Comic 9.11.1974
Holger Meins † 9.11.1974
Mein Beitrag für die Austellung zum 9.11 kommt online ziemlich blöd, da man die Seite nach Möglichkeit komplett & in groß vor Augen haben sollte. Aber hilft ja nix, viel Spaß damit.

PS: Wo man zu Lesen anfängt, ist im Grunde egal.

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Vorstellungen toonsUp 2017
Vorstellungen toonsUp 2017
Vorstellungen des toonsUp-Teams
166 9898
10 Jahre toonsUp/der 9. November
10 Jahre toonsUp/der 9. November
Am 9. November 2017 wird toonsUp 10 Jahre alt.
94 7694
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(3 Bewertungen: 0-0-0-0-1-2 4.7 - 583 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
StefanLausl      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Deutlich
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

SeplundPetra - 02.10.17 20:47
Sehr fein! Ich stell mir grad vor, wie ein Gast versucht das Poster entsprechend anzugucken und sich davor verdreht um alles genau zu inspizieren...
 
StefanLausl - 02.10.17 19:12
Hab' davon heute ein paar Poster in Auftrag gegeben. Fast wäre es an meinen Sachkenntnissen in Bildbearbeitung gescheitert (zu blöd, um das Bild auf A2 zu vergrößern und Schnittrand hinzuzufügen), aber nun bin ich mal gespannt. Hatte noch nie was Selbstgezeichnetes an der Wand hängen
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 28.09.17 14:12
@ StefanLausl: Stimme Dir zu. Das ist das, was Kunst erreichen kann.
 
StefanLausl - 27.09.17 23:27
Danke Euch für's Anschauen und die Kommentare!

@Leichi: Es ging noch. Viereinhalb Bilder konnte ich einfach von Originalmotiven abzeichnen und die restlichen Panels waren dann auch relativ schnell gezeichnet. Im Vorfeld hatte ich es mir schlimmer vorgestellt, wegen des etwas realistischeren Figurenstils...
@Kiste: Mir brennen die Ohren Hab' mich beim Zeichnen, wenn ich müdewar oder die Hand weh tat immer damit getröstet, dass sich die Leute ja die Hälse verrenken, wenn das Bild aufgehängt wird (bzw werden sollte)
@Sepl: Danke!
@antonreiser: Ich finde geschichtliche Comics, die nach den "Lehrbuchtext im Kästchen auf entsprechender Illustration"-Prinzip (mehr oder weniger) funktionieren, immer richtig ätzend. Ich denke mir, günstigenfalls sind die Vorgänge bekannt, bestenfalls regt man tatsächlich das Interesse an
 
Leichnam - 27.09.17 11:01
Ja, hier wurde sich wieder (zwangsläufig) Zeit genommen mit der Produktion des Blattes. Beachtliche Fülle, wie immer.
 
Kiste - 27.09.17 07:33
Weiß gar nicht, was ich sagen soll. Ganz hervorragend auf jeden Fall. Würde ich gern im Original sehen. Beim lesen gefiel mir besonders "der Holger ist am drehen" und "die Verhältnisse auf den Kopf stellen" und dann dreht sich das Bild tatsächlich. Ein Meisterstück!
 
SeplundPetra - 26.09.17 21:12
Beeindruckend. Ich muss jetzt erstmal recherchieren...
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 26.09.17 18:19
Super.
Ist auch ein Stück Zeitgeschichte, das man sich durch weiter lesen auch erschließen muss. (Z.B. um zu erfahren, das sich sowohl der Name "Starbuck" für Holger Meins als auch der Name der Kaffeekette auf den Steuermann in Melvilles "Moby Dick" beziehen. Und natürlich die ganze Geschichte der RAF.)
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!