Illustration Entwurf-Aubameyang

Sgtrox - Entwurf-Aubameyang

 

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Stichwörter:

bvb fußball sport

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(2 Bewertungen: 0-0-0-0-0-2 5 - 213 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Sgtrox      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Kritik & ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

THK - 09.09.17 23:33
Du sagst es, die meisten haben wenig Ahnung. Schlimm ist immer, ein total Vierpixeltes Bild in Briefmarkengröße auf A3 oder so und am besten gestern schon. Hab hier schon mal das eine oder andere 'ernstere' Werk hoch geladen. Was ich noch mehr üben muss ist Comic damit hatte ich bis her wenig Berührung.

Ich finde es gelungen für Deinen ersten Ausflug in die ernste Kunst Weiter so!!!!!!
 
Sgtrox - 08.09.17 17:38
Danke THK! Ich finde es kommt immer drauf an. Was meist immer schwierig ist, ist wenn Leute nicht in der Materie drin stecken. Da ist es wichtig das zunächst richtig zu kommunizieren was sie zu erwarten haben. Hier ich mach nur Funny strips und gelegentlich mal ne Karikatur. Nix großes und nix was man sich an die Wand hängt.

In diesen Fall sollte es nicht komisch, keine Karikatur, kein Comic und kein Cartoon sein. Eigentlich wäre ich da schon raus...aber wie gesagt, wollte mich noch für ne Sache revanchieren.
 
THK - 07.09.17 22:51
Ich mag auch keine 'Auftragsarbeiten'

Aber das Bild
 
Sgtrox - 07.09.17 03:19
@Leich In der Endversion waren noch die Gesichter der Mitspieler reingezeichnet. Was das Bild aber nicht besser macht. Waren mir etwas aus der Hand gerutscht. Altes Karikaturisten Manko. Schwerverdiener kommen bei mir nie gut weg.

@Sepl Nee...kein Mitleid. Hast du nicht anders verdient, nachdem du im Wald schon so viele Visitenkarten hinterlegt hast! Übrigens: ziemlich pfiffige Geschäftsidee. Vielleicht könnte ich das gleiche auch auf der Straße machen! Frei nach meinen Nachnamen (Vorsicht! Freiwild durchkreuzt die Fahrbahn!): http://elmar-reh.de/temp/Reh-Logo.jpg
 
SeplundPetra - 06.09.17 19:32
Das kann ich nachvollziehen. Ich wurde neulich im Wald gefragt, ob ich einen echten Bordercollie für jemanden malen könne. Ähm...

Ich zeichne am liebsten auch klein, aber das darf ich derzeit nicht...
 
Leichnam - 06.09.17 18:01
Raffinierte Hintergrundgestaltung.
 
Sgtrox - 06.09.17 12:55
Vor 2 Monaten fragte mich eine Frau aus der Nachbarschaft ob ich für ihren Neffen zum 10. Geburtstag Aubameyang zeichnen kann. Normalerweise lehne ich sowas grundsätzlich ab, weil das nicht mein Metier ist. Allein das Format. Sie deutete mit den Händen da was in Richtung A2 an. Das was ich sonst zeichne ist 4 mal so klein und hängt man sich am Ende nicht an die Wand sondern schmeisst man in die Tonne. Aber in dem Fall bot sich mir die Gelegenheit mit für einen Gefallen zu revanchieren. Aber die Zeit war zu kurz um das dann noch mal richtig umzusetzen.

Wenn ihr das Original sehen könntet wüsstet ihr warum ich nicht so recht zu frieden bin. Im Web ists halt sehr klein und ich hab auch die Farben etwas gepimt. Aber ich habe auch ein bisschen was dazu gelernt.Vor dem kolorieren habe ich alle Schatten in graustufen mit Airbrush schattiert und bin dann erst mit Inktense Farben drüber. Eigentlich keine untypische Arbeitsweise, aber hatte ich so noch nicht probiert.

 
antonreiser (toonsUp Admin) - 06.09.17 12:18
Ja, sieht gut aus.
Einfach so oder zu einem bestimmten Zweck?
 
SeplundPetra - 06.09.17 11:46
Kann man gut erkennen. Auch seine Pose. Ich finde ja, dass man auch schon an der Art und Weise wie jemand jubelt sehen kann, was das "für einer ist". Jubelt er übertrieben und selbstverherrlichend, weil er zeigen will "Heyyyyy ich bin der beste" oder jubelt er einfach, weil er sich freut. Darum hast Du den Herren dort oben in Zweierlei Hinsicht gut getroffen.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!