Cartoon Auf den Mund geschaut...

SeplundPetra - Auf den Mund geschaut...

 
Man kennt es: Plötzlich ist das zuvor langwierig angelernte Wissen weg. Leider zum ungünstigsten Zeitpunkt. Wie ärgerlich. Mitten im Test. Mitten im Unterrichtsgespräch. Mitten in der Arbeit. Mitten im Referat.

Hier kommen in den nächsten Tagen/Wochen/Monaten/Jahren(?) meine favorisierten Fehlleistungsfunde in Cartoonform hinein.
Ich möchte mich damit nicht über irgendjemanden lustig machen; ich musste beim Lesen und Korrigieren der Antworten schmunzeln. Ich hoffe, dass auch ein paar der Betrachter hier darüber selbiges tun können.

Um nicht jedes Mal alles komplett neu zeichnen zu müssen, gibt es zwei Standardcartoons, die des Öfteren Verwendung finden werden.

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Karotten
Karotten
Karotten, Möhren, Wurzeln, carrots, Rüben...
561 49743
Sammel mit!
Schule
Schule
Schule und das, was da so passiert (ist)...
363 67412
Sammel mit!
Wortspiel, Wortwitz, zu wörtlich
Wortspiel, Wortwitz, zu wörtlich
gereimt gerührt geschüttelt und gekalauert
548 89849
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(23 Bewertungen: 0-0-0-2-4-17 4.7 - 9600 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
SeplundPetra      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

SeplundPetra - 24.04.15 22:29
Vielen Dank für diese Worte!

Ich hoffe auch, dass die SuS das zu schätzen wissen - und wenn nicht, dann müssen sie halt ohne das schlechte Wortspiele über sich ergehen lassen. Muhahahaha...
 
GrBa_S - 24.04.15 22:16
Haben diese Sammlung erst vor kurzem entdeckt und schauen immer wieder gerne rein!
Hoffentlich wissen Deine SuS Dich als Lehrer zu schätzen
 
SeplundPetra - 01.03.15 22:00
Dankeschön. Das freut mich SEHR!
 
Der_Sekundenzeiger - 01.03.15 13:52
Gerade erst wiederentdeckt und mich köstlich amüsiert. Gleich mal meine alten 4 Sterne gegen neue 5 gleißende eingetauscht.
 
SeplundPetra - 01.03.15 13:32
Vielen lieben Dank!
 
zeichenstift - 28.02.15 22:00
Liebe Seplund Petra, das ist ja ein richtiges Kompendium täglichen Lehreralltags! Sehr schön. Ich finde es klasse, dass man gleich so viel sieht und etwas scrollen kann. Man möchte gern länger bei den Möhrenschülern verweilen und schmunzeln!
 
SeplundPetra - 25.02.15 18:24
Danke für eure Meinungen.

Zum Blättern: Ich bin kein großer Freund des digitalen Blätterns in Werken, die nach und nach aktualisiert werden. Bei Comics finde ich es allerdings noch schlimmer als bei Werken wie diesem hier, wo es nicht um eine Geschichte geht, die sich von Seite zu Seite fortsetzt. Denn wenn man mal längere Zeit nicht hineingeschaut hat und plötzlich ans Ende klickt, um die neueste Fortsetzung anzuschauen und dann merkt, dass man wohlmöglich auch die vorhergehende Fortsetzung noch gar nicht gesehen hatte, dann ich das schade - manchmal sogar doof.

Zum Wiederanschauen älterer Beiträge: Das bleibt einem ja unbenommen. Man darf ja gerne wieder hier hineinklicken.

Zum Abschluss: Ich freue mich sehr über die vielen Angucker, die Masse an Bewertungen und vor allem die der Kommentare. Aber - egal ob man blättert oder scrollt - es wird lang und länger. Da denke ich es ist gut, neuere Schülermundarten in einem neueren Werk zu zeigen. Immerhin hab ich das hier im Dezember 2012 (!) angefangen. Da wird es langsam Zeit, denke ich...
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 24.02.15 22:48
Schöner Abschluss der Reihe; und richtig -
@MKBerlin: dieser Motor war eine ziemlich geniale Erfindung, der es verdient hätte, in etwas mehr als im Ro 80 hin und her zu wankeln.
 
fuenf - 24.02.15 20:48
Ich guck auch immer wieder gerne rein, aber es dauert mittlerweile so lange bis man zum aktuellen Billd gescrollt ist.
Mach doch ne Blättermaschine draus, dann kann man auch gezielt zum neuesten Bild springen und von da an genüßlich zu den älteren Sachen blättern - soweit man will.
 
MKBerlin - 24.02.15 20:11
Das ist mal ein Niveau: fast 4000 Betrachter/innen, 22 Bewertungen! Respekt und Glückwunsch. Ist es aber auch wert. Ich verstehe Deine Intention hier besser als Du ahnst, lieber Sepl!
Übrigens: den Wankelmotor nicht weiterzuentwickeln war ein großer technischer Fehler! Ich werd jetzt mal auf meine Couch wankeln und 'n Bierchen trinken. Auf Dein Spezielles!
 
Miezel - 24.02.15 19:25
Yoh, aber andrerseits guck man sich die "alten" Werke auch mal wieder an und kichert still vor sich hin, ich zumindest kicher immer wieder...
 
SeplundPetra - 24.02.15 18:51
So. Ich glaub, ich muss dieses "Werk" mal beenden und ggf. eine neue Serie gleichen Inhalts starten. Das wird sonst so ein Endlosding... Aber vorher noch Einzelbild Nummero 14 hochladen
 
SeplundPetra - 05.11.14 23:13
@antonreiser: Danke, dass Du mir beipflichtest. Ich bleib dabei - auch wenn ab und zu vielleicht der ein oder andere neue Charakter hinzukommen wird.

@LiBu: uiuiui... Hast Du das in München gelernt?

@Miezel & Java: Vielen lieben Dank!

@Andreas: Danke! Ich wünschte mir bei manchen dieser Äußerungen, ich wäre selbst drauf gekommen. Aber immerhin hab ich sie dann ja eingefangen

@MK: Das ist zu viel der Ehre - macht einen aber unglaublich froh beim Lesen, solch ein Kommentar!
 
MKBerlin - 05.11.14 11:09
Ja, mit das Beste, was es hier auf Toonsup so zu sehen gibt. Kompliment, Kollege!
 
Andreas - 04.11.14 23:16
Da sind ja wirklich Brüller durch die Bank..."Kamelentee"

Superding!
 
Java - 04.11.14 21:25
Huhu, wieder sehr schöne Beiträge!!!
 
LiddlBuddha - 04.11.14 20:19
KÄSE! Mach ich bei meinen Erdbeerkuchen auch immer gestreut drauf!
 
Miezel - 04.11.14 19:48
Die Käsegeschmacksrichtung mag ich auch sehr ...
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 04.11.14 19:37
Widder schöner Käse.
Auf hoher See wechselt man nicht die Mannschaft aus: es bleibt bei Karotten.
 
SeplundPetra - 09.09.14 23:12
Hm... Brote oder Möhren? Ich denke, es werden definitiv auch weiterhin Möhren sein, weil die ja seit ein paar Jahren schon fast in allen meiner Sachen die Protagonisten sind. Das gefällt mir. Dabei bleibe ich. Danke für den Zuspruch, lieber Hannes!
 
HMercker - 08.09.14 08:34
Brote sind viel zu naheliegend und klassisch - Karotten sind doch lustig und mal was anderes!
 
herve - 07.09.14 17:37
Brote sind definitiv die besseren Charaktere dafür. Man sagt nicht umsonst "doof wie Brot."
 
Miezel - 07.09.14 15:57
yoh oder so ähnlich und machmal kommt es widderwillig wiedder
 
SeplundPetra - 07.09.14 12:42
@herve: Karotten, weil ich eigentlich so gut wie alles seit ein paar Jährchen mit Karotten-Charakteren als Protagonisten zeichne. Aber vielleicht sollte ich auf Brote umsteigen und aus Protagonisten dann Brotagonisten machen

@HMercker: Das freut mich riesig!

@comicvogel: Das finde ich auch und ich freue mich immer sehr, wenn mir solche freudschen Äußerungen auffallen oder ich aufgrund der Äußerungen merke, was noch nicht so ganz verstanden wurde.

@geraldo: Dankeschön!
 
HMercker - 07.09.14 11:58
Großartig! ***** Ich liebe diese Serie!!
 
comicvogel - 07.09.14 11:55
geistliche Behinderung
und der kaputte Taschenrechner... das ist echt niedlich!
 
herve - 06.09.14 14:27
Der Plot an sich ist gut, aber irgendwie verstehe ich nicht so ganz, warum du ausgerechnet Karotten als Akteure dafür nimmst. Die sind mit Sicherheit intelligenter als der heutige Durchschnittsschüler.
 
geraldo - 06.09.14 13:44
Herrlich!
 
Miezel - 22.03.14 19:15
Himmel is da ein Zungenbrecher, da ist ja pilgern richtig zahm dagegen
 
SeplundPetra - 22.03.14 14:18
Ach so. Ein Familiending. Das ist bei uns so mit dem Stragigelstragagel, glaube ich
 
Miezel - 07.03.14 18:17
Ich pilgere nur zwangsweise, allerdings nicht mit nen geistlichen Hintergrund. Bei uns wird pilgern als Synonym für einen eher unerfreulichen Weg benutzt, ok,dass ist wohl eher ein Familiending...
 
SeplundPetra - 06.03.14 20:57
Bist Du schon mal gepilgert?
 
Miezel - 03.03.14 18:52
pilgern ist ne feine Sache...
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 16.02.14 18:41
Schöne Sachen dabei.
 
SeplundPetra - 16.11.13 09:51
Vielen lieben Dank, euch allen!
 
KatrinKaciOui - 16.11.13 02:38
klasse so toll... und so herzallerliebst
 
Miezel - 13.11.13 18:31
Ach ja, Schulzeit war echt nicht die schlechteste Zeit, die ich erlebt habe
 
Karsten - 12.11.13 22:26
Mohammed heißt mit Nachnamen Ali, das weiß doch wohl jeder!!
 
RainerUnsinn - 12.11.13 22:21
Tja... Die Schülerchen bringen einen doch manchmal ganz schön zum Schmunzeln... Die meisten Situationen lassen sich leider (oder sollte man sagen: zum Glück) gar nicht so richtig festhalten... Dafür sind diese hier schön eingefangen!
 
SeplundPetra - 12.11.13 20:20
Heute kein Brüller, aber meine eine Klasse hat grad Taschenrechner gekriegt. Dezimalzahlen scheinen noch nicht ganz bei allen angekommen zu sein...
 
SeplundPetra - 23.10.13 18:02
Heiligesprechung für diesen Bischof steht noch aus, erstmal setzt er aus. Zum Glück hat dieser Herr Bischof sich kein Beispiel an dem "will-future"-Schüler genommen. Da hätte er ja fast 40 Schulen mit radioaktiv machen können. Wie gut, dass er bloß Protzbauten angelegt hat...
 
fuenf - 22.10.13 00:12
Tourismus zählt also mittlerweile zu den großen Weltreligionen ...
Dagegen hilft nur noch Kamelentee


...und 'geistliche Behinderung' bekam mit Tebartz nun auch seine Aktualität. (Wurde der Limburger Bischof nicht heute heilig gesprochen?)
 
SeplundPetra - 19.10.13 23:32
Solch ein Lob von einem formidablen Profi freut mich ungemein!
 
HMercker - 19.10.13 14:20
Klasse Auswahl und schön umgesetzt!
 
SeplundPetra - 19.10.13 12:45
Dankeschön.
 
Trumix - 18.10.13 22:10
Toolle Zusammenstellung!!!!
 
SeplundPetra - 06.05.13 16:57
Vielen lieben Dank für die neuen Kommentare!

@Miezel&Dino: Definitiv. Eine Goldgrube!

@Leichnam: Gerne. Da wird ihm bestimmt auch noch das ein oder andere zu einfallen!
 
Miezel - 05.05.13 10:34
Herrlich,... ich sollte mir mal aufschreiben was meine Kidys so verzapfen, leider geht das immer zu schnell im Alltag unter, eigentlich schade drum, wie man sieht..
 
Leichnam - 05.05.13 09:18
Mein Schwiegervater war Gymnasiallehrer, dem muss ich das mal zeigen.
 
Dino - 05.05.13 08:17
Super!
Geschichten, die das tägliche Leben schreiben. Bessere Ideenlieferanten gibt es nicht.
 
nebelwurstimabfall - 05.05.13 07:39
und einfach mal
 
SeplundPetra - 04.05.13 18:42
Juhu! Da sehe ich mich grad bei den Tagesvorstellungen und da fällt mir ein, dass ich da neulich noch so eine Stilblüte im Unterricht hatte... (auch wenn ich selbst keinen solchen Kittel trug, aber ich dachte mir, das wirkt dann noch ein bisserl schöner im Cartoon...).
 
SeplundPetra - 29.12.12 15:12
@SteveOn: Danke. Ich glaube, die meisten meiner Kollegen haben zumindest mal darüber nachgedacht, "legendäre" Antworten aufzuschreiben. Vielfach wird sich aber dann doch nur kurz in den Klassen- und Lehrerzimmern darüber gefreut und weg ist's (falls es nicht in einem möglichen Abschlussbuch in der Sprüchsammlung auftaucht).
Die Polenantwort zeugt natürlich von grandioser Fantasie... Ich selbst wurde mal von meiner Biolehrerin "gedisst" (würde man heute wohl sagen).
Sie: "Niederes Wild. Ich denke dabei so an Dich, Herrman."
(Sie wusste, dass mein Onkel Förstert war). Brüllendes Gelächter...

@ilusore: Ja, gell? Man merkte der Schrift der Schülerin auch deutlich an, wie peinlich berührt sie war, dass so etwas im Test abgefragt wurde... Tja. Keusch und koscher verwechselt, würde ich sagen...
 
Tierscherzgebiet - 23.12.12 12:29
Wirklich witzige Idee das zu sammeln! Ich glaube die schlimmste, falsche Antwort, die ich in meiner Schulzeit von einer Mitschülerin gehört habe, war:
"Wer hat denn den zweiten Weltkrieg gewonnen?"
"Polen!"
....
 
Miezel - 23.12.12 10:10
Das ist mir dann aber nicht mehr ganz koscher, da kann doch was nicht stimmen...
 
ilusore - 23.12.12 09:55
rührend unschuldig...
 
EXO - 18.12.12 17:09
@ilusore:
@antonreiser:
@SeplundPetra: burger is gut. Da spricht die pfiffige McDonals-Generation.
 
Miezel - 17.12.12 17:15
Nicht richtig, aber macht mehr satt als der gestapelte Steinhaufen...
 
ilusore - 17.12.12 12:29
höhöhö, Du stellst ja Fangfragen, EXO
Allgemeinwissen hat eben absolut nichts mit Intelligenz zu tun. Man kann durchaus schlau sein, obwohl man Erich Honecker für einen Schlagersänger hält! ( Solche Sprüche schmieren sie Dir dann natürlich bis ans Ende aller Tage aufs Butterbrot, damit muss man leben )
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 17.12.12 11:31
@ EXO: Mohammed ist der Vorname.
Im Arabischen gibt es neben dem eigentlichen Namen dann noch Zusätze (Ehrenbezeichnung, Abstammung, Herkunft). So eine Trennung zwischen Vor- und Nachname wie bei uns gibt's da, glaube ich, nicht.
 
Gerdo - 16.12.12 21:37
Hihi, gefällt mir gut. Mir würde da auch glatt noch einer einfallen aus meiner eigenen Schulzeit
 
SeplundPetra - 16.12.12 17:40
@ilusore: Doch... leider...

@EXO: Tja - eigentlich frage ich in solchen Tests ja nur ab, was auch wirklich vorher Gegenstand des Unterrichts gewesen ist... Bei Deiner Frage müsste ich allerdings wohl auch passen...
 
EXO - 16.12.12 12:01
Woher sollen Kinder auch einen Ghandi mit korrektem Namen kennen, wenn er ihnen zuvor nicht gelehrt worden ist.
Ich würde z.B. bei dieser Frage voll versagen:
Wie lautet der Vorname Mohammeds?
 
ilusore - 15.12.12 20:18
@SeplundPetra: is nich wahr, oder!?!
 
SeplundPetra - 15.12.12 19:46
@Rob: Auf jeden Fall der Erfinder des gewaltigen Widerstands
 
Miezel - 15.12.12 16:23
Gandhi????
 
Rob - 15.12.12 15:29
Siddharta Guantanamo, der Erfinder des gewalttätigen Widerstands.
 
SeplundPetra - 15.12.12 14:40
@ilusore: Diese Frage war eigentlich zum Ankreuzen: Die SuS (Schülerinnen und Schüler) hatten drei Antwortmöglichkeiten: Siddharta Gautama, Siddharta Guantanamo und Sinupret Gautama. Die meisten SuS haben - zusammengenommen - nicht Siddharta Gautama genommen, sondern sich für den Herrn Guantanamo oder Sinupret entschieden ("Das hab ich schon mal gehört..." ) ...
 
ilusore - 15.12.12 14:38
das musste ich jetzt erst googeln.... Siddharta Gautama...
 
SeplundPetra - 15.12.12 14:28
So. Und ich trink jetzt erstmal einen Becher Kamelentee...
 
SeplundPetra - 10.12.12 20:28
@karicartoons: Wenn das da noch als Erklärung beigestanden hätte, wäre ich nicht umhin gekommen, einen Extrapunkt für Kreativität zu geben...

@EXO: Hm... Ich bin Monotheist. Obwohl... Gott, Jesus und Heiliger Geist - das sind ja drei Dinge auf einmal... Also muss ich ja nicht beleidigt sein

@fine: Dankeschön. Das liest man besonders gern
 
karicartoons - 09.12.12 20:27
Ja der Tourismus zählt mittlerweile zu den großen Weltreligionen. Jährlich pilgern Millionen Anhänger zu den heiligen Stätten und fröhnen der Meditation an den Stränden der Welt und kasteien sich an den reichhaltigen Buffets ihrer Schlafstätten....
Tourismus... da hab ich lachen müssen
 
nebelwurstimabfall - 09.12.12 19:21
einfach schöne unterhaltung; danke!
 
EXO - 09.12.12 17:29
Ich find's witzig und schön subversiv.
Wer da jetzt beleidigt sein will, der wird wohl ein Monotheist sein...
 
SeplundPetra - 08.12.12 22:38
@ilusore: Danke für den Buchtipp! Das Buch kenne ich noch nicht - ich lese gerade den Vorgänger "Chill mal, Frau Freitag". Das liest sich auf jeden Fall sehr gut - und leider manchmal viel zu real...
 
ilusore - 07.12.12 19:58
@SeplundPetra: Ich hab gerade "Voll streng, Frau Freitag" gelesen. Da gehts auch um den ganz normalen Wahnsinn im Schulalltag. Vermutlich kennst Du das Buch schon, aber wenn nicht... DAS ist echt was für unter den Weihnachtsbaum!!!
 
SeplundPetra - 06.12.12 20:28
@anton: Das stimmt sicherlich - danke für den Hinweis - im Lehrerzimmer bei uns wird dann einfach "ausgetauscht" - und in erster Linie zeichne ich ja momentan dafür... Aber es werden sicherlich auch noch ein paar andere Bilderchen kommen und nicht nur "Vorlagenbilder".

@ilusore: Du hast Recht - manchmal ist es schon ein wenig deprimierend, wenn man solche Antworten liest/hört, aber das sind ja glücklicherweise Ausnahmen - hoffe ich doch
 
ilusore - 04.12.12 19:59
Tourismus... Bin schon gespannt, was noch kommt!!!
PS: Lehrer wäre kein Beruf für mich, es muss doch deprimierend sein, auf Klassenarbeiten mit vorbereitetem Stoff SOLCHE Antworten zu bekommen...
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 04.12.12 19:24
@ SeplundPetra: meine das genauso, wie Du es geschrieben hast: dass es vielleicht etwas eintönig wird, wenn viele Bilder zusammenkommen. Und mit Sammlung meine ich lediglich die Gesamtheit dieser Cartoons zum Thema "Auf den Mund geschaut..."

Die Antwort "Tourismus" auf die Frage nach der Religion in der Türkei finde ich auch sehr bemerkenswert.
 
Miezel - 04.12.12 18:54
Ich finde es immer wieder erstaunlich, was man in der Schule alles nicht lernt...
 
SeplundPetra - 04.12.12 18:10
@Sekundenzeiger: Ohja, da sagst Du was... Ich finde, ein paar grundlegende Dinge sollte man schon kennen. Im Matheseminar an der Uni hatten wir z.T. auch Studenten sitzen, die keine Polynomdivision mehr beherrschten. Jetzt mag der Laie denken: HÄ!? Aber für einen Studenten, der sich für ein Mathestudium entscheidet, sollten auch ein paar Dinge vorausgesetzt werden können...

@Rob: Bei einigen Fragen gab es durchaus Antwortmöglichkeiten. Das hätte aber bei der Umsetzung nicht so gut gepasst.

@Anton: Danke. Ich wollte mal mehr machen, als nur aufschreiben. Ich denke auch, dass es vielleicht mit den bislang nur zwei existenten Vorlagen etwas "eintönig" werden könnte - manches wird sicherlich auch mit einem eigenständigen Cartoon verarbeitet, aber was genau meinst Du mit Legitimität? Das hieße ja, dass sie keine Daseinsberechtigung hätte, oder meinst Du das anders? Und: Welche Sammlung meinst Du genau - diese "Dokument" oder die Sammlung "Schule"?

@all: By the way - ich fand die Antwort "Tourismus" im höchsten Grade interessant und vor allem kritisch.
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 04.12.12 12:15
Schöne Idee, so etwas mal zu sammeln.
Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass bei Verwendung von nur zwei Standardcartoons die Zeichnung als solche in der Sammlung bald ihre "Legitimität" verliert.
 
Der_Sekundenzeiger - 03.12.12 22:06
Keine Ahnung. Das musst du schon Noah selbst fragen.
 
HaChri - 03.12.12 21:54
Frage für Geschichtskenner:

Wieviel Tiere nahm Moses mit in die Arche Noah ?
 
Rob - 03.12.12 21:53
Ohne Antwortmöglichkeiten ist das ja auch schwer.
 
Der_Sekundenzeiger - 03.12.12 20:54
Lustige Cartoons mit nicht so lustiger Beobachtung.
Eine Kommilitonin erzählte mir, dass in ihrem Geschichtsseminar 2/3 der Leute nichts, überhaupts nichts mehr mit dem Namen "Moses" anfangen konnten... sie konnten ihn also nicht mal dem Christentum/ der Bibel zuordnen.

Aber toller Cartoon, der schmunzeln macht.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!