Cartoon Das Merkel-Toastbrot

Der_Sekundenzeiger - Das Merkel-Toastbrot

 

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(4 Bewertungen: 0-0-0-0-0-4 5 - 723 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Der_Sekundenzeiger      Anfänger     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Kritik & ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Troganer - 23.12.16 13:35
Bei wir war die auch heute morgen: erst den Kühlschrank leerfressend und dann nicht mal den Tisch abwischen...
 
Bommel (toonsUp Team) - 21.09.16 08:13
... Klenkes zurück
 
Der_Sekundenzeiger - 20.09.16 23:27
Und solche Mitbürger dürfen wählen...

Ich grüße mit dem Klenkes.
 
Bommel (toonsUp Team) - 20.09.16 07:35
... Geht ja gar nicht! Das ist ein Skandal!
 
Der_Sekundenzeiger - 19.09.16 23:53
Ich danke für die netten Kommentare und schließe mich KrafikNofl an, auch ich plädiere für diese Höchstgrenze. Gleichzeitig plädiere ich konstruktiv für das Lehren von differenzierendem Denken.

Meine Rede vom Zwang, Rob, sollte nur beschreiben, dass ich aufgrund der Vielfalt dämlicher Kommentare unserer besorgten Bürger ein inneres Bedürfnis verspürte, etwas dazu zu äußern; bei mir die angestaute Wut und Fassungslosigkeit über ein Ventil ablassen und den "Danke Merkel"-Schreibern/Sagern zeigen, was ich von ihnen halte.
 
SeplundPetra - 17.09.16 09:22
Zwei Worte - eine klare Aussage.
 
miro2 - 17.09.16 01:49
Wow!
 
Nofl - 16.09.16 21:09
Der Cartoon trifft's irgendwie auf den Punkt... ! Ich plädiere für eine Höchstgrenze - von undifferenziertem Hass in Deutschland...
 
Rob - 16.09.16 19:39
Niemand zwingt dich zu irgendwas. Erstaunlicherweise geht's aber vielen Zeichnern aktuell genauso, warum auch immer.
 
Der_Sekundenzeiger - 16.09.16 14:17
Wenn man sich Kommentarspalten von Online-Zeitungen und Facebook-Posts durchliest, möchte man meinen der deutsche Michel hätte in den Flüchtlingen und Frau Merkel einen neuen Sündenbock für all das Unheil, das es gibt, gefunden. Das ist nervig und schmerzlich, lässt es doch an der Menschheit zweifeln.
Und ich als von Anfang an Nicht-Merkelianer sehe mich dann am Ende gezwungen sowas zu machen. hmpf.
 
Rob - 16.09.16 01:14
Na gut, an allem ist sie auch wieder nicht schuld.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!