfeier, Konfetti & Luftballons erwartet, als ich heute bei IKEA als erster Kunde 2014 lediglich eine Klobürste kaufte.

Offenbar ansteigende Bürsten-Nachfrage - Baumuster 'Klolizei'
 
Leichnam - 12.01.14 22:31
Ich bewege mich selten in Gruppen und wurde trotzdem schon dreimalig durch die Police gefilzt ... (Arbeitsweg früh um halb vier zu Fuß und mit Brasilzigarre im Mundwinkel, nun gut ...) ... Irgendwie muss man ja die Frühschicht erreichen, wenns Richtung Arbeit und Geldverdienst geht. Mittlerweile nach fast 19 Jahren kennen mich die Polizeier aber und halten mich nicht mehr an Richtung ALLGEMEINE PERSONENKONTROLLE.
 
fuenf - 12.01.14 22:24
@SeplundPetra: Das Du mir hier den Kurt Halbritter erwähnst - Toll! (und Danke)
@Karsten: ...prägnante Kurzfassung

Aktuelle Meldung: „Na, wie ist die Stimmung im Gefahrengebiet?“ – „Och, so weit ganz schillig.“

Mittlerweile spricht man von Gefahreninseln. Nach gründlicher Leibesvisitation und strenger Ausweiskontrolle dürfte der Zugang von 18:00-6:00 Uhr völlig unproblematisch verlaufen. Zumal wenn man unscheinbar gekleidet und sich nicht in Gruppen bewegt ...
 
SeplundPetra - 12.01.14 11:47
Deine Zeichnungen hier erinnern mich mit jedem Bild weiter an Kurt Halbritter.
 
Karsten - 11.01.14 15:51
Gefahren-Klo.
 
fuenf - 11.01.14 14:54
@ron: wessen Maskottchen das nun ist, darüber geht ja überhaupt der ganze Streit. Die Linken behaupten, sie hätten's selber erfunden.

@Leichi: wg der Kabine bin ich extra ganz tief in die Knie gegangen, wie jeder leicht am Horizont ermessen kann. Darum ragt sie ja auch so weit aus dem ... heraus.
 
Rob - 11.01.14 14:31
Klobürsti, das neue Maskottchen der Hamburer Polizei? Niedlich!
 
Leichnam - 11.01.14 13:37
Oha oha - wieder Kritzelkunst vom Feinsten!
Wobei die Kabine ganz oben freilich schon aus dem Kritzelstadium rausragt und durchaus zentralperspektivisch daherkommt.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!