Cartoon Piepmatz
Eingescannt hatte ich den laut PC am 11.11.2012.

Wie ich an anderer Stelle schon schrieb:
Dieser Gag ist, wie ich NACH dem Zeichnen feststellen musste, leider überhaupt gar nicht innovativ, weil da schon soooo viele Leute drauf gekommen sind, dass man eine Vielzahl an Pinkui-Bildern und Cartoons finden kann. Es gibt sogar eine Firma die so heißt, wahrscheinlich auch die Namensrechte besitzt und einen Pinkuin als Logo hat. Ehklar. Darum entschied ich mich seinerzeit dagegen den hier zu veröffentlichen. Aber nun ist ein anderer Pinkuin dazugehkommen und dann dachte ich mir: Warum eigentlich nicht? Ich finde Inis Variante schöner, weil dort nicht auf die Haudraufmethode zurückgegriffen wird und das Wort PINKUIN nicht ausgesprochen/ausgeschrieben wird. Daran mangelt es dem meinigen Cartoon. Kein toller Witzaufbau.
Man sieht auch deutlich, dass ich die Pinguine damals noch anders gezeichnet habe, als ich es heute tue. Ich habe nämlich mal eine Pinguinzeichenüberphase zur größeren Individualität meiner Pinguindarstellungen eingelegt (mein Neffe hatte im Kindergarten den Pinguin als Wappentier bekommen und da hab ich ihm einen neuen entworfen).

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Karotten
Karotten
Karotten, Möhren, Wurzeln, carrots, Rüben...
560 49388
Sammel mit!
Jede Menge Pinguine
Jede Menge Pinguine
Alles was Pinguine enthält, ist hier versammelt!
50 10056
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(4 Bewertungen: 0-0-0-0-0-4 5 - 1358 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
SeplundPetra      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

SeplundPetra - 13.03.17 22:35
Dann brauchen die beiden Konsorten dort oben vor dem Pinkuin ja keine Angst mehr haben.

Sehr feines Gedichtlein. Dankeschön!
 
Ini - 13.03.17 20:26
Ein Pinguin isst sehr viel Fisch, was andres kommt nicht auf den Tisch. Isst er zuviel Carotin, wird daraus ein Pinkuin.
 
SeplundPetra - 13.03.17 19:09
 
Froeschli - 13.03.17 19:01
Pinkuin und Karottin
 
SeplundPetra - 10.03.17 19:08
Das stimmt natürlich. Darum hab ich gleich mal die Pinguinsammlung eröffnet

Sehr schönes Grünkohlgedicht
 
Miezel - 10.03.17 18:46
Es kann nie genug Pinkuine geben
 
Ini - 10.03.17 18:40
Ein Möhrchen und ein Grünkohl trafen sich am Südpol. Dort war auch ein Pinkuin, der im rosa Frack erschien
 
Ini - 10.03.17 18:38
Es gibt mehr Pinkuine als ich dachte... und mehr Möhrchen. Die leben da bestimmt länger, wenn sie so gut gekühlt werden.
 
Ini - 10.03.17 18:36
 
AlterEgon - 10.03.17 16:14
Öha! Hab erst küzlich bei Ini diesen Begriff "Pinkuin" geschrieben....Wahnsinn, wusste gar nicht, dass es den schon gibt! Kam mir einfach so in den Sinn....da sieht man wieder, dass es eh schon fast alles irgendwie gibt....
Ich wüsste auch einen Vornamen für den Kleinen....wie wär's denn mit Pippi!?
 
SeplundPetra - 10.03.17 15:58
Das freut mich natürlich beides sehr.

Ich hab im letztem Jahr auch zwei Pinguin-Wärmflaschen verschenkt. Die waren schön flauschig und hatten einen von mir gemalten Pinguin draufgedruckt
 
einstern - 10.03.17 15:15
Pingiuns sind eh voll süß, hab meinem Neffen Tim eine Pinguinwärmflasche geschenkt, neulich. Den Pinkuin-Gag kannte ich auch nicht.
 
Christiana - 10.03.17 15:10
Ich finde den 'Pinkuin' trotzdem gut, auch wenn schon mehrere Leute dieselbe Idee hatten. Mir zumindest war der Gag neu.
 
SeplundPetra - 10.03.17 14:26
@einstern: Dankefein!

@PeterD: Ja, bitte! Wäre fein! Falls Du ne Vorlage brauchts, kannste gerne diese nehmen: http://www.toonsup.de/cartoons/fine?sid=13075
 
einstern - 10.03.17 13:49
niedlichst
 
PeterD - 10.03.17 13:39
Sehr schön! Vielleicht versuche ich es mal mit einem PingPonguin - einem Tischtennis spielenden Südpolvogel.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!