Comic Die Nachrichten

SeplundPetra - Die Nachrichten

 
aus Deutschland und der Welt
Ich hab gestern Abend mal wieder die Nachrichten geschaut. Bei den ganzen Meldungen ist mir eines klar geworden: Ich muss da schnell was zu aufzeichnen. Aus dem "schnell" ist nicht wirklich was geworden, aber ich hab einfach drauflosgekritzelt - ohne Bleistift oder Vorzeichnungen oder Plan. Eigentlich hätten noch viel mehr Elemente in diesen kurzen Comic mit hinein gepasst, aber ich darf ja nicht mehr so lange sitzen oder zeichnen, hat man mir gesagt. Zumindest erstmal nicht. Darum auch kaum Farbe.
Und: Ich hab eine grandiose Idee, wie man die Nachrichten mal ein bisserl positiver gestalten könnte, wenn... ja... wenn... die richtigen Dinge erzählt werden würden...
Aber lies doch einfach selber, wenn Du magst.

Auch wenn vielleicht nicht alles ganz korrekt ist: Es wollte aus mir heraus. Da muss ich dann wohl zu stehen. Ich hoffe, man möge mir das verzeihen...

Ich gebe auch als "Stimmung" NACHDENKLICH an, weil - hinter dem Banalen - ich ja durchaus etwas damit zu sagen gedenke...
Die Welt braucht dringend mal einen Besuch bei Spezialisten. Der Hausarzt kann da kaum mehr helfen...

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Aus aktuellem Anlass
Aus aktuellem Anlass
Was so gerade abläuft - aus Sicht des Zeichners
430 27541
Sammel mit!
Donald Trump
Donald Trump
Die USA haben einen neuen Präsidenten.
124 6269
Sammel mit!
Vorstellungen toonsUp 2017
Vorstellungen toonsUp 2017
Vorstellungen des toonsUp-Teams
146 8852
Schwarzer Humor
Schwarzer Humor
im Arsch is eben dunkel ...
148 31293
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(6 Bewertungen: 0-0-0-0-0-6 5 - 357 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
SeplundPetra      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

SeplundPetra - 24.09.17 19:32
Dankeschön! Zynismus ist nicht unbedingt meine Sache - gerade bei schlimmen Themen auch nicht wirklich pietätvoll, finde ich...
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 22.09.17 13:55
Was ich hier besonders gut finde, ist das Komische, das aber nicht zynisch wird.
 
SeplundPetra - 22.09.17 13:31
@Danny: Gerne! Das freut mich!

@antonreiser: Outsourcing nennt man das. Der Ernst kommt erst NACH der eigentlichen Sendung

@StefanLausl: In gewisser Weise... Aber dafür ist dieses Werklein nicht lang genug. Außerdem kostet das wieder so viel Geld... Jaha! Die Brennpunkte... Was man verspricht, sollte man auch halten! Das sage mal jemand in diesen Tagen auch den Damen und Herren Politikern...
 
Danny - 22.09.17 12:14
Die seriöseste Nachrichtensendung im deutschsprachigen Raum. Die muss ich sammeln.
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 22.09.17 10:21
Tolle Nachrichtensendung ohne den nötigen Ernst.
 
StefanLausl - 21.09.17 22:42
...würde sich auch wieder gut für eins Deiner Bücher im Postkartenformat eignen!

Besonders toll finde ich die Brennpunkte. Man wird ständig drauf vertröstet -und dann kommen sie auch tatsächlich!
 
SeplundPetra - 21.09.17 22:21
Das freut mich sehr!
 
einstern - 21.09.17 21:23
Hab als Erste meine Sterne verteilt.
 
SeplundPetra - 21.09.17 20:56
Das freut mich sehr!
 
Leichnam - 21.09.17 20:53
Da denk ich immer an Deine Witzkarte, Sepl. Gut verwahrt im Uhrkasten!
 
SeplundPetra - 21.09.17 20:48
@PeterD: Textarm? Ich habe keine Tattoos...

@Leichnam: Ja. Galgenhumor. Das passt besonders zu diesem Werk... Ich wäre aber dennoch ganz froh etwas auf der Erde bleiben zu dürfen - zumindest unter bestimmten Voraussetzungen...

Danke euch!
 
Leichnam - 21.09.17 20:24
Man kann es in der Tat nur noch mit Galgenhumor nehmen. Vor paar Jahren machte man sich noch längerfristige Zukunftspläne, gegenwärtig guckt man nur noch von heute auf morgen.
Klarer Fünfsterner!

PS.: Am kommenden Samstag soll ja wieder mal Weltuntergang sein. Passiert sowieso nicht, schade.
 
PeterD - 21.09.17 19:53
Ewas textarm, aber ansonsten top. 5 Sterne.
 
SeplundPetra - 21.09.17 19:04
Da sagst Du was!

Jetzt ist's ja immerhin schon Mal aufgeschrieben, damit es nicht ganz vergessen wird
 
MKBerlin - 21.09.17 19:01
Ja, und Sachsen mit vier Würsten nicht vergessen!
 
SeplundPetra - 21.09.17 18:57
Ja - es gäbe noch ein paar schöne Sammlungen zu gründen:
- Brennpunkt
- niedliche Kothaufen
- Bilder mit Bananen
- Freud'sche Fehlzeichnungen (ungewollt zweideutige Bilder)
- Milch
 
MKBerlin - 21.09.17 18:54
Vielleicht mal eine neue Idee für eine Sammlung: Brennpunkt. Solltest Du mal in den Fokus nehmen, Sepl!
 
SeplundPetra - 21.09.17 15:15
Ja, Rückenschmerzen - eine DER Volkskrankheiten... Aber Brennpunkte gibt es nur bei Katastrophen, in denen man fiese, traurige, aufwühlende, schreckliche Bilder zeigen und Spekulationen betreiben kann. Lieber mal ein bisserl warten und genau recherchieren oder einfach nicht immer nur negative Sensationsheischerei betreiben.

Anspielungen sind viele drin. Danke. Das angesprochene Wortspiel fiel mir ein, als ich es aufschrieb. Vorher gar nicht. Spontan eingebaut und halt zwei/drei Bildchen extra gemacht.
 
HSBCartoon - 21.09.17 10:46
Rückenschmerzen, ein berechtigter Brennpunkt!

Kompliment, was dort alles untergebracht ist! Sehr gut zu lesen, von oben bis unten. Wobei mir das UN-Wortspiel am besten gefällt
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!