Cartoon Tag 21

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
INKTOBER 2018
INKTOBER 2018
Jeden Tag, den ganzen Oktober!
155 3454
Sammel mit!
Stichwörter:
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(0 Bewertungen: 0-0-0-0-0-0 - 291 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Miezel      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Miezel - 22.10.18 17:46
Schön das es dir auch so geht
 
boy - 22.10.18 00:03
Schönes Gespräch, kann ich nur bestätigen, die Gummi-Zeit...
 
Miezel - 21.10.18 15:52
Das stimmt! Es ist mir zuerst aufgefallen als ich mein Kind bekam. Da begann die Zeit auf einmal schneller zu werden und jetzt habe ich das Gefühl, dass sie nicht rennt sondern rast. Eine Woche ist weg wie nichts. Ist der Montag vorbei, ist es so schnell Freitag, dass man fast nicht zum Luftholen kommt. Ich weiß auch nicht woran es liegt. Ich stimme dir zu mit der geklauten Zeit … vielleicht sind die grauen Herren aus Momo gar nicht so weit hergeholt. Allerdings dehnt sich manchmal die Zeit, wenn ich auf etwas warten muss. Es hat etwas von Gummi dieses Phänomen Zeit. Vielleicht kann man das irgendwann einmal nutzen und wie Einstein meinte, sie falten und in verschiedene Zeitebenen wechseln. Wobei ich mir da nicht sicher bin ob das nicht schon geht, was die Reinkarnation und die Déjà-vus erklären würde … Vielleicht ist es aber auch viel besser es nicht zu wissen, wer weiß ob wir es verkraften könnten.
 
Leichnam - 21.10.18 13:29
Ganz ehrlich, mein dreiwöchiger Urlaub im Juli/August kam mir vor wie höchstens eine Woche. Die Zeit schmolz regelrecht wie Schnee im Hochsommer. Früher als Kind oder Jugendlicher kam mir ne einzige Woche sehr oft endlos vor.

Es ist klar, wenn man Spaß hat, solls einem potentiell schneller vorkommen. Wenn man arbeitet oder in ner Krise ist, solls potentiell vom Gefühl her länger sein. Logisch.
Aber dass es derartig EXTREM im Fühlen geworden ist, das ist merkwürdig. Und es berichten eigentlich alle gleich, mit denen man drüber spricht.
Vielleicht hat man uns doch 4 oder 5 Stündchen klammheimlich vom Tag geklaut, stückchenweise, und keiner hats eigentlich bewusst mitbekommen. Den Strippenziehern dieser Erde muss man alles zutrauen.
 
Miezel - 21.10.18 13:21
Da hast du sowas von Recht
 
Leichnam - 21.10.18 13:14
Auch die Zeit scheint immer schneller zu vergehen, geschweige denn so bissel Fässcheninhalt ...
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!