Cartoon Pfandflaschen
Sorry Leute, konnte ne zeitlang nicht hier sein. Stress mit Renovierungsarbeiten und dann noch zu allem Übel ist mir der Computer verreckt. Aber jetzt bin ich wieder am Start und alles wird wieder gut
Der Finanzcrash wird kommen! Was vor einigen Jahren noch als Verschwörungtherorie oder einfach mit einem Lächeln abgetan wurde, wird nun von vielen namhaften Ökonomen für die nahe Zukunft prognostiziert. Die vielen, vielen Milliarden angehäuften Schulden der Staaten weltweit werden irgendwann in einem Kollaps der Währungen enden und viele Menschen wie zu Zeiten der Weltwirtschaftskrise 1929/1930 in Armut und Elend stürzen. Aber was tun? Wie kann sich der Bürger davor schützen, dass sich sein Erspartes in Luft auflöst? Die meisten Finanzexperten raten das Vermögen in krisensichere Sachwerte wie Immobilien, Edelmetalle wie Gold bzw. Silber und einen Teil in Aktien anzulegen und diese noch zusätzlich gegen fallende Kurse zu versichern. Toll, aber wenn sie auch zu all diejenigen gehören, die am Ende ihres Geldes noch soviel Monat übrig haben und es gerade mal so schaffen ihre Rechnungen zu begleichen? Legen sie doch ihr Geld in Pfandflaschen an? Krisensicher, Werterhaltend und Inflationsgeschützt. Achten sie bei der Zusammensetzung ihres Portfolios auf eine gute Streuung. In ihrem Fond sollten 30% 1,5 L PET Brausegetränke, 20 % 0,75 L Wasserflaschen und 50% 0,5 L Gerstensaft Flaschen enthalten sein. Somit sind sie gut aufgestellt um Kursschwankungen beim Einlösen am Pfandautomaten nach der Währungsreform gut ausgleichen zu können.

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(1 Bewertungen: 0-0-0-0-0-1 5 - 3701 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
karicartoons      48 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

karicartoons - 26.06.12 16:29
Vielen Dank Fury und BenBed
@Ben: Was eine Geschichte Das hat schon was, Gaunerei vom feinsten. Der kriminellen Energie ist wohl keine Grenzen gesetzt.

@Fury: Wer jetzt Vermögen hat muß sich Sorgen machen wohin er es packt, damit es nicht flöten geht. Die Sorgen hätt ich gern
 
toonsUp Mitglied - 26.06.12 08:34
Jawohl! Endlich hat mal einer den Wert der Flasche erkannt!
Es gibt übrigens ein Pole, der bei sich billige PET-Flaschen herstellt (Stückpreis ca. 10 Cent), über die Grenze fährt und bei uns die Flaschenautomaten füllt. Klasse Rendite von gut 60 % - das kann kein Börsianer.
 
Toonster - 25.06.12 23:49
Thematik super umgesetzt und erklärt. 5* Der Gag kommt sehr gut rüber. Da ist es wohl am besten wenn man kein Geld hat, dann braucht man sich über sowas keine Gedanken machen. Geld regiert halt die Welt.
 
karicartoons - 25.06.12 22:13
Vielen Dank nars_13 und Miezel
 
nars_13 - 25.06.12 19:58
Die Pfandflashe ist das Gold des kleinen Mannes! Ein super Satz!
 
Miezel - 25.06.12 19:20
Ich sollte die Garage beräumen und mit Kisten füllen
 
karicartoons - 25.06.12 18:57
Danke André Bei Rohstoffknappheit wird man irgendwann auf Messiwohnungen zurück greifen müssen.
 
WizardofOs - 25.06.12 18:51
Beängstigend. Dann werden Messiwohnungen ja zu Geldinstituten.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!