Cartoon Müll
Entstanden vor ein paar Jahren (Anfang 2014).

Ich muss ja auch mal wieder sowas hochladen um einen kleinen Einblick in mein Schaffen zu geben...

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Karotten
Karotten
Karotten, Möhren, Wurzeln, carrots, Rüben...
560 49401
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(1 Bewertungen: 0-0-0-0-0-1 5 - 670 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
SeplundPetra      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

SeplundPetra - 14.09.17 14:38
Ja - stimmt. Olchis. Da hat mir mein Neffe begeistert von erzählt.
 
achecht - 14.09.17 11:56
Sehr schön! So'ne Art Olchi-Pärchen...
 
THK - 09.09.17 23:26
Ich habe oft nur darauf geachtet wie lange zusammen und so.
Ich kann mir auch kaum Witze behalten ..... Willkommen im Club
 
SeplundPetra - 08.09.17 19:13
Hihi - wenn ich nachplappern würde, was Vaddern so erzählt hat, dann würde ich nur ganz viele Witze erzählen. Leider hab ich mir die damals nicht wirklich merken können... Schade...
 
einstern - 08.09.17 15:46
Die Typ-Zuordnung kann sich durchaus ändern.

Ehrlich gesagt, ich habe nur nachgequatscht, was meine Eltern immer so von sich gegeben haben. Nachdem ich jetzt ein bisserl recherchiert habe, kommt es mir komisch vor.... Das Äußere trifft aber oft zu.
 
SeplundPetra - 08.09.17 10:07
"In der Regel" sind manche Paare äußerst ungleich Es gibt auch Paare, wo sich das mit dem w- und k-Typ im Laufe der Zeit verändert und aus einem k-Typ auch ein w-Typ wird oder umgekehrt. Spannend. Muss ich mal drauf achten...
 
einstern - 07.09.17 22:55
Manchmal ist die Zuordnung schwierig, bzw. nicht eindeutig. Man braucht auch ein bisschen Übung dafür

oder Ausnahmen.....
 
THK - 07.09.17 22:38
Jetzt wird es spannend, das Bild wird bedienungstechnisch gewertet!!!!
Ich kenne aber ein doppel W-Typ paar also 2 x w keiner ist k-Typ. Ausnahmen bestätigen also die Regel?????
 
einstern - 07.09.17 21:38
In dem Fall dürfte die Schmeißfliege der w-Typ sein.
 
einstern - 07.09.17 21:37
Paare sind i.d.R. ungleich. Man schaue sich Paare an. Meistens ist einer ein w-Typ, der andere ein k-Typ. W bedeutet warm. Eher rundes, weiches Gesicht, k bedeutet kalt, eher hager und schmal. Überdenkt mal Paare, die ihr kennt. Einer davon ist der w-Typ, der andere der k-Typ, Geschlecht ist wurscht.
 
SeplundPetra - 07.09.17 21:12
Und keiner von beiden hat die Hosen an, wie man sieht...

Ungleiche Paare. Spannendes Metier
 
THK - 07.09.17 20:36
Eine Karotte und ein Schmeißfliege als Ehepaar

Gegensätze ziehen sich an
 
SeplundPetra - 07.09.17 18:09
Essen auf Rädern quasi... Alles ist genau zugeordnet.

Danke euch!
 
Miezel - 07.09.17 18:05
Ah Essen frei Haus...
 
Leichnam - 07.09.17 17:56
"Bringen Sie nächste Woche bitte zwei Säcke Müll mehr mit, wir bekommen Besuch!" (Familie Ballerstaller)
Schön erdige Malerei wieder!
 
Rob - 06.09.17 23:56
Aber nicht den vom Nachbarn, sonst gibt's Ärger
 
SeplundPetra - 06.09.17 22:03
Ordnung ist das halbe Leben. Und wahrscheinlich will die Fliege ihr Bettdeck und das Kopfkissen mit dem gemähten Rasenschnipseln füllen, könnte ich mir vorstellen. Dazwischen dann ein bisserl stinkeligen Müll und die Fliege kann herrlich träumen...
 
PeterD - 06.09.17 22:00
Eine botano-zoologische Beziehung mit Biomüllverwertung. Immerhin wird der Bakterienrasen gründlich gemäht.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!