Cartoon Riesenwaldosterei

SeplundPetra - Riesenwaldosterei

 
Es ist Karwoche (Vorsicht: Nicht KEHRwoche!) - Gründonnerstag. Die Fastenzeit endet, nachdem viele sieben Wochen auf irgendetwas verzichtet haben.

Ich habe, da ja das Osterfest bevorsteht, ein paar Osterhasen und Ostereier im Wald versteckt - kleine wie große. Das allergrößte Osterei ist nicht portabel. Es ist über 1,50 m lang und auch ziemlich breit und daher wohl viel zu schwer, um es hinwegzutragen.
Frohe Ostern.

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Bildgedichte
Bildgedichte
Bildgedichte sind schön und klingen auch so - im Idealfall!
267 33712
Sammel mit!
Hasis
Hasis
Alles über die Mümmelmänner und drumherum
141 32036
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(6 Bewertungen: 0-0-0-0-0-6 5 - 1232 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
SeplundPetra      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

SeplundPetra - 04.07.18 22:58
Hihi...

Anagramme zu "Reviermarkierung":

- kurviger Armenier
- irrige Rum-Kaverne
- irre Kurven-Magier
- Erika! Gern vier Rum!
 
Rob - 04.07.18 17:14
Da kommt die Spraydose nicht gegen an. Ist ja in jedem Fall Reviermarkierung, egal ob Graffiti, Tierurin oder Waldwichtel.
 
SeplundPetra - 23.06.18 18:07
Ich bin dabei, solange ich Zeit hab. Heute hatte ich wieder welche. Höhöhö...
 
MaNiTo - 23.06.18 11:15
Das mit den Schmiererei kenn ich noch aus meiner Schulzeit ( aber das ist eine andere Geschichte )

Neider gibt es immer, auch jene sorte die das dann beschmutzen oder vernichten wollen.


Also mach immer fleissig weiter

 
SeplundPetra - 22.06.18 08:54
 
boy - 21.06.18 15:24
Grins, irgendwie bist du voll der liebenswerte Waldschrat
 
Miezel - 20.06.18 18:20
Ach du meine Nase, Grummelmann will jetzt wohl auch kreativ werden … ein Glück dass du nen Edding dabei hattest
 
SeplundPetra - 19.06.18 14:00
Genau!
 
StefanLausl - 18.06.18 23:47
Er hat ihn "grundiert", Sepl. Er hat ihn "grundiert"
 
SeplundPetra - 18.06.18 21:18
Ja, auf Mikado hatte ich mich auch schon wirklich richtig doll gefreut. Naja...

Immerhin hat er mir die Möglichkeit gegeben den Stein neu zu gestalten. Und ein paar der verbliebenen Äste/kleinen Bäume, mit denen er ihn einst eingepackt hat und für meinen dünnen Ärmchen zu schwer zum Wegräumen waren, wird er entweder selbst wegräumen müssen oder mit den Verzierungen darauf leben müssen. Damit hab ich nämlich auch schon begonnen. Harharharharharharhar...
 
PeterD - 18.06.18 21:06
Unglaublich. Die Sepl´sche Mikadoreaktion hätte ich gern gesehen.
Ich finde, im Wald mit einer Sprayflasche zu hantieren und Deine Waldkunst zu besudeln, geht eindeutig zu weit.
 
SeplundPetra - 18.06.18 20:50
Jetzt hat er sich nicht wieder die Mühe gemacht den Stein zu verpacken - schade eigentlich, ich hatte so einen schönen Plan für diesen Fall gefasst...
Er hat sich eine Spraydose gekauft und den Stein "geweißt". Aber da weiß ich auch schon was, wenn ich wieder mal genügend Zeit hab. Harharharharhar...
 
SeplundPetra - 04.04.18 22:41
Ach... das wäre vielleicht etwas zu viel des Guten und auch zu viel Aufmerksamkeit für den Grummelkopp...

Dafür war ich heute wieder fleißig im Wald und es sind 33 neue kleine Malereien entstanden - dem Edding sei Dank!
 
PeterD - 04.04.18 13:14
Letztes Jahr gab es doch einen schönen Bericht über Dich in der Zeitung. Wenn Du die Readaktion über den Kunstschädling informierst, bringen die sicher etwas dazu. Vielleicht würde dies zum einen zu mehr Aufmerksamkeit Deiner ForestArt-Fans führen und zum anderen dem Kunstwilderer den Spaß verderben.
 
Bommel (toonsUp Team) - 04.04.18 08:19
... Haaasi !
 
SeplundPetra - 03.04.18 22:59
Ich wollte ja immer Indianer sein. Hach...

Der Typ... ich muss mir einfach mehr Motive suchen, die er nicht verschwinden lassen kann. Ich möchte ja nur den Passanten eine Freude bereiten, aber wenn man dann stundenlang durch den Wald wandert, malt und platziert und innerhalb von wenigen Minuten ist das alles vernichtet - das ist dann schon schade und auch ein bisserl ärgerlich. Darum muss ich wohl taktischer vorgehen.
 
StefanLausl - 03.04.18 22:53
Da war ein Junge aus der Nachbarschaft auch jedes Jahr. Klang für mich immer ungemein spannend, aber so im Nachhinein betrachtet, wäre das für mich nichts gewesen, denke ich.

Und von dem Typen würde ich mich gar nicht groß beeindrucken lassen. Dann kannst Du zugucken, wie ihn das in die Verzweifelung treibt
 
SeplundPetra - 03.04.18 22:48
Ich glaube, ich hab noch irgendwo einen aus Metall - aus den guten, alten Zeiten, in denen wir familientechnisch noch jedes Jahr zu den Karl-May-Festspielen nach Bad Segeberg gefahren sind, um Pierre Brice, Christopher Barker (der Sohn vom Lex), Freddy Quinn und Co. dort zu sehen
 
StefanLausl - 03.04.18 22:31
Kannst ihn ja mal so'n Sheriffstern aus Plastik kaufen
 
SeplundPetra - 03.04.18 22:01
Jaha - wahrscheinlich bereite ich ihm damit insgeheim eine große Freude, weil er jetzt eine Art Sinn im Leben hat.

Der "kleine" Stein links im Bild ist übrigens auch bemalt - ein Mauseloch ist dort drauf. Er wiegt auch nur so viel, dass ich ihn grade so tragen kann.
 
SeplundPetra - 03.04.18 22:01
Das unterste Bild zeigt den zweiten "Unsichtbarmachversuch" des Mannes, der immer griesgrämig durch den Wald mit seinem Hund läuft, Leute anschnauzt und mit Klagen droht. Ich hab ihn auch schon dabei gesehen, wie er kleine Steine, die nur so um die 15 - 20 kg wiegen und ein klein wenig bemalt waren, in Bäche geworfen oder ins Unterholz gebracht hat. Konstruktive Kritik übt er leider nicht und zu einem kurzen Gespräch war er bislang nicht zu bewegen. Ich bin gespannt...
 
StefanLausl - 03.04.18 22:00
Der geht ja sehr subtil vor^^
 
SeplundPetra - 03.04.18 21:27
Gar nicht gesehen - soooo viele schöne Kommentare...

@bwn: Dankeschön! Das hoffe ich auch. Die Farben sind aber alle gut getrocknet, darum sollte das ein paar Wochen/Monate halten. Mehr Sorge als die Wetterumschwünge bereiten mir da eher die etwaigen Versuche eines Einzelnen, der keine Waldmalereien mag und versucht alles, was in seiner Reichweite ist, auch für alle anderen unkenntlich zu machen.

@antonreiser: Thank you! Das ist tatsächlich einfach Voll- und Abtönfarbe.

@Miezel: Ich gestehe - auf dem Ei ist noch mehr als Hase und Küken. Eine Möhre hüpft da auch noch mit drumherum...

@PeterD: Wenn man es so betrachtet - gaaaanz genau!

@StefanLausl: Aus dem Wald schleppen eher weniger, aber man kann versuchen ihn vor den Augen anderer Passanten, Spaziergänger und Waldkindergartenkinder zu verbergen, indem man ihn mit Ästen, Zweigen, Laub und Dreck bedeckt.

@Sponkhonk & Sepi: Dankeschön!
 
blackwinged_neotu - 30.03.18 09:18
das is ja stark!
hoffen wir mal, dass es vielen wetterumschwüngen trotzt
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 29.03.18 23:24
Beeindruckend.
Mit welchen Farben hast Du das gemacht?
 
Miezel - 29.03.18 19:26
Das Küken war bestimmt nicht alleine im Ei, der Hase war sicher auch mit drin und ist nur schon vor gegangen ...
 
PeterD - 29.03.18 18:04
Ein kleines Ei im Riesenwald.
 
StefanLausl - 29.03.18 18:01
Der scheint mir doch recht groß, der Stein. Äh, das Ei.

Kann man das so einfach aus dem Wald schleppen?
 
Sponkhonk  -   Junior (16 Jahre) - 29.03.18 16:57
Sehr niedlich
 
Sepi - 29.03.18 15:31
Great!!!
 
SeplundPetra - 29.03.18 15:23
Danke, aber das könnte passieren, doch heute Nacht fielen über 15 cm Neuschnee, daher sind einige noch sicher verpackt...
 
PeterD - 29.03.18 15:20
Klasse! Ich hoffe, die Eier werden nicht noch vor Ostern gemopst.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!