Comic Schaumparty
Bei uns im Lehrerzimmer war es früher so: Alle haben Müll verursacht und Tassen beschmutzt - keiner fühlte sich zuständig.
Ich habe immer Müll rausgebracht (deshalb bin ich z.B. auf meinem Schulwimmelbild auch dabei zu beobachten, wie ich grad den Müll rausgebracht hab).
Irgendwann bekam ein Teil der Menschen Mitleid und es wurde ein wechselnder Küchendienst eingeführt, der für die Mülleimer im Lehrerzimmer und die Spülmaschine zuständig sein sollte.
Es gibt aber immer noch sehr viele, die sich dem Gedankenspiel verweigern, die eigene benutzte Tasse einfach mal (leer) in die Spülmaschine zu stellen. Stattdessen wird lieber die halbvolle Tasse irgendwo im näheren Umkreis der Spülmaschine hingestellt und das war es dann. Das ist schon manchmal etwas nervig - vor allem regt sich jeder drüber auf - aber immer nur dann, wenn er/sie selbst Küchendienst hat und die Spülmaschine bedienen soll.

Ich habe deshalb ein Lied geschrieben - das trage ich aber erst an unserem Lehrertag vor den Sommerferien am Klavier vor ;-)

Dieser Comic hängt seit heute in der Kaffeeecke oberhalb der Spülmaschine.
Ich habe diese Woche Küchendienst...

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(7 Bewertungen: 0-0-0-0-0-7 5 - 1033 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
SeplundPetra      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

SeplundPetra - 24.08.17 22:04
Dankeschön!

Ja! 70° hat Dampfsauneatmosphäre!
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 24.08.17 12:43
Ist mir irgendwie entgangen.
Sehr schön.
Coole Idee: Schaumparty in der Spülmaschine, da geht's ja, besonders am Ende, heiß her – so bis 70°.
 
SeplundPetra - 10.01.17 23:31
dankefein euch zwein
und
 
StefanLausl - 10.01.17 19:46
Stimmt. Grandios!!
 
einstern - 10.01.17 19:38
O ja, der Comic ist voll süß, ganz vergessen...
 
SeplundPetra - 16.03.16 21:37
Ja - ich fürchtete es handele sich hierbei um eine menschliche Angewohnheit, die nicht auf den Norden Deutschlands beschränkt ist
 
Ottos - 16.03.16 18:49
Bei uns im Lehrerzimmer dasselbe!!! Is wohl Überall so
 
Miezel - 16.03.16 18:41
Coole Idee mit dem Türsteher, super
 
einstern - 15.03.16 20:47
Avatar? Mir ist nichts fremd.
 
einstern - 15.03.16 20:33
Oh ja, Fee ist gut, mit einem Stern.
 
SeplundPetra - 15.03.16 20:30
Legst Du ein gutes Wort für mich ein? Ich würde so gerne die Cups für das Musikvideo entwerfen
 
AlterEgon - 15.03.16 20:25
Ich kann ja mal Nile Rodgers anrufen....vielleicht hat er ja Interesse!
 
SeplundPetra - 15.03.16 20:25
Die Komplexität ist Teil des Konzepts - und am Ende singen wir mehrstimmig. Ich freu mich schon

Ich könnte Dir ja eine kleine Fee zeichnen - vielleicht ginge das als Avatar-Bildchen
 
einstern - 15.03.16 20:16
Sepl, mach`s inhaltlich nicht zu schwierig. Überhaupt, ich bräuchte mal ein Bildchen hier. Einen Stern kann ich vielleicht auch zeichnen... stoned heißt der Smiley, tsss
 
SeplundPetra - 15.03.16 20:14
Auch sehr fein - der Musikstil der zugrundeliegenden Melodie ist dafür aber nicht funky genug - vielleicht muss ich da noch mal ran...
 
AlterEgon - 15.03.16 20:12
Wie wär's mit "Cup Wash" als Songtitel (angelehnt an "Car Wash"?
 
SeplundPetra - 15.03.16 20:07
Ich verrate Dir immerhin schon mal den Titel des Stückes, das ich dann auf dem Klavier klimpern und mit Gesang versehen darzubieten gedenke:

"Diskussion zweier Wesen aus der Mytho- bzw. Theologie über das Für und Wider von Eigenverantwortung, Rücksichtnahme, Sauberkeit und Respekt im geschützten Umfeld eines möglicherweise schizophren veranlagten Menschenhirnes an dem Ort, wo das dazugehörige menschliche Individuum seiner Arbeit nachzugehen pflegt"

oder kurz

"Tasse"

 
Danny - 15.03.16 20:03
Das Lied würde ich nur zu gerne mal hören.
 
SeplundPetra - 15.03.16 19:46
Liebliches Stimmchen, liebe einstern

Ja, ich dachte mir, dass es durchaus auch noch in anderen Kollegien dieser Welt so zugehen könnte - egal ob Lehrer, Erzieher, Bürohengste und -hengstinnen usw. usf.

Freut mich, wenn es gefällt. Es darf natürlich gerne auch woanders auf die Situation hinweisen

Manchmal bin ich eine Möhre - aber nur selten (und wenn ich dann mal ganz Orange-Grün herumlaufe, dann schütteln die Schüler immer nur den Kopf - das ist lustig...) - manchmal bin ich der orange Ritter (mit orangefarbener Ritterhelmmütze und Latexschwert schiebe ich dann Pausenhofaufsicht oder klopfe heimlich von außen an Fensterscheiben, wenn ich eine "Springstunde" habe - das ist auch sehr amüsant).

An Keith Haring hab ich zwar nicht unbedingt gedacht, aber ich fand, so sähen die Tassen halt besonders erfreut aus

Pädagogische Maßnahmen für Pädagogen können aber auch mal ins Auge gehen - ich bin gespannt, wie im Sommer mein Lied aufgefasst werden wird...
 
Danny - 15.03.16 19:43
Das ist mal eine nette pädagogische Maßnahme. Wenn das die lieben Kollegen nicht verstehen...dann die Hopfen und Malz verloren. Toller Comic, fünf Möhren.
 
einstern - 15.03.16 19:36
Hast du`s gehört?
 
einstern - 15.03.16 19:36
Die anderen mögen Kaffee immer erst, wenn er fertig ist. Macht mir aber nix aus.
 
MKBerlin - 15.03.16 19:34
Dann sing uns leise ins Ohr!
 
einstern - 15.03.16 19:33
Das Bild ist jedenfalls super und ich habe es eben ausgedruckt. Darf man das? Aber so ein kleiner Wink mit dem Zaunpfahl??? Werft ihr mich jetzt hier raus? Ich würde ja auch was zeichnen, aber das ist so, wie manche von euch singen müssen. Singen ginge aber.
 
MKBerlin - 15.03.16 19:29
Na, ich dachte als Einzige im Dienst...
 
einstern - 15.03.16 19:27
Versteh ich nicht, nee, so heißt unser Mathebuch und mir ist nix anderes eingefallen, so auf die Schnelle.
 
MKBerlin - 15.03.16 19:26
Deswegen heißt Du wohl einstern?
 
einstern - 15.03.16 19:24
Warst du heimlich bei uns? Und ich bin immer die Einzige die Dienst hat, na ja, wenn ich keinen Kaffee koche, kocht und trinkt niemand einen, also verursache ich das Chaos ja auch immer selber.
 
MKBerlin - 15.03.16 19:16
Mensch Sepl, Du bist ja gar keine Möhre! Ja, Lehrerkollegien, ein Thema für sich, Pfirsich? Egal, sehr liebenswerte Art zu sagen: Räumt eure Scheiße gefälligst alleine in den Geschirrspüler!!!!! 5 Tabs von mir!

 
AlterEgon - 15.03.16 19:15
Super! Die tanzenden Tassen im 3. Panel haben ja fast schon Keith Haring - Qualität! Hast Du das bewusst so gemacht?
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!