Cartoon Volksvertreter Dobrindt

Marbez - Volksvertreter Dobrindt

 
Volksvertreter Dobrindt
Von noch nicht einmal der Hälfte aller Wahlberechtigten gewählt, entscheidet er mit seinem "Nein" zum Nachtflugverbot über Gesundheit und Leben von zigtausenden Anwohnern in Köln.
Wie lange machen diese Volksvertreter noch so weiter ohne eine juritische Verfolgung befürchten zu müssen?

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(1 Bewertungen: 0-0-0-1-0-0 3 - 954 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Marbez      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Miezel - 21.02.15 15:47
Er schläft sicher nicht in der Einflugsschneise, da kann er gut reden...
 
SeplundPetra - 21.02.15 14:31
Manchmal ist Wikipedia halt doch nicht der Stein der Weisen.
 
Leichnam - 21.02.15 14:25
Ja, sehr guter Artikel übrigens! Hat Hand und Fuß!
War auch erstaunt, das wikipedia Dünnfug zum Thema pinselt.
___
Man darf ja sowas machen, wenns der Menschheit dient - aber dann könnte man doch vorher mal aufklären! Vermutlich wars wie bei der Euroeinführung: Wenn man vorher fragt, wird abgelehnt ...
 
SeplundPetra - 21.02.15 14:19
Damit spielst Du sicher auf sowas hier an, gell?

http://www.sauberer-himmel.de/2012/07/26/warum-die-vielen-streifen-am-himmel-keine-kondensstreifen-sind/
 
Leichnam - 21.02.15 14:13
Yes, stimmt! Ich erachte das Thema auch für sehr wichtig.

Tipp für alle: Guckt beim Spaziergang mal, was ÜBER Euren Köpfen abgeht! Es fliegen noch immer auch normale Flieger herum, deren Kondensstreifen schnell weg sind, innerhalb von ein zwei Minuten. Und dann die riesigen Streifen, die sich zu Wolkenbänken auffächern. Und da wollen uns Erklärer der Offiziellen von Schreibtischen aus sagen, es wäre nichts ... Lächerlich!
Der Mensch muss endlich wieder anfangen, zu hinterfragen! Nicht nur reinfressen und als Wahrheit erachten, weils offizielle Stellen behaupten ...

Oft werden Karomuster geflogen, damit die Ausbreitung vollkommener wird.
Ich hab mal bei einem Stadtratsabgeordnetetn unseres Ortes nachgehakt, der wusste nicht mal, was das ist ...
 
SeplundPetra - 21.02.15 14:09
Erinnere mich, dass Du da mal was angedeutet hattest - hier bei mir: http://www.toonsup.de/comics/filmriss_iv?sid=33975
 
Leichnam - 21.02.15 13:59
Was sagt man eigentlich allgemein zu Chemtrails hier auf toonsup?

Tsis, von wegen Verschwörungstheorie ... Früher waren Kondensstreifen da, stimmt. Aber innerhalb von Sekunden wieder weg.
Heute breiten sich riesige Fächer am Himmel auf, Streifen bleiben stundenlang da oben. Sieht ein Blinder ohne Brille ...
Hat zwar nicht direkt was mit der Karikatur von Marbez zu tun, aber okay.
Wir als dumme Bevölkerung werden von früh bis spät verarscht und hintergangen - und 99 % reden von Verschwörungstheorien ...
Leute, machts die Augen endlich auf!
 
SeplundPetra - 21.02.15 13:13
Der hat aber ein schönes Nachthemd an.

Dass Politiker nicht immer unbedingt den Willen des Volkes vertreten, ist leider an der Tagesordnung...
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!