Comic KARMA - Schwarze Tage

MuhTiger - KARMA - Schwarze Tage

 
Muhtigers Reaktion auf den 1. Platz beim mycomics-Wettbewerb im Februar.
Ich bin immer noch ganz begeistert und stehe etwas neben mir!
Ich habe beim myComics.de-Wettbewerb "Einseiter" den 1. Platz belegt!

Lange Zeit sah es nach einem doppelten ersten Platz aus, weil der wunderbare Beitrag vom nicht weniger wunderbaren und wahnsinnig talentierten Marco "LiddlBuddha" Knorr und mein Bärlien immer wieder gleichauf lagen. Es wäre so super genial gewesen, wenn wir gemeinsam den 1. Platz gemacht hätten.
Aber hey, ich gebs zu: ich gewinne auch gerne.
Die letzten Tage - insbesondere die letzten Stunden des Wettbewerbs - haben mich Nerven und Nachtschlaf gekostet.

Letztendlich hat das Bärlien gewonnen und ich möchte allen, die gevotet haben - und das immer und immer wieder - ganz herzlich danken!!! Ihr seid so toll und super und unfassbar!!!
Danke! Danke! Danke!
Fühlt euch ganz furchtbar gedrückt und von Lady Grey in ihre Abendflüche und Nachtverwünschungen aufgenommen!

Mit dem Gewinn werde ich jetzt mal endlich das lang geplante SCHWARZE TAGE BUCH finanzieren.
Ihr könnt euch also auf das Frühjahr freuen!

Aber davor muss ich noch meinen U-Comix Beitrag fertig zeichnen und daran arbeiten, in die nächste JAZAM-Ausgabe zu kommen. Es gibt viel zu tun.
Ich also so: arbeitearbeitearbeite…
Und wie immer: mehr Comics, Cartoons und krudes Zeug findet ihr auf schwarzetage.de.

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(1 Bewertungen: 0-0-0-0-0-1 5 - 3491 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
MuhTiger      Nebenberuflicher Zeichner     Umgangsformen   Soft
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

MuhTiger - 15.02.13 10:53
Vielen lieben Dank an euch!
 
Miezel - 14.02.13 19:00
Gratulation,prima, prima, prima
 
boy - 14.02.13 16:59
GRATULIERE!
 
mandelbrot - 14.02.13 13:46
@ Walterscheid: Ah! verflixt, jetzt habe ich einen Ohrwurm ... Aber bei so einem Kronleuchter bot sich ein mysteriöser Untermieter, der alle aufgrund seiner heimlichen Liebe zu einer gewissen "pyromanischen Berglöwin" in Chaos und Unglück stürzt, als "Gastgespenst" (ein gelbes Phantom mit dickem Bauch und verräterischem Lachen ...) ja förmlich an ... :D
 
Tesla - 14.02.13 10:54
LOL und glück wunsch noch mal. Dein beitrag war aber auch mega^.^
 
MuhTiger - 14.02.13 09:43
Sieh dich um: Überall steh’n Spukgestalten.
Maus und Katz, Graus und Graun.
Grelles Rot, helles Braun, krummer Tod, dummer Clown:
Sie haben kein Gesicht.
Wer wer ist, weiß man nicht.
Wolkenbau übern Abgrund trüber Zeiten.
Bleib und schau in das Meer der Nichtigkeit.
Wahre Lügen, klarer Dunst.
Ungerügt Freund und Feind ein wenig Necken.
Loser Unsinn, große Kunst.
Unbesiegt von den Fratzen die uns schrecken.

Flieder ist das neue Schwarz.
 
fine - 14.02.13 09:35
 
mandelbrot - 14.02.13 09:17
In all your fantasies, you always knew
that man and mystery
were both in you.
And in this labyrinth
where night is blind, ... etc. etc.

Feinst gezeichnet! Und schön geschrieben. Bei dem etwas überstrukturierten Hintergrund bin ich mir unsicher - aber momentan sehe ich dich sowieso viel am Experimentieren, da findet sich bald 'ne Linie

PS: Ein Hoch auf den Einsatz von Lila (Malve, Flieder)! Tolle Farbe!
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!