Comic memories #1_the color red

blackwinged_neotu - memories #1_the color red

 
eine art kindheitsgeschichte (fragt nicht wie ich mich dran erinnert hab...)
simpler zeichenstil um das lesen zu erleichtern.
ich mache mir nichts draus was man jetzt über mich denkt. würde ich das wäre ich kein würdiger künstler.

warum ich es hochgeladen habe?
nun, ich weiß es nicht. mir war einfach danach :/

diese geschichte könnte einer der gründe sein warum ich nich gern oder viel rede. ich werde auch oft gefragt warum ich so traurig ausseh.
nach dieser geschichte hier muss man sich einfach vorstellen, dass ich innerlich immer lächle; dabei spielt es keine rolle wie ich mich fühle.

und nur so btw; schmerzmittel sind nicht unbedingt immer 'ne lösung. im schlimmsten fall bewirken sie das gegenteil

bwn

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(8 Bewertungen: 0-1-0-0-1-6 4.4 - 3788 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
blackwinged_neotu      31 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

MuhTiger - 12.06.11 12:50
wie boy geschrieben hat: storytelling liegt dir.

ich bin auf mehr storys von dir gespannt, sehr beeindruckend und von mir gefavt.
 
ilusore - 12.06.11 12:45
Ich schau das jetzt schon zum zweiten Mal an und weiß immer noch nicht so genau, was ich dazu sagen soll. Hatte Deine Mama gar kein Mitleid mit Dir?( Wie würde Ihr Comic zu dieser Geschichte aussehen?)
Findest Du echt, dass es besser ist, sich blutig zu beissen, als ein Bier zu trinken?(Auch nicht so toll, aber trotzdem...)
Diese Geschichte ist jedenfalls sehr impressiv und kommt zu meinen Favs.
 
Jodis - 10.06.11 17:23
Die Geschichte ist klasse.
Ich bin ja eigentlich nicht sehr empfindlich, was Blut und so angeht. Aber hier trotz der einfachen Bilder konnte ich das richtig nachfühlen, mir wurd sogar kurz schlecht ^^
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 10.06.11 12:12
Wow, sehr stark. Gefällt mir sehr gut, diese Geschichte.
 
boy - 10.06.11 10:15
Wunderschön erzählt, wunderschön gezeichnet. Ich hoffe du machst mit dieser Art von Story-telling weiter, ich finde das ist der richtige Weg für dich.
 
2L8 - 10.06.11 08:57
Ahhhh, das kenn ich! Mir gings damals ähnlich. Der Doc hat mir damals 3 Spritzen nacheinander gedrückt, weil er nicht warten konnte, bis überhaupt die erste anfing zu wirken. Den Rest des Tagen war meine Wange taub und es sah richtig albern aus wenn ich versuchte zu lächeln (der eine Mundwinkel ging rauf und der andere hing schlaff runter ). Dadurch habe ich auch nicht gemerkt dass ich beim kauen und reden mir von innen die ganze Wange kaputt gebissen habe. Den Rest der Woche war heisses Essen und Trinken die reinste Qual
 
MuhTiger - 10.06.11 08:54
und schwarz und grau und weiss...
 
LiddlBuddha - 10.06.11 08:53
Dann bin ich mal gespannt wie grün und blau bei Dir entsehen.
Du bist ziemlich strange...
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!