Cartoon nachgefragt

Leichnam - nachgefragt

 

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(2 Bewertungen: 0-0-0-0-0-2 5 - 309 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Leichnam      50 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Soft
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Kritik & ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Leichnam - 07.05.17 22:38
Ihr Verrückten! Herrrrrrlich!
 
MKBerlin - 07.05.17 12:32
Der ist ein Hochstapler!
 
SeplundPetra - 07.05.17 09:23
Auf dem Kasten mit dem Verbandszeug könnte auch einfach ein kleines Klingelschild angebracht sein, bei dessen Betätigung ein kleiner Leichnam herausguckt und hilft - der sogenannte Erste-Hilfe-Karsten.
So - und jetzt gehe ich in den Wald
 
Spanossi - 07.05.17 09:10
Was sehe ich da? Schleichwerbung auf dem Stapler!
Sehr schönes Detail am Erste Hilfe Kasten
 
Leichnam - 06.05.17 22:41
Pulp Fiction sowie Staplerfahrer Klaus sollte man geguckt haben, Sepl.
 
SeplundPetra - 06.05.17 22:35
Die DVD hab ich auch noch im Schrank. Und das ICH. Seltsam... Steht direkt neben der DVD, auf der der grandiose Kurzfilm Mafia Pizza Razzia drauf ist (Zusatzmaterial bei Bang Boom Bang).
 
Leichnam - 06.05.17 22:20
Ja, die Welt ist ein Dorf. Klaus ist westdeutscher Obersplatterkult!!! Bewahre die Erinnerung! Konstantin Graudus in seiner besten Rolle.

Trumix: Bin faul geworden, kaum mehr als 3 Blätter pro Woche. Man wird nicht jünger ...
 
Trumix - 06.05.17 22:14
Du bis echt ein Cartoonaholic!!! Haust das Zeugs raus, dass es kracht!
 
PeterD - 06.05.17 22:13
Mit Staplerfahrer Klaus (kennst Du sicher) und zwei weiteren Wehrpflichtigen habe ich mir übrigens bei der Bundeswehr ein Zimmer teilen müssen.
 
Leichnam - 06.05.17 22:08
Super Freakkonsole!
 
PeterD - 06.05.17 22:08
Eine Dreamcast steht bei mir auch im Regal - seit vielen Jahren in Rente.
 
Leichnam - 06.05.17 22:05
Fahre ab und an auch Stapler. Die Idee, damit mal heimlich die 5 km bis nach Hause zu rollern, ist irgendwie faszinierend. Ne Ersatzgasflasche an Bord freilich, besser zwei.
Im Videospiel Shenmue gabs Gabelstaplerrennen. Heiliger Dreamcast.
 
PeterD - 06.05.17 21:49
Mein früherer Chef fuhr einen Aston Martin DB9. Zitat:"Mehr sls 280 gab der Verkehr nicht her." Da ist ein Gabelstapler deutlich sicherer.
 
Leichnam - 06.05.17 21:35
Peter, zu Ostzeiten hatte er nen Trabant 601. Rockte auch.
 
PeterD - 06.05.17 21:21
Das kommt davon, wenn man privates Fahrvergnügen mit beruflicher Gabelstapelei vermischt. Tolle Details!
 
SeplundPetra - 06.05.17 16:00
 
Leichnam - 06.05.17 15:56
Lustig, wurde so auch noch nicht gesagt, Sepl.
 
SeplundPetra - 06.05.17 15:48
Ich weiß, das in den Werkhallenfenstern sollen Spiegelungen/Schlieren im Glas sein - es wirkt aber zusätzlich ein bisserl wie Wolkenspeedlines. Das find ich besonders lustig.
 
Leichnam - 06.05.17 12:54
Glück!
Die Werkhalle ist ja notgedrungenermaßen die zweite Wohnung. Und die Leuts dort die zweite Familie, wenn man so will.
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 06.05.17 12:39
Standesgemäß.
Deine Werkstattbilder gefallen mir immer sehr gut. Könnten allesamt auch mal irgendwie zusammengeführt werden.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!