Forum | Allgemeines | Adobe Photoshop (R): Vektorisieren mit Adobe Illustrator

Thema: 

Vektorisieren mit Adobe Illustrator

Rede mit
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten
Diese Auswahl als Standard speichern
Beitrag abschicken

Alle bisherigen Beiträge
Ron (toonsUp Admin) - 19.07.10 08:58
Danke für die Hilfe. Ich habe es mal ausprobiert und bin zufrieden.

Ich will gar nicht, dass die Zeichnung danach deutlich besser aussieht oder auch in A1 ausgedruckt werden kann. Aber wenn ich meine Zeichnung einscanne, entstehen immer so unruhige Ränder. Wenn ich das im APS in ein reines Schwar-Weiß-Bild (2 Farben) umgewandelt habe, bleiben die Ränder auch weiterhin so krisselig. Das Vektorisieren ist da genau was ich gesucht habe. Jetzt sind die Ränder genauer und schärfer als nach einem Blur-Filter.
Nur das portieren von APS nach AI und wieder zurück ist etwas gewöhnungsbedürftig...
 
toonsUp Mitglied - 07.07.10 13:58
Hmmm...also wir haben hier z.B. ein ziemlich aufwendiges arabisches Muster vekorisiert und das hat ganz gut geklappt. Allerdings muß man sehr viel rumprobieren bis das Ergebnis zufriedenstellend ist.
 
toonsUp Mitglied - 07.07.10 12:21
Ich habs bisher nie zu einem zufriedenstellenden Ergebnis mit der Abpaus-Funktion gebracht. Für eine Illustration hab ich mich dann rangesetzt und jede Linie als Fläche mit Vektoren nachgezeichnet (von der Skizze). Das ist sauaufwändig, aber ich glaube bei kleineren Illustrationen geht das gut und es wird sauber und exakt.
 
toonsUp Mitglied - 06.07.10 08:54
"Interaktiv abpausen" unter Objekt. Erst die Werte einstellen und dann erstellen.
 
DIPI - 06.07.10 06:56
Das schreit ja förmlich nach einem Tutorial von jemandem, der sich damit auskennt! Ich würde mich auch über sachdienliche Hinweise freuen!
 
Toonabilly - 05.07.10 15:36
Mit Illustrator kenn ich mich nicht aus. Aber mit Flash und die sind ja quasi Verwandte. Also in Flash MX findest du es hier: Modifizieren / Bitmap nachzeichnen.
Hier kannst du dann mit den Einstellungen Farbschwelle, kleinste Fläche, Kurvenanpassung und Kantenschwelle rumspielen, bis du mit dem Ergebnis zufrieden bist.
 
Ron (toonsUp Admin) - 05.07.10 14:54
Vektorisieren mit Adobe Illustrator 

Hallo,
ich will grade Cartoons am Computer colorieren und wollte vorher ggf. meine SW-Zeichnung mal aufarbeiten. Ich habe immer gehört, das geht mit Adobe Illustrator, indem man die Zeichnung einfach vektorisiert. Kann mir jemand sagen, wie das geht? Ich finde den Menüpunkt nicht bei mir (englische Version) und weiß auch nicht, ob das nur 1 Klick ist, ober ob deutlich mehr Arbeit nötig ist (woher soll der Computer wissen, welcher Strich grade sein soll oder welcher Knick gewollt ist?!?).
Kann mir jemand hier weiterhelfen?
Ron.
 
Zurück zum Board