Comic Septemeer - 10: Meereskönig

StefanLausl - Septemeer - 10: Meereskönig

 
"Meereskönig" lautete das #Septemeer-Thema für gestern. Ich hatte ihn unter windigen Umständen am Wochenende gezeichnet, obwohl ich da eigentlich durchgängig am Arbeiten war. Das Ergebnis finde ich etwas durchwachsen, bin aber, ob der an den Tag gelegten Hast beim Kritzeln, recht zufrieden. Letzte Nacht war ich dann allerdings zu müde, um das Ding noch zu scannen -deshalb kommt mein König leider mit einem Tag Verspätung. Aber so sind sie, die Monarchen...

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Künstler:

Galerie
'Comics'
ZweiPunktNull

Septemeer -
27: Piraten ...

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(3 Bewertungen: 0-0-0-0-0-3 5 - 297 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
StefanLausl      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Deutlich
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

StefanLausl - 14.09.18 18:59
Danke Euch

Naja, mit der (knappen) Geschichte bin ich zufrieden; durchwachsen empfinde ich eher die Umsetzung. Ich habe an drei Tagen jeweils morgens und Abends 'ne gute Stunde Zeit gefunden für den Comic und habe dementsprechend nicht groß rumexperimentiert. Für die Bilder habe ich z.T. auf einzelne Elemente zurückgegriffen, die ich alle schonmal so ähnlich gezeichnet hatte (z.B. die Feuerstelle aus "Die Geschichte vom toten Hasen) und andere relativ hastig runtergezeichnet (z.B. die Palme :-D ). Wenn ich mir mehr Zeit gelassen hätte, würde sicher auch der Schiffbrüchige etwas anders aussehen und "die Kamera" nicht in Richtung Küste zeigen.
Auch der Eimer Wasser ist aus der Not entstanden. In der Bleistiftzeichnung hatte er das Feuer noch (sinnigerweise) mit Sand ausgetreten -das sah allerdings beim ersten Versuch nicht deutlich genug danach aus und ich wollte/konnte keinen zweiten Zeichenversuch starten...

Aber das ist wohl grade auch lehrreiches Element einer solchen Challenge, dass man, wenn man ein bestimmtes Tagesthema bearbeiten möchte, auch gegen eine Deadline kämpfen muss :-)
 
boy - 14.09.18 14:11
Cool
 
DianaKennedy - 12.09.18 16:05
Eine wirklich tolle Seite, wie auf Twitter schon gesagt.
Und aktueller den je. manchmal möchte ma wirklich nur noch auf einer einsamen Insel sein eigener König sein - nach Möglichkeit nicht gerettet.

 
Rob - 12.09.18 13:24
Sympathisch!
 
Danny - 12.09.18 10:07
Ich finde das Werk auch toll! Eine schöne Kurzgeschichte die alles hat: den lausl'schen Stil, einen interessanten Charakter, eine Aussage
 
SeplundPetra - 11.09.18 20:19
Stimmt. Völlig durchwachsen. Ich sehe überall Palmen und Büsche, die da wuchern.

Ich find den super.
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 11.09.18 20:02
Durchwachsen? Ich find's ne tolle Short Story.
 
Miezel - 11.09.18 17:31
und das an einem WE? Alle Achtung
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!