Cartoon Vatertag - der Heimweg

Spanossi - Vatertag - der Heimweg

 
Ich hoffe alle Väter und diejenigen, die es eigentlich erst noch werden müssen aber trotzdem schon feiern waren, sind wieder heil zuhause angekommen. Denn das ist nicht selbstverständlich. Insbesondere der Heimweg hat es meist in sich. Wahrscheinlich ist das vergleichbar mit dem Schlüpfen von Schildkröten. Die freuen sich auch so richtig, wenn sie endlich mal rauskommen. Aber viele von denen kommen nie zuhause an!

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(2 Bewertungen: 0-0-0-0-0-2 5 - 1318 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Spanossi      48 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch,  Spanisch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

HuawaSepp - 10.05.16 23:12
Vatertag - der Heimwehtag....
 
Miezel - 08.05.16 14:04
Gaaaaanz schwerer Fall von Düüüüüü...
 
Spanossi - 08.05.16 13:29
Vielen Dank allen Anmerkern
 
SeplundPetra - 08.05.16 11:44
Diese eine Speedline ist wundervoll.

Solche Touren sind mir ja immer Zuwider...
 
toonsUp Mitglied - 08.05.16 09:36
Habe es auf fb schon gesehen und mich köstlich amüsiert. Sehr gelungener Gag, wie ich finde!
 
StefanLausl - 07.05.16 08:27
10 Euro, dass da einfach nur wer angeschickert nochmal schnell an den Rechner statt ins Bett ist.

Passt aber doch auch irgendwie hervorragend zum Cartoon
 
Spanossi - 07.05.16 06:05
Irgendwie scheine ich hier eine Abfahrt verpasst zu haben.
Jedenfalls verstehe ich nicht, wie sich ein lustiges/albernes Gespräch (das einem nur noch selten gegönnt wird) so entwickeln konnte. Ehrlich gesagt, hab ich auch kein Verlangen, es zu verstehen. Also Schluss mit Sticheleien, besten Dank!
 
miro2 - 07.05.16 03:14
Au Mann.
Für "heul doch" bin ich heut zu alt.

Bestenfalls zeichnen alle nur noch Märchen mit gutem Ausgang und gut ist.
Oder was.
Hab heut meinen Rebellischen. Und bin froh drum. Schnarchzapfen, alle!

Zwischen den Zeilen steht immer mehr...man muß es nur lesen lernen.
 
Leichnam - 06.05.16 21:38
Geht trotzdem auch ohne Schimpfworte, miro.
 
miro2 - 06.05.16 19:22
Jaja, ihr Besserscheißer/Klugwisser. Ich frag mich nur, ob Ihr auch noch relevant zurückdenkt; an das, was war und wie die Entwicklung ist. Also,der Trumix hats relativ eindeutig benannt.
 
Leichnam - 06.05.16 17:35
Ja, die Jahre der Jugend ...
 
MKBerlin - 06.05.16 17:24
Wir sinn halt alle Erwassen jeworn, Prost!
 
Spanossi - 06.05.16 17:12

Ich entsinne mich, das früher auch sinnfrei betrieben zu haben.
Heute würde mir das nicht mehr in den Sinn kommen
 
Leichnam - 06.05.16 16:41
Sinnentleerung in der Sinnkrise.
 
MKBerlin - 06.05.16 16:35
Ja, wenn man den Sinn los ist, ist dann alles sinnlos!
 
Trumix - 06.05.16 16:34
Der Sinn liegt darin, sinnlos zu sein
 
MKBerlin - 06.05.16 16:32
Jo, und dann eiert er weiter zur nächsten Laterne und wundert sich, dass der Schlüssel nicht passt, obwohl dat Licht brennt! Gebe dem Kollegen Leichnam komplett Recht. Druckbetankung is Quatsch, gepflegtes und sukzessives Schlummersüffeln kann aber Spaß machen und muss von Zeit zu Zeit mal sein. Kleine Fachkritik noch am Rande: Versuch mal eine andere Hintergrundfarbe. Ansonsten aber auf höchstem Niveau.
 
Leichnam - 06.05.16 16:11
Ein schöner alter Witz cartooniert, fetzt!
Wandern kann man ja immer, nicht nur zur Himmelfahrt Jesu. Sinnloses Besaufen muss aber nicht sein, bissel angeheitert ist okay.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!