Comic Elefant

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Bildgedichte
Bildgedichte
Bildgedichte sind schön und klingen auch so - im Idealfall!
276 35824
Sammel mit!
Stichwörter:
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(5 Bewertungen: 0-0-0-0-1-4 4.8 - 2020 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
MKBerlin      Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Kritik & ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

toonsUp Mitglied - 05.02.17 09:14
Supi. Ich liebe Comics.
 
Danny - 29.02.16 21:22
Im I-Net ist das Niveau sonst tief,
in manchem Forum stinkts nach Mief.
Doch Toonsup hier, das will ich loben,
habs schon als Lesezeichen erhoben.
 
PeterD - 29.02.16 19:22
Ein Forum voller Poesie,
das sah ich vorher hier noch nie.
Goethe, Schiller, Brecht, MK,
das klingt doch einfach wunderbar.

 
einstern - 29.02.16 19:16
So ließen beide nun ihr Leben
Elefant und Kröte eben.
Und die Moral von der Geschicht
stell dich nicht
als Elefant
an den Rand.
 
Miezel - 29.02.16 17:16
Verflix und zugenagelt
was es hier so an Kommis hagelt.
Da kann ich ja gleich wieder gehn
und sag nur kurz der Toon ist schön und Wiedersehn
 
PeterD - 29.02.16 14:55
Oh MK,
es ist ja wahr.
Der Cartoon ist gut,
ich zieh den Hut.

(nach Johann Wolfgang Goethe - bekannt aus dem Film "Fuck you Goethe"
 
MKBerlin - 29.02.16 12:33
Dank an alle sei hiermit gesendet,
die Mühe gegeben habend
Reim und Kommentar gespendet.
Empfinde ich als labend!
N'Abend!
Eigentlich ist ja Mittag, aber hier herrscht Reimpflicht, nicht!?
 
BARHOCKER - 29.02.16 00:01
Deutschland wird wieder zum Land der DIchter und Denker. Endlich wieder ...
 
einstern - 28.02.16 16:51
Kann weder zeichnen oder dichten
darf ich weiter eure Bilder sichten?
Habs bisher heimlich nur getan,
bis eins es mir besonders angetan.
Bewerten wollt ichs auf der Stell,
da hieß es: Anmelden, aber schnell!
 
PeterD - 28.02.16 16:32
Na klar, einstern,
wir hören auch Deine Verse gern.
 
einstern - 28.02.16 16:30
Upps, bin ich auf der richtigen Seite?
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 28.02.16 16:28
Oft hatte der Dichter von Goethe
beim Reimen schon schockschwere Nöte,
wie soll es da mir erst gelingen,
den Text hier ins Metrum zu bringen?
Gesichert scheint: tot ist die Tröte
und platt ganz bestimmt diese Kröte.
 
PeterD - 28.02.16 16:17
Jetzt seh' ich' s auch:
die Zehe fehlt.
Des "N"-nes Blöße mich nun quält.
Oh MK, nun kühn ans Werk,
die Qualität des Bildes stärk.

 
SeplundPetra - 28.02.16 14:49
Verzeih, MK, ich schrieb noch nichts
über Deinen Reim und Witz,
über Elefant und Fall
über Frosch und Deine Mal-
Technik und Koloration.
Dies hole ich nun nach, mein Sohn.

Der Elefant ist niedlich gar,
der Frosch guckt herrlich sonderbar.
Die Szenen sind sehr klug gewählt.
Ich lieb' wie der Elefant fällt.
Auch die Sequenz mit ihm im Loch
zwingt mich zum Lächeln immernoch.
Die Stumpen, die heraus dort ragen
und eigentlich den Körper tragen,
linsen nur ein bisserl noch
heraus dort aus dem Kraterloch.
Wünscht Du Dir Kritik von mir,
so sage ich nur dieses hier:
Einzig eine Kleinigkeit
stört dieses Werkes Niedlichkeit.
In der Überschrift - gestehe!
Fehlt bei dem "N" noch eine Zehe.
Mit einer einz'gen wirkt's nicht rund.
Jedoch, das tu ich hiermit kund,
zwingt mich derweil die Hand mal eben
Dir schleunigst güldne Stern zu geben.
 
SeplundPetra - 28.02.16 14:41
Mich deucht: Die Welt gerät ins Wanken,
so wie einst die Dichter tankten,
dichter wurden Sie als dicht.
Ein Glasl Wein reichte da nicht.
Absinth, Absinth - ein Dichter sinnt
nach Inspiration bestimmt.
Doch für die andern drumherum
wirkt Dichterleins Gehabe dumm.
Doch ich ergötz mich hier derweil
am lyrischen Ergussgebrei,
den Danny, Leichnam, PeterD
hier schrei'm in die Kommentaré.
Ich freu mich wirklich über die
Worte, die ihr fabrizie-
rt habt und hier hineingeschrieben!
Ich liebe es! Wirkt's übertrieben?
Egal - ich bin nun mal so drauf,
auch ohne dass ich Absinth sauf!
Drum malt und schreibt und reimt uns was!
Ich freu mich, reimen macht mir Spaß!
Und zusätzlich wächst noch dazu
die Sammlung "Bildgedicht" im Nu'!
 
Leichnam - 28.02.16 14:26
Der kleine Comic vom MK:
DuDödelDie -
Hip hip hurra!
 
PeterD - 28.02.16 14:17
Das Gedicht von diesem Schweißer,
das ist ein echter Reißer.
 
Leichnam - 28.02.16 14:06
Die Kröte blieb vielleicht gesünd,
Doch trotzdem sind wir "durch den Wind".
_._

Ein Elefant pfeift seine Lieder
So ham wir Tröten immer wieder.
Ach nein - hier müsste "Kröten" stehen -
Das war jetzt wirklich ein Versehen.
MK Berlin bringts auf den Punkt:
Wir haben nun genug ge-unkt!
Denn UNKE sagt man auch zum Frosche -
Nu halt ick aber meine Gosche ...


 
PeterD - 28.02.16 14:01
Wenn ich selbst am Felsen stünd,
ich glaub, die Kröte blieb gesünd.
 
Leichnam - 28.02.16 13:57
Elefant am Felsenrand -
BRÖCKEL - STURZ - Mensch allerhand!
Lurch betröppelt - Lurch gekillt -
Trotzdem: Alles halb so wild!

 
Danny - 28.02.16 13:12
Die Sonne schaut dort sehr betrübt,
es scheint, dass sie was kommen sieht.
 
PeterD - 28.02.16 12:15
Die Kröte lebt,
nur jetzt als Flunder.
Das Zwerchfell bebt,
oh welch ein Wunder.

 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!