Cartoon Tabak
Möchte jemand weitere Gernot-Bilder sehen? Nööö?
Wenn ja: Einfach in die ToonsUp-Suchspalte "Gernot" eintippen, fertig! Späßchen dabei! :-)

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(2 Bewertungen: 0-0-0-0-0-2 5 - 613 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Leichnam      50 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Soft
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Kritik & ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Leichnam - 28.06.17 11:47
Die Erfinderin der Mundharmonika heißt übrigens Monika Mundhaar.

Na gut, der war jetzt nich so dolle ...
 
PeterD - 27.06.17 22:47
Mundhaarmonika?
 
Ini - 27.06.17 22:11
Nicht jeder kann gleichzeitig Pfeife rauchen und Mundharmonika spielen... das würde mich als Frau auch unheimlich beeindrucken
 
Leichnam - 27.06.17 18:48
Der Peter als VR-Besitzer weiß freili Bescheid!
 
PeterD - 27.06.17 18:48
Ich glaube es.
 
Leichnam - 27.06.17 18:45
Im Grunde genommen geht Gernot ja immer nur seinen kleinen Beschäftigungen oder Nichtbeschäftigungen nach. Egal, was er tut -
er wird angeschmachtet.
Danny: Es ist eben das gewohnte ToonsUp wie auf einer riesigen Leinwand.
VR-Videospiele selbst sind dazu noch 3D, man zockt wie innerhalb eines Hologramms als Mitglied im Game. Man muss es selbst erleben, ums glauben zu können. Man kann sich ganz natürlich durch Kopfbewegungen umsehen, wie auch im realen Leben. Egal, ob unten, oben, vorne, seitlich oder hinten - überall ist Grafik in fettem 3D! Die Leute, die VR ständig niedermachen, haben es selbst noch nie getestet. Und süchtig wird man nicht, nach ein, zwei Stunden gehts auch wieder mal in die reale Welt zurück. Wie eben immer beim Videospiel.
Letztens gabs ein Update, man kann nun auch 3D Blu-ray`s schauen, natürlich wie im 3D-Kino auf gigantischer Leinwand. Bei der VR für die Sony Playstation kannst Du drei Leinwandgrößen einstellen. Bei mir läuft immer die größte. Zwar leidet da die Auflösung ein wenig, fetzt aber trotzdem am meisten.
 
PeterD - 27.06.17 18:29
Ja, wirklich eine tolle Idee. Werde ich gleich auch machen.
 
Danny - 27.06.17 18:27
Coole Idee! Quasi ein virtuelles Toonsup-Museum?

Ein schöner Gernot-Toon. Von dem Mann können wir alle noch was lernen!
 
Leichnam - 27.06.17 15:51
Auch der beauftragte Modedesigner grüßt mit einem frischen Glück auf!
Schaue die Bilder gerade unter der VR Brille, da kommen sie riesig rüber, so 8 Meter breit und 3 bis 4 Meter hoch. So wird Toonsup zum Spektakel.
 
SeplundPetra - 27.06.17 13:27
Dieses Kleid...
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 27.06.17 11:24
Schöne Details, z.B. die Lichtbrechung im Glas, das am Bein hochgerutschte Kleid und noch anderes mehr. Das trägt viel zum Charme des Cartoons bei, von dem wir ja wissen, dass es sich um eine weitere Schmacht-Variante der in Gernot verliebten Dame handelt.
Sehr schön.
 
Leichnam - 26.06.17 20:07
Bald gibts da Stoff für zwei Jahre.
 
PeterD - 26.06.17 19:57
Auf unserem Wohnzimmertisch steht jetzt seit einem halben Jahr mein Rudolf-Kalender. Vielleicht ist 2018 das Jahr des Gernot.
 
Leichnam - 26.06.17 19:53
Frisch Glück Euch!
Die Idee steht fürs letzte Blatt - aber lassen wir die Serie in der Tat noch ein wenig leben. Die Beiden sind mir zeichnerisch ziemlich ans Herz gewachsen.
 
Miezel - 26.06.17 19:35
Toll dieses Fan-Girl-Kleid
 
PeterD - 26.06.17 19:19
Ich hoffe doch sehr, dass es noch lange nicht Zeit für das letzte Gernot-Bild ist. Sehr gelungen.
 
Ini - 26.06.17 18:47
Versteh einer die Frauen...
 
Leichnam - 26.06.17 12:44
Irgendwie habsch ne Idee für ein letztes Gernot-Bild. Aber soweit ist es ja auch noch nicht.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!