Cartoon Neulich am Strand

SeplundPetra - Neulich am Strand

 
Neulich unter einem Bildchen (http://www.toonsup.de/cartoons/18_august_2017?sid=23453) entsponn sich eine kleine Konversation:

einstern:
Gibt es eigentlich auch andere Wehmäuse? Also kann man für "Ohr" was anderes einsetzen?

sepl:
Einstern, auf was möchtest Du hinaus? Was könnte noch wehen an einer Maus? Der Schwanz? Wehschwanzmäuse? Nana - eine Doku über die müsste aufgrund des Titels wohl nach Mitternacht laufen...

einstern:
Ich fühle mich in letzter Zeit auch wie so eine Wehmaus, aber die Ohren sind es nicht. Ich setze mal für mich selber was ein, hab sogar mehrer Möglichkeiten

sepl:
Jetzt machst Du mich aber neugierig. Magst Du es aufmalen?

einstern:
Nein [smiley]

sepl:
Och... komm schon... dann verraten... damit das andere malen können...

(...)

sepl:
Dein Smiley vorhin hat mich übrigens auf eine Idee gebracht. Du wolltest ja nichts zeichnen/malen. Irgendwann mache ich das Bild auch bunt und zeige es...

einstern:
Au ja


Hier nun ist das Werk. Ich bin drauf gekommen, weil ich unlängst ein Interview von Gregor Gysi las, indem er das langsame Sterben der FKK-Kultur bedauerte, was zu einer Sonderberichterstattung in den hiesigen Printmedien führte. Dann kam einstern mit ihrer Frage, ob noch anderes "wehen" kann und dieser Smiley, bei dem sie mir immer unterstellt, ich würde den immer nutzen, wenn... ja... also wenn...
Nun ja. Hier ist das, was mir dabei im Kopf rumging.

Wenn es Ü18 sein sollte, dann drücke bitte jemand den entsprechenden Melde-Button.
Selbstredend sollte jeder den Satz so lesen, als wäre er über einen sp-itzen St-ein ge-st-olpert. Ehklar.

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Vorstellungen toonsUp 2017
Vorstellungen toonsUp 2017
Vorstellungen des toonsUp-Teams
126 7994
Bildgedichte
Bildgedichte
Bildgedichte sind schön und klingen auch so - im Idealfall!
221 25327
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(5 Bewertungen: 0-0-0-0-0-5 5 - 364 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
SeplundPetra      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

StefanLausl - 22.08.17 17:23
Grandios

Der begleitende Reim hat mich dabei gar nicht mal sooooo begeistert, aber die Zeichnung ist wirklich lustig, selbst wenn sie ohne Worte auskommen müsste.

Der Strand sieht tatsächlich irgendwie nach Möhrchen aus.
 
SeplundPetra - 21.08.17 22:24
@Bommel: Danke! Stille Post schriftlich... das ist doch mal was... Westwind. So hätte ich den Bildtitel wählen sollen...

@Miezel: Ich weiß ja nicht, ihrem Kommentar unter diesem Bild nach zu urteilen, hab ich da ein paar Skrupel bekommen...
 
Bommel (toonsUp Team) - 21.08.17 19:58
... aaaah Westwind ...
---------------------------------------
Ich habe mir Eure Konservation zum 18.Aug. mal reingezogen und Euch wirklich beglückwünschen.
Ihr schafft es in diesem Thread tatsächlich "stille Post" schriftlich abzuhalten.
 
Miezel - 21.08.17 18:01
Einstern und du ihr solltet euch weiter so intensiv unterhalten
 
SeplundPetra - 21.08.17 15:22
Danke fine!

Spanossi? Hast Du Deine Norddeutschland-Studien auch wirklich vor Ort gemacht?
 
Spanossi - 21.08.17 12:10
 
fine - 21.08.17 09:09
aber @Spanossi *tsss
 
Spanossi - 21.08.17 06:03
Vielleicht weht da gerade gar kein Wind und das wächst im luftigen Norden einfach so
 
SeplundPetra - 20.08.17 23:39
Tss?

Gregor Gysi hat Schuld. Und die Zeitungsberichterstattung. Und Du, weil Du nicht verraten wolltest, was weht und Du dann diesen Smiley genutzt hast: - und dann hat sich das alles in meinem Hirn verquickt mit den Erlebnissen, die ich an den in meiner Kindheit und Jugend besuchten Stränden dieser Art erlebt habe... Naja... und dann kommt halt sowas dabei raus...

Tsis... und
 
einstern - 20.08.17 22:47
Was sagt man dazu? Tss...
 
SeplundPetra - 20.08.17 22:09
Hihihi..

[Strand und Strandzugang hab ich mir übrigens aus einem alten Möhrencartoon von mir geklaut. Für die Surfer war es aber zu windig bei dem Wetter, darum war der Weg frei für die Naturisten...]
 
THK - 20.08.17 22:07
Oder Lakonisch:
Der Wind weht die Jugend davon
 
SeplundPetra - 20.08.17 21:58
Stimmt. Wolken. Barockwetter. Man ist dort bar jeden Rockes bei dem Wetter...

Sturm? Das ist doch kein Sturm. Das ist nur ne st-eife Brise! Zumindest für Norddeutsche!

[Edit: Ich grad schmunzeln, weil ich die Vorschläge aus meiner Galerie schaute, die unter dem Bild zum Anklicken gezeigt werden: Ein Einhorn. Ein Elefantenrüssel. Eine Möhre. Und das alles bei DEM Motiv... hihihi...]
 
PeterD - 20.08.17 21:41
Die Wolken... ein Zeichen für nahendes Barockwetter.
 
THK - 20.08.17 21:21
Das sieht mehr nach nen Sturm schon aus!!!
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!