Cartoon Masern

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
endloses
endloses
Telefonieren beschädigt die Fingerkuppen
16 6147
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(3 Bewertungen: 0-0-0-0-0-3 5 - 2935 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Manne      Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Manne - 30.03.15 06:20
OK, rigo, der Meinung bin ich auch.
Alle guten Grüße von mir.
Manne
 
rigo - 29.03.15 21:02
Hallo Manne. Ich möchte mich für mein Kommentar entschuldigen. Ich habe mich im Ton vergriffen. Tut mir leid.
Es ist gerade ein Reizthema bei mir und beschäftigt mich seit einiger Zeit. Aber hier geht es um Kunst. Ok?
Über Impfen kann man wo anders diskutieren.
 
Manne - 29.03.15 12:14
Danke antonreiser für die Richtigstellung.
Amüsant und letztlich schädlich, was mancher Mensch mit seinem Pseudowissen in die Welt setzt, - also tatsächlich: wenn schon Aufklärung, dann bitte richtig - aber vorher sich besser informieren !!!
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 28.03.15 21:22
Die Diskussion über Sinn oder Unsinn von Impfungen verläuft ja (besonders in der kalten Jahreszeit, wenn die meisten Infektionskrankheiten auftreten) meistens mit mehr Vorurteilen und weniger Wissen.
Auf der WebSite des Robert-Koch-Instituts gibt es, wie ich finde, recht gute Aufklärung, und die Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut wird sogar vom Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte gewürdigt.
Demnach erkranken von den gegen Masern geimpften Kindern 2-3 % und der Krankheitsverlauf ist weniger schwer.

Guter Cartoon, finde ich.
 
Manne - 28.03.15 19:50
aha, - hatte mir nicht angemaßt, aufzuklären - dafür gibts Mediziner, Wissenschaftler und viel viel jährige Erfahrungen
 
rigo - 28.03.15 18:26
Allerdings nicht vergessen, dass 20% der Erkrankten geimpft sind. Dafür bekommen sie es doppelt heftig. Also wenn schon Aufklärung, dann bitte richtig.
 
Der_Sekundenzeiger - 28.03.15 01:12
Sehr schön, dass die Heilpraktikerin trotz ihres modernen Flairs -- Heilpraktiker sind ja gerade mal wieder in -- mit ihren Ansichten in des Kaisers gute alte Zeit verbannt wird. Und dann ist das auch noch ein doppelter Witz, da hier mit der PICKELhaube zusätzlich ein Wortwitz versteckt ist. Das gibt sowas von blinkende 5 Sterne. Das wird eingesackt.
 
Miezel - 26.03.15 18:11
Der Kleine ist echt niedlich und warum auch impfen, es gibt doch schließlich diese Kinderkrankheitenpartysich finds schlimm
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!