Comic SCHWARZE TAGE - Erpressung

MuhTiger - SCHWARZE TAGE - Erpressung

 
schwarzetage.de - der Webcomicüber soziophobe Katzen und soziopathische Schafe.
Zwei der wirklich großen Energiekonzerne haben “durchsickern” lassen,
dass sie leider die umweltverträglichsten, energieeffizientesten
Gas- und Kohlekraftwertke stilllegen müssen, da sie nicht rentabel sind.
Durch die Forcierung des Ökostroms aus Anlagen mit erneuerbarer Energie
dienen diese Kraftwerke als Reserven für Stromengpässe
und können nicht mit der Rentabilität gefahren werden,
die den Energie”erzeugern” so vorschwebt.
Deshalb bleibt nur: abschalten!

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(3 Bewertungen: 0-0-0-0-0-3 5 - 1544 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
MuhTiger      Nebenberuflicher Zeichner     Umgangsformen   Soft
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Tesla - 18.07.13 08:02
@Miezel: Nein nein nicht der ProfitVolker Pispers lehrt uns alles was in deutschland noch Zählt sind Arbeitsplätze. Und wenn die leute für Lau arbeiten. Aber wir haben Arbeitsplätze^.^
 
Miezel - 17.07.13 16:50
Tja was ist schon die Umwelt gegen den Profit? Das Einzige was wirklich zählt ist doch der Gewinn...kurzsichtig aber gängige Praxis
 
MuhTiger - 17.07.13 12:54
@aurelcartoons: Nun ja. Die Energielieferanten setzen der Regierung die Pistole auf die Brust und sagen:
"Wenn ihr nicht umunwunden alles tut, was in eurer Macht steht, um für uns maximale Rendite rauszuholen, auch wenn diese Optionen klimaschädlich sind, müssen wir wohl ein paar E-Werke abschalten. Dazu besteht kein Grund, ausser - dass wir es können. Das könnte zu Strom-Engpässen und zur Beunruhigung der Wähler führen, aber das ist dann euer Problem."
Das tun sie, weil wir das eine oder andere Gesetz in Deutschland haben.
Hätten wir diese nicht, unterstelle ich mal, dass sie folgendes sagen würden:
"Wenn ihr nicht umunwunden alles tut, was in eurer Macht steht, um für uns maximale Rendite rauszuholen, auch wenn diese Optionen klimaschädlich sind, müssen wir wohl ein paar Kindern in den Kopf schießen. Dazu besteht kein Grund, ausser - dass wir es können. Das könnte zur Beunruhigung der Wähler führen, aber das ist dann euer Problem."
 
aurelcartoons - 17.07.13 12:16
Für den Witz bin ich zu doof!
 
Leichnam - 17.07.13 12:10
Dazu, Walter, mal zwei Videolinks. Unbedingt mal in aller Ruhe ansehen! (Thema Gier der Energiekonzerne ...)

http://www.youtube.com/watch?v=5xYkUDASK_w

http://www.youtube.com/watch?v=ub7PYPoF5Qg

(Vor allem Video zwei haut aus den Socken, Video eins musste aus Verständnisgründen hinzu. Guck dirs mal an, Walter, solche Sachen sieht man selbst auf youtube selten ...)

Wir Normalbürger werden wirklich Tag für Tag nur verarscht, verarscht, verarscht. Sobald die Mainstream-Medien das Maul aufmachen, kommen Lügen bzw. lediglich Halbwahrheiten heraus.
 
Tesla - 17.07.13 12:01
Das ist so böse und soooo wahr...
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!