Let's Play | Cartoons & Comics on toonsUp

Aktion: 

Let's Play

Comics und Cartoons rund um das Thema Spielen.
Verwaltet von:  
toonsUp
Werke: 195 Ansichten: 88427
Gesprächsthemen:
Starte ein neues Thema
Aktion Let's Play - Technische Fragen 27
Dio  ich glaub das läuft noch bis irgendwann im nä[...]   (04.12.10 21:15)
 
Rede mit
 
Aktion Let's Play - Kreativaustausch 46
Wolfgang  Ich würd ja auch noch gern was schönes machen[...]   (28.06.10 11:12)
 
Rede mit
 
Auswertung Ausstellung Let's Play 12
LiddlBuddha  Auch wenn Made & ich nur eine Stimme in unserem gem[...]   (18.06.10 12:49)
 
Rede mit
 
Der Wettbewerb ist abgeschlossen. Es können keine Beiträge mehr hochgeladen werden.

Es ist ein Heft geplant. Du kannst weitere Beiträge hochladen, die dann ggf. darin veröffentlicht werden.

Für diese Aktion können Cartoons, kurze Comic-Strips bis zwei Seiten und Illustrationen eingereicht werden, die sich mit dem Thema Spielen auseinandersetzen.

Comiczeichnen ist ja auch ein sehr spielerisches Hobby. Insofern denken wir, dass die toonsUp-Künstler schon naturgemäß eine gewisse Affinität zu der Thematik besitzen.

Für die Aktion ist wieder eine Ausstellung und ein Heft geplant. Die Ausstellung findet auf jeden Fall statt und wird während des Comic-Salons Erlangen präsentiert.
Für das Heft werden wir die Beiträge diesmal redaktionell auswählen - d.h. es werden nicht alle eingereichten Beiträge darin veröffentlicht. Wir werden versuchen aus den Beiträgen ein 'rundes' Heft zusammenzustellen, dass sich dann hoffentlich auch in größerer Auflage verkaufen lässt. Das Heft ist geplant und wird bei genügend guten Beiträgen auch gedruckt!

Anregungen für Deinen Beitrag findest natürlich in den bereits eingegangenen Beiträgen hier in dieser Galerie, oder auch in dieser Forums-Diskussion, die dem kreativen Austausch dienen soll.


Teilnahmeregeln1. Lade Deine Werke bei toonsUp hoch und füge den Künstler toonsup hinzu. Dadurch landet das Werk erst einmal in der 'Schneckenpower'-Galerie, wird dann aber von den Admins in die Let's Play Galerie verschoben.

2. Zusätzlich brauchen wir noch eine hochaufgelöste Version Deines Werkes.
Sowohl für die Ausstellung als auch das Comic-Heft brauchen wir eine Auflösung von mind. 300 dpi. Bitte schicke diese Version per E-Mail Anhang an die Adresse
made@toonsup.com

3. Recht zur Nutzung Bitte schickt diese E-Mail am Besten gleich mit der Angabe "Nur zur Veröffentlichung im Internet", "Freie Nutzungseinräumung zur Ausstellung", "Freie Nutzungseinräumung in einem Comic-Heft" oder "Freie Nutzungseinräumung zur Ausstellung"

4. Es dürfen auch ältere Werke aus dem Archiv eingereicht werden.

5. Die Ausstellung benötigt die Beiträge in einem der folgenden Formate: CD-Cover (120 mm x 120 mm), A5 (148 mm × 210 mm) oder A4 (210 mm x 297 mm). Das A5/A4 kann hochkant oder im Querformat ausgestellt werden.
Das Heft ist A5 hochkant - genau wie Miss Alien - da sollten zwei Cartoons im Querformat übereinander passen und ein A5-Hochformat oder quadratischer Cartoon auf eine eigene Seite - ggf. mit weißen Rändern rundherum, d.h. aus dem A5-Vollbild-Cartoon wird ein etwas kleineres Format.

6. Die Schriftgröße sollte so gewählt werden, dass sie gut lesbar ist wenn der Cartoon/Comic nachher die Breite 12 cm hat (auch ungefähr für das Heft)! Ggf. für die Ausstellung eine Variante mit größerer Schrift machen damit man es besser lesen kann!

7. Mehrere Beiträge von ein- und demselben Zeichner sind dringend erwünscht, denn das bringt mehr Homogenität in das Comic-Heft nachher. Außerdem können so von der Redaktion auch besser die schönsten Beiträge ausgefiltert werden.

8. Es werden Cartoons, Comics und Illustrationen gesucht. Comics sollten für die Ausstellung maximal zwei Seiten haben.

9. Der Redaktionsschluss für die Ausstellung ist der 01.05.2010. Für das Heft ist der Redaktionsschluss der 01.09.2010 (vorläufig).


Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.


computer games

Ab 18
Ab 18
 

Leichnam

8039 11 5

childrens games

Schummeln
Schummeln
 

DIPI

5171 0 12
Essen
Essen
 

vauvau

4185 2 0
Schule
Schule
 

kusubi

11940 6 6

Nicht definiert

Stichwörter:

cartoons let's play spielen videospiele


Wir hoffen auf viele weitere witzige Beiträge von Euch