Wahrheit + Lüge | Cartoons & Comics on toonsUp

Sammlung: 

Wahrheit + Lüge

BILD Dir Deine Meinung
Verwaltet von:  
fuenf
Werke: 80 Ansichten: 5821
Gesprächsthemen:
Starte ein neues Thema
Wahrheiten über die Lüge 32
miro2  Eigentlich verfolgte mich der: https://www.youtube.com/[...]   (25.04.17 01:01)
 
Rede mit
 
Du darfst mitsammeln!
Wenn Du ein Werk anschaust, was in die Sammlung passen könnte, klappte darunter den Punkt Sammeln auf und wähle die Sammlung aus der Auswahlbox.
Klicke dann auf Werk zufügen zu Sammlung und das Werk wird in die Sammlung mit aufgenommen.
Sollte der Verwalter der Meinung sein, dass das Werk nicht in die Sammlung passt, kann er es wieder entfernen.
Ansonsten bleibt es aber in der Sammlung und kann dort von allen gesehen werden.

Zeitungsenten gab es schon von Anbeginn, denn Papier ist geduldig. Eine kritische Haltung gegen Medien war und ist daher stets angebracht. Eine pauschal-populistische Medien-Feindschaft ist aber nicht beabsichtigt.

Man kommt nicht umhin, sich vielseitig informieren!

Vielen Künstler brennt das Thema Wahrheit auf den Nägeln in all seinen Facetten und Perspektiven:
Zeitungsenten, Gerüchte, Verschwörungstheorien, faktisch, postfaktisch, alternative Fakten, Pinoccio- und Lügenpresse, von Propaganda bis Gegenpropaganda.

Hier eine kleine Auswahl, um weitere Bildspenden wird gebeten




Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.


März 17

Oktober 16

April 16

Juli 15

April 15

Januar 15

Oktober 14

August 14

Juni 14

Mai 14

Januar 14

Dezember 13

August 13

propaganda
propaganda
 

EXO

1836 0 16

März 13

Januar 13

Oktober 12

August 12

Mai 12

März 12

Dezember 11

März 11

August 10

April 10

August 09

August 08

Stichwörter:

afd alternative fakten aus der nase ziehen beratungsresistent bigott bildzeitung cyber war desinformation despot deutungshoheit dichtung + wahrheit ente erdogan experte f*** news facebook fake news fakt fehlinformation flunkern freie rede gerücht glaube hetze horizont infokrieg journaille kopp-verlag kritik lüge lügen massenmedien medien meinung meinungsblase meinungsfreiheit notlüge parole pinocchio political correctness politiker politiker bashing populisten postfaktisch presse propaganda reden reklame shitstorm sichtweise standpunkt statistik studie troll trump twitter umfrage verleumdung verschwörungstheorie volksverhetzung wahlkampf wahrheit werbung wikileaks youtube zeitungsente überzeugung üble nachrede