Comic E. Rückschädel 2

Leichnam - E. Rückschädel 2

 
Ein herzliches GLÜCK AUF in die bunte Runde! ;-)

Nach dem Erstling, der ja wirklich positiv ankam, folgt nun eine Art "Fortsetzung" von E. Rückschädel. Diese ist entstanden im Zeitraum 8.9. bis 10.10. 2009. Es wurde täglich ein wenig daran gewerkelt, und nun ist schon wieder die Zeit da, um auch unter den zweiten Rückschädel-Comic das Wort ENDE zu setzen.

Bedanken möchte ich mich bei gloiman, der eine schaurige Figur beigesteuert hat. Ich war von dieser Zeichnung gloi's sehr angetan und fragte ihn, ob die Fratze denn verwendet werden dürfte für diese Arbeit hier. Sofort kam ein unkompliziertes JA als Antwort. Thanx, Robin!

Zano möcht ich auch mal danken, er weiß sicher gar nicht, warum ... Na ja, wurde von einem kleinen Comic-Vieh aus seiner Feder inspiriert. Es fand hier in einem Panel Einklang. Allerdings nicht schnöde abgezeichnet, sondern so, wie's bei mir noch im Gedächtnis war. ;-) Ich hoffe, der zano hat nichts dagegen, zumal es sich nur anlehnt und ähnlich ausschaut.

Ansonsten oben wieder der Leichnam beim Erstellen von E. Rückschädel 2, traditionell am Küchentisch.

Gute Unterhaltung nun. :-)

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(16 Bewertungen: 0-0-0-0-5-11 4.7 - 4635 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Leichnam      51 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Soft
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Kritik & ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

toonsUp Mitglied (toonsUp Team) - 18.12.11 22:46
Bitte leise klingeln! Warum hab ich mir die ersten Teile nicht eher angeschaut?! Morgen wird nochmal in ruhe gekuckt
 
Leichnam - 13.11.11 19:48
Ui, erst heut gesehen, dass Paul hier war.

Werd mir auch für Teil 7 Mühe geben, versprochen! Er ist ja schon zur Hälfte fertig.
 
PauerCmx (toonsUp Team) - 23.10.11 10:59
Dann lob ich auch mal, sehr verspätet! Wirklich stimmiger Comic in deinem ureigenen Stil. Besonders gut gefällt mir der Moment, wie Rückschädel vor der Geisterbahn warten muss, bis die Bescheinigung kommt.

Bin gespannt auf den Siebten!
 
Leichnam - 17.07.11 15:38
Fury: Verbeuge und bedanke mich!

Schön, dass der dich unterhalten hat - so muss und soll es sein!

E. Rückschädel 3 wurde bisher als das beste Werk der Serie eingeschätzt von den Usern hier. Also demnächst auch viel Freude damit!
 
Toonster - 17.07.11 15:31
Ja, der ist echt abgefahren.

Die Nummer mit der Nase
Panel 26



Hat mich gerade so alles hier prächtig unterhalten

Die anderen Comics vor Nummer 5 schau ich später an.
Hatte mich bisher eigentlich immer nur auf Deine Cartoons in Deinen Galerien konzentriert.
 
Leichnam - 13.10.09 22:09
Und nochmals DANKE, Zano! So sollen/müssen Zeichner sein: Lustige Kollegen, die einfach den Spaß sehen!

Dies hier war der Vorgänger des saglichen Hosenscheißer-Panels:
http://www.toonsup.com/Cartoons/Blutkeller_B10851.html
 
zano - 13.10.09 22:00
Abgefahrenes Comic!!!
Das Panel 26 ist mein Liebstes!
Da sieht man das "in die Hose scheißen" so schön!!!
 
Leichnam - 13.10.09 21:46
Keine Sorge, außer Kaffee (kannenweise) und ab und an mal einen Rotwein oder ein Bier nimmt der Leich nichts.

Danke, Kiste und Tommes!!!

Das fliegende Rüsselvieh ist übrigens das zano-Tierchen, welches im Vorwort erwähnt wurde. Ich sah es mal bei seinen Arbeiten und es brannte sich in meinem Hirn unauslöschlich ein.

Einige Effekte werde ich behalten. Lichtmäßig. Mir gefallen sie sehr. Gerade, weil es sich mit dem Stil beißt.
 
tommes - 13.10.09 21:31
Ich finde den zweiten Rückschädel auch wieder herrlich skuril, abgedreht, eigenwillig, unerwartet und schön mit kleinen Hintergrund-Details gespickt (die Münder in Großaufnahme sind ja mein persönlicher Favorit - und in diesem Rückschädel für mich unschlagbar: das fliegende Rüsselvieh, das Sieglings Rachen entfleucht...!!!)
Und im ersten Panel die grünen Zier-Heuballen im Garten!!! GEIL (nimmst Du eigentlich was?)
Top - auch ich warte schon auf den nächsten Rückschädel!
 
Kiste - 13.10.09 21:28
Ein unglaubliches Feuerwerk an Details und guten Ideen hast du hier gezündet! Das Einfärben ist ja bei solch einer Detailfülle nicht wirklich eine fixe Sache, Respekt für deinen Eifer!
Einzig die fertigen Texturen und Effekte stören in meinen Augen etwas, aber das erwähnte ich schon an anderer Stelle. Beißt sich zu sehr mit deinem Stil.
Mein Favorit ist hier die Ringelnase!
 
Leichnam - 12.10.09 18:30
Hihi, Danke an alle!

Ja, die Sache mit der Nase ... Ursprünglich sollte ein Loch in die Scheibe, aber das war dann irgendwie zu banal.
Die zweite Figur auch gesehen? Kult!

Edgar Wallace-Feeling hab ich mal bei nem sw-Krimi-Cartoon als Anmerkung gelesen, aber interessant, dass hier für fraenkie solche Stimmung aufkeimte. Man lernt nie aus.

Für Bommel wieder kostenloser Eintritt auf Lebenszeit!
 
Bommel (toonsUp Team) - 12.10.09 00:58
... ein echter Leichi !
 
toonsUp Mitglied  -   Junior (9 Jahre) - 12.10.09 00:31
Ich wiederhole mich mal:

Du schaffst es, mich mit Deinen Werken in eine andere Welt zu verbringen.
Dabei hat es etwas absolut einzigartiges. Und dennoch kommt bei mir ein Gefühl von Nostalgie auf.
Ist natürlich ein subjektives Empfinden.
Für mich hat die gesamte Stimmung etwas von den alten Wallace Filmen.

Frag´ mich nicht WIESO.

Wie auch immer. Beim Betrachten hab´ ich mich irgendwie wohlgefühlt.

Danke dafür.
 
Wolfgang - 11.10.09 19:34
So jetzt habe ich auch einen ersten Durchgang gemacht, also am meisten gelacht hab ich erst mal bei dem Auto und er mit der eingerollten Nase drin
Und dann die olle Trabbikrankheit eingebaut
Stell Dir mal en fetten BMW vor , ein Typ mit Anzug und der schraubt dann die Zündkerzen raus ob sie verölt sind
Viel Arbeit mit viel Liebe und die zwei Gastfiguren hab ich auch entdeckt
 
Leichnam - 11.10.09 16:37
So. Luftdichte Garage werd ich mir mal bestellen.
 
Leichnam - 11.10.09 15:40
Thanx, spassbeiseite!

Wie gesagt: Wenn man es sich einteilt und sich ein entsprechend großes Zeitfenster vorgibt, ist es nicht so schlimm mit dem Aufwand. Wir Hobbyzeichner haben da zum Glück keinen Druck vom Arbeitgeber, weils den gar nicht gibt. ;-)

Ja, sah den ersten Teil Deiner Comicreihe. Hab Kommentar abgegeben.
 
hfhgf - 11.10.09 15:33
großes Lob
meiner meinung nach besser als der erste teil. auch finde ich dass du dich zeichnerisch verbessert hast, grade auch, was die panelgestaltung angeht (ist jetzt variationsreicher, finde ich).
also mach weiter so, muss wirklich n riesen aufwand gewesen sein

schleichwerbung:
http://www.toonsup.com/Comics/Zeitzeugen_Episode_1_Z12892.html

:D:D
 
Leichnam - 11.10.09 13:31
Danke für den Tipp, toonmaster! Mal schauen, ob man den im Netz findet. Volker hat diesen Comic auch schon mal erwähnt.

singapore: Thanx! Der weitere Rückschädel kommt natürlich erst 2010. Diesmal mit irrsinnigem Ende, denn die Enden wurden mir zu oft kritisiert. Das heißt, ich werd mal was wirklich Wahnsinniges machen am Schluss ... Hab da schon eine Idee ...
 
toonmaster - 11.10.09 11:10
5 Sterne! Sehr beeindruckend und mit viel Aufwand bei der Kolorierung.
Kleine Info zu deinem Kommentar "Es ist ja wirklich so, dass ich auch solche Comics gern kaufen wöllte. Da mir keine bekannt sind in der Art, zeichnet man sie sich eben selber.": Lese doch mal die LUFTDICHTE GARAGE von MOEBIUS ... wurde auch ohne Skript von Panel zu Panel gezeichnet (teilweise unter Rauschmitteleinfluss) ... ein ganz großer Klassiker der europäischen Comickunst ... nur als Tipp!
 
toonsUp Mitglied - 11.10.09 08:27
E. Rückschädel könnte sich wirklich zum Kult entwickeln Ich habe den Comic mit BeGEISTERung verfolgt und befinde mich schon in großer Vorfreude auf Teil 3!
 
Leichnam - 10.10.09 22:12
Pilze? Jetzt muss ich selbo nochmal genauer gucken, Volker.

Katrin: Danke für die Smilies!
 
KatrinKaciOui - 10.10.09 21:54
 
Volkertoons - 10.10.09 21:30
Glaube ich durchaus. Habe bisher auch noch kein Zutritt-erst-ab-18-Schild an einschlägigen Wiesen gesehen. Es sind wie gesagt Pilze, du vertust dich da.
 
Leichnam - 10.10.09 21:28
Hihihi! Aber es sind wirklich jugendfreie Pfeifchen, dies musst Du mir glauben, Volker!
 
Volkertoons - 10.10.09 21:20
Die Pfeifchen in Panel 6 sehen wie haluzinogene Pilze aus.
 
Leichnam - 10.10.09 20:51
Hihihi!

Oheim ist ein herrrrrliches Wort. (Onkel; für alle, die das nicht wussten.)

Nu, bisserl Hobbyschreiberei, aber ziemlich schlechte, echt ...

Thanx, Mercki!
 
HMercker - 10.10.09 20:38
Ich habe mich schon richtig drauf gefreut, wieder was vom Herrn Rückschädel und seiner Geisterbahn zu sehsen (sehen + lesen).
Eine klasse Arbeit, herrlich abstrus. Und ein extra dickes lob gibt es für deinen urs fetzig antiquitierten Wortschatz, der immer wieder an perfekten Stellen dufte pünktlich zum Einsatz kommt. Hast du die Wörter von deiner Muhme, oder deinem Oheim? Wohlgemut, ich geh dann mal wieder Brettsegeln!
 
Leichnam - 10.10.09 18:49
Ja, es ist der Leinwand-Effekt, den es ja auch bei Gimp gibt. Wollte hier gewisse Szenen gewissermaßen dramaturgisch einfrieren.

Der Arbeitsaufwand hielt sich eigentlich in Grenzen, da ja täglich (dafür aber wirklich JEDER Tag pro Woche) nur ein wenig was gemacht wurde. Mal ein Panel, mal auch drei. Ganz nach Zeit und Laune.

Was oli sagt mit den Lichtern, hatte ich erwartet und befürchtet. Waren in der Tat Neuentdeckungen und Experimente, die mit Sicherheit hier und da gar nicht angebracht gewesen wären. Aber ihr wisst ja: Wenn mal ein neues Spielzeug entdeckt wurde ...

Beim nächsten Teil muss ich wahrscheinlich wirklich mal einen Knaller-Höhepunkt bringen. Ihr wollt es ja so ...

Danke, Rob und Oli!
 
Rob - 10.10.09 18:36
Was man in jedem Fall feststellen muss: klar besser als Teil 1 in allen Belangen (und von welchem Sequel kann man das schon behaupten).

Die Farbgebung ist nur als sauberst zu bezeichnen und ich will mir gar nicht vorstellen, was das für ein Arbeitsaufwand gewesen sein muss. Die Story mit Rahmenhandlung und Nebenhandlung ist diesmal auch interessanter, wobei ich es wieder schade fand, dass es keine richtige Auflösung/Höhepunkt am Ende gab. Wie oli schon sagte, die Geisterbahn sollte eine größere Rolle spielen.

Insgesamt eine absolut reife Leistung!

PS: Panel 23, 24 und 51, ist das Leinwand?
 
oli - 10.10.09 18:24
hola die waldfee. da hat leichi aber ordentlich bilder runtergeschrubbt.
ich find ja die grundidee geisterbahn Inspekteur total gaga und deshalb schaurige 5 sterne.
wobei ich glaube das das innere der gesisterbahn noch mehr raum in der story haben könnte.
ach ja, die photoshop effekte vertragen sich noch nicht so ganz mit deinem stil - bzw.
man muss sich erst dran gewöhnen. grüße an herrn und frau rückschädel. grosse kino
 
Leichnam - 10.10.09 18:14
Auch hier ein ergebenes DANKE! Generell JEDE Meinung findet Einklang in Teil 3. Bzw. es wird jede Meinung durchdacht.

MiO was here ...
___

@ bob: Es ist ja wirklich so, dass ich auch solche Comics gern kaufen wöllte. Da mir keine bekannt sind in der Art, zeichnet man sie sich eben selber. Gut erkannt!
 
Hapsam - 10.10.09 18:13


Das war herrlich, solche Comics müssten mal im Laden stehen wo man nie weiß was auf der nächsten Seite geschieht. Ich kann mir mein Grinsen noch immer nicht verkneifen
 
toonsUp Mitglied - 10.10.09 17:50
Hm, ich sehe den mal als Zwitter zwischen lustig und gruselig. Will sagen, ich empfinde den Comic weder richtig lustig noch gruselig. Auf eines von Beiden hätte, meiner Meinung nach, der Schwerpunkt liegen müssen. 4 Sterne.
 
Leichnam - 10.10.09 17:03
Hihi - Thanx für den ersten Kommentar! Danke nochmals für die Figur!
 
gloiman - 10.10.09 16:58
hahahaha, noch besser als der erste teil!
so wunderbar offensichtlich durchgedreht und ohne skript gezeichnet, dass es schon wieder ulkig ist. besonders gut ist die episode mit der autopanne.

einzige kritik: teilweise ein bisschen sehr lange leerlauf bzw sehr viel text, wo man gar keinen bräuchte.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!