Comic Cowboy Jesus Gastcomic Part 1

Sgtrox - Cowboy Jesus Gastcomic Part 1

 
Bei meinen Gastcomic für Boy gibt es ein Wiedersehen mit den Ingalls aus "Unserer kleinen Farm"!

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Stichwörter:
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(3 Bewertungen: 0-0-0-0-0-3 5 - 188 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Sgtrox      44 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Kritik & ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

boy - 5 Tage, 19 Std.
Holy sh...t!
Da hauts mich doch gleich aus den Sandalen, grins. Kaum geh ich ein paar Tage gemütlich off, kommen hier die schönsten Cartoons daherspaziert. Vielen Dank Sgtrox, für diese wunderbaren Hommagen an das CJ Universum, ich bin echt geplättet. Toller Einfall mit den Billboards und den darauf angekündigten Wundern, Brot zu tausend Krümel, das funzt sofort! Die Ingalls kannte ich bisher nicht, aber ich hab nun große Lust mir ein paar Folgen reinzuziehen...haben die Ingalls noch das Vergnügen CJ persönlich anzutreffen?
 
Sgtrox - 11.10.18 19:30
@Diana In der Tat urarmerikanisch.

Von Bill Bryson gibt es eine Kolummnen Sammlung Namens "Streifzüge durch Amerika". In einer Folge beschreibt er wie in der Kinderheit diese endlosen, arschlangweiligen Fahrten auf den kerzengeraden Highways in den USA, der 50iger und 60 Jahre solche Billboards oft das einzige waren was die Familie bei der Stange hielt. Da wurde oft meilenweit im Voraus eine Sensation angekündigt, bis sich dann am Ende der Fahrt der mystisch umworbene ALienlandeplatz, als stinkendes Schlammloch herausstellte. Jedenfalls war es diese Kolummne der Auslöser zur Idee. Heute sind das nur noch uninspirierte Werbeflächen, damals erzählten sie Geschichten.
 
DianaKennedy - 11.10.18 16:49
Richtig krasse Billboards, wie es sie nur in den USA geben kann. Cowboy Jesus weiss schon warum er diese Location ausgewählt hat!
 
Sgtrox - 11.10.18 10:04
Ich kenne das von meinen Kumpels. Dabei ist es nachweisbar nicht von der Hand zu weisen, dass Schichtarbeit schlecht für die Gesundheit ist. Aber was kümmerts die Industrie oder Gewerkschaft.

@Power Das Ende wird auch noch witzig, dass reisst Rolf bestimmt die alten Sandalen vom Fußbett!!!
 
Leichnam - 11.10.18 09:49
Sgtrox: Der Witz dabei ist ja: Man ist körperlich fix und fertig und an sich sehr müd, kann aber trotzdem nicht einschlafen. Das geht vielen Schichtarbeitern so. Hab mal scherzhaft den Satz fallen lassen: Man kann vor Müdigkeit nicht schlafen.
Aber nächste Woche pendelt es sich vielleicht mal wieder ein, 7 Tage frei. (Urlaub.)
 
PauerCmx (toonsUp Team) - 11.10.18 08:45
Haha, eine endlose Verlockung! Schöne Billboards macht der Cowboy Jesus.
 
Sgtrox - 11.10.18 04:01
Ich trinke vor dem schlafen gehen immer eine Kanne Kaffee! Ich bin gegen das Zeug immun! Neuerdings soll Kaffee ja wieder gesund sein, die Wissenschaft ändert da ihre Meinung immer alle 5 Jahre.
 
Leichnam - 11.10.18 03:56
Ick brauch neuerdings nur noch 3 bis 5 Stunden Schlummer. Keine Ahnung, warum. Seltsam ist das schon.
 
Sgtrox - 11.10.18 03:26
Danke Leich! Müsstest du nicht schon lägst im Bett sein? Es ist halb vier!
 
Leichnam - 11.10.18 03:18
Sehr fein.
Ihr Profis habt's eben drauf. Super!
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!