Comic Ostermanöver

fuenf - Ostermanöver

 
Ostermanöver
Neues von unserem Twitterfürsten: Nach seinem Angriff auf Syrien verlegt er seinen Flugzeugträgerverband vor Nordkorea ...
Der Flugzeugträger USS Carl Vinson begleitet von einem Kampfflugzeug-Geschwader, zwei Lenkwaffenzerstörern und einem Kreuzer sollte bis Ostern in koreanische Gewässer sein. Doch fuhr es zunächst in die gaanz andere Richtung nach Australien und befand sich zum verabredeten Zeitpunkt bei der indonesischen Insel Java - mehr als 5.000 Kilometer vom Zielort entfernt. Ja, bei Trump läuft alles wie geschmiert ...

Man kann nur dankbar sein für jede Verzögerung solcher Drohgebärden.
~
Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Making Of
Making Of
Wie man es macht ... oder wie es andere tun
221 37412
Sammel mit!
Donald Trump
Donald Trump
Die USA haben einen neuen Präsidenten.
159 15182
Sammel mit!
Aus aktuellem Anlass
Aus aktuellem Anlass
Was so gerade abläuft - aus Sicht des Zeichners
458 34900
Sammel mit!

Ähnliches:

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(0 Bewertungen: 0-0-0-0-0-0 - 7361 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
fuenf      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch,  Englisch,  Französisch oder  Japanisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

SeplundPetra - 20.04.17 22:28
Flugzeugträger sind die großen Brüder der Hosenträger.

Und Landratten ist der Plural von Landrat. Und im Wendekreis wird demnächst ein neuer Landrat gewählt.
 
fuenf - 20.04.17 21:26
Jaaa, wir Landratten machen uns auch keine Gedanken, wie groß der Wendekreis von einem Flugzeugträger ist ...
 
SeplundPetra - 20.04.17 20:36
Ich find das schon logisch - immerhin wird Trump gewusst haben, dass Nordkorea nördlich von Südkorea liegt. Er wird geahnt haben, dass die Schiffe erstmal an Südkorea vorbei müssen. Und ein Land, das SÜDkorea heißt, kann nicht nördlich der Streitkräfte liegen - ergo hat er sie erstmals nach Süden geschickt.
 
fuenf - 20.04.17 19:56
Singapur-Nordkorea ca 5.000 Km Luftlinie, via Java und Australien ca 13.000 Km. Statt Ostern sind sie dann eben nächste Woche am Ziel.

Über die Hintergründe gibt es verschiedenste Vermutungen. Die einfachste: Trump nimmt es nicht so mit den konkreten Details.
 
AJKea - 20.04.17 18:04
Ach, naja...

Geographie soll ja generell ein Schwachpunkt der Amerikaner sein
 
fuenf - 20.04.17 12:09
Habe noch mal eine korrigierte Fassung hochgeladen. Hoffe, der Streifen läuft nun etwas besser.

Offenbar muss man ein Web-Comic anders konstruieren, als ein gedrucktes, weil Elemente im unteren Bildschirmrand beim scrollen erst später erscheinen.
 
fuenf - 20.04.17 09:50
Ja, seplundpetra auch das Experiment mit den Schriftgrößen klappt nicht wie gewünscht. Danke für's Gucken und Anmerken ...
 
SeplundPetra - 20.04.17 09:41
!!!!MAN ÖVER BORD!!!!! MAN ÖVER BORD!!!!

Jetzt lass die doch ein bisserl durch die Gegend schippern... vielleicht suchen die auch einfach weiter Reste von diesem verschollen Malaysia-Air-Flugzeug...
Oder es war ein Osterscherz und die suchen Ostereier im Ozean.

Im letzten Panel - geb ich zu - hab ich die "Fahren die jetzt nach Nordkorea"-Frage aufgrund der Anordnung als allerletztes gelesen und die Antwort darauf davor.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!