Illustration Gute Nacht
Ein Steinwichtel geht schlafen.

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(3 Bewertungen: 0-0-0-0-1-2 4.7 - 384 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
SeplundPetra      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

SeplundPetra - 14.07.17 14:38
Gestern war er noch da. Heute gemopst.
 
SeplundPetra - 13.07.17 16:09
Wir hatten auf dem allerersten "Familien-PC" 1996 nichts anderes - bis Muddern sah, was sich dort auf dem Rechner befand...

Duke Nuk'em - da kann ich mich ganz dunkel an irgendeinen Kinosaal erinnern...

Delphindrachenrobbe mit dem Nachnamen Williams!

Delphindrachenrobbe Williams sozusagen...
 
StefanLausl - 12.07.17 22:54
Der Sepl hat Wolfenstein gezockt, das hätte ich ja nicht gedacht :-D

Ich hatte zu der Zeit noch gar keinen PC, hab' bei meinen Nerd-Freunden aber mal Doom gespielt. Richtig gefesselt hat mich das nicht (auch lieber Sim City -auf dem Super Nintendo!). Etwas später haben mich die Shooter dann aber dann doch noch gekriegt, mit dem abgrundtief lustigen Duke Nuk'em 3D... hach ja, das war eine tolle Zeit für Videospiele

Interessant finde ich hier ja auch den Baumstumpf im Hintergrund. Wie eine Delphindrachenrobbe
 
SeplundPetra - 12.07.17 19:51
Vielleicht schaff ich es die Tage mal wieder dorthin um nachzugucken, ob er noch da ist. Ich lasse es Dich gerne wissen.
 
Miezel - 12.07.17 18:45
der Wichtel wird hoffentlich nicht im Schlaf gemopst, sonst erschrickt er wenn er munter wird...
 
SeplundPetra - 11.07.17 23:13
Dieses von einstern beschrieben Prozedere kenne ich vom hiesigen Bahnhof.
 
SeplundPetra - 11.07.17 23:13
Volksrepublik. Ich weiß doch...
 
toonsUp Mitglied - 11.07.17 23:12
Bei der Bank bin ich .... wenn ich ein Anliegen habe, das etwas Hirn voraussetzt, drücke ich mich so lange herum, bis eine bestimmte Bankangestellte gerade beschäftigt ist und jemand anders zu mir kommt , das musste ich jetzt mal loswerden
 
Leichnam - 11.07.17 23:11
Stell Dich nicht so dumm, Sepl! Du weißt genau, was gemeint ist mit VR.
 
Leichnam - 11.07.17 23:09
Muss Peter zustimmen.
Die Wolfenstein Games rockten aber auch, Hirn aus, Zeigefinger krumm.
 
SeplundPetra - 11.07.17 23:07
Is ne Bank, gell? Volks- und Raiffeisen...
 
PeterD - 11.07.17 23:02
Es geht nichts über VR.
 
SeplundPetra - 11.07.17 23:01
Eines der letzten Spiele dieser Art, die ich aktiv am PC gezockt hab.
Danach waren eher so Sachen wie SimCity, Rollercoaster Tycoon und Bundesligamanager Hattrick dran

@einstern: Ne - der wiegt nur ca. 2 kg...
 
toonsUp Mitglied - 11.07.17 23:00
Der Wolfsstein ist hoffentlich zu schwer zum Wegtragen...
 
PeterD - 11.07.17 22:59
Diese unglaubliche Computerspiel- und Technikaffinität. Ich bin beeindruckt.
 
SeplundPetra - 11.07.17 22:56
Lieber Wolfsstein als Wolfenstein

[Ich habe eine Witz mit nem ollen PC-Spiel gemacht - faszinierend...]
 
PeterD - 11.07.17 22:56
Ist dann wohl ein Wichtel auf einem Wolfsstein. Gefällt mir.
 
toonsUp Mitglied - 11.07.17 22:53
 
SeplundPetra - 11.07.17 22:51
Der ist ja noch im Urlaub, womöglich wird er es also nie lesen, wenn das Werklein hier nicht bis zum 16.7. auf der Startseite bleiben sollte...

Ich hab Wolfgang noch nie gesehen, daher kann ich das nicht beurteilen...
 
toonsUp Mitglied - 11.07.17 22:49
Der erinnert mich spontan bissel an Wolfgang .... mal abwarten, ob er das liest.
 
SeplundPetra - 11.07.17 22:46
Das ist unterschiedlich. Draußen im Wald, wo Bäume drüber sind bei der Steinqualität schätzungs- und erfahrungsweise ca. 2-3 Monate. Die meisten "losen" Steine, die nicht in den Wegen tief verbuddelt sind, bleiben aber meist nicht lang im Wald - und manche auf den Wegen werden auch ausgebuddelt - was auch schon mal ne ganze Weile dauern kann...
 
Ini - 11.07.17 22:40
Wie lange hält die Farbe eigentlich?
 
Ini - 11.07.17 22:40
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!