Illustration Hast Du genügend EHRGEIZ?

LiddlBuddha - Hast Du genügend EHRGEIZ?

 
Es ist bald soweit.
Die letzten Vorkehrungen für die "Animal Athletics" werden getroffen. Es bedarf immer an Änderungen von "Kleinigkeiten", die ein wenig aufhalten.

Hier ist das zweite von insgesamt drei "Werbeplakaten" für unsere bald losgehende tierische Olympiade.
Für Anregungen und fundierte Kriktik bin ich gern offen, da die Aktion wirklich gut werden soll.

kreative Grüße
euer LiddlBuddha

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Animal Athletics
Außer Konkurrenz
Animal Athletics
Die Olympiade der Comiclative! Mach mit und hole Dir die Goldmedallien!
286 157720
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(14 Bewertungen: 0-0-0-1-2-11 4.7 - 4710 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Dieses Werk nimmt an dem Wettbewerb Animal Athletics teil. Es läuft aber außer Konkurrenz und es kann nicht dafür gestimmt werden.
LiddlBuddha      Verstorben     Hauptberuflicher Zeichner     Umgangsformen   Deutlich
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Austausch über die Thematik des Werkes freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Kopanitsak - 02.06.15 19:48
Das schwarz weiß gefällt mir am besten, weil der Kontrast optimal verteilt ist und man alles gut lesen kann.
 
LiddlBuddha - 13.08.11 14:40
Posterdruck 

Ich habe mir ein Poster ohne Schriftzüge in S/W auf den Maßen 52,5 x 90cm gedruckt.

Ich kann nur sagen, dass es richtig fett aussieht.
 
LiddlBuddha - 24.07.11 09:49
Ich gebe Albi recht. Die Schrift ohne Effekte kommt wirklich besser rüber, gerade weil sich die Details und die Effekte auf die Illustration konzentrieren, was den Fokus für den Betrachter betrifft.

"Über-Effektierung"; sag ich mal; verwirrt den Betrachter, sodass man schnell sich vom Bild abwendet. Mit einem kurzen Augenblick, den der Betrachter aufmerksam dem Bild widmet, muss die Aussage des Plakates klar zu verstehen sein: "Kampf, Boxen, Tiere..." oder so. Der Text erübrigt das Ganze.

@Albi: Die Deckkraft nehme ich herunter.
@Java: Der Puschel bleibt weiß. Das ist beabsichtigt.
Der linke Fuß des Gorillas muss nachbearbeitet werden. Danke.

@All: Danke Euch für die Kommentare.
 
Albi - 23.07.11 13:22
Bitte kein "0815-Schein-nach-außen-Ding"! Durch die Lampen im Hintergrund ist wirklich schon genug Glanz im Spiel. Total unnötig jetzt noch die Schrift "scheinen" zu lassen. Im Gegenteil, vielleicht der Schrift im dritten Bild etwas die Sättigung nehmen. Damit sie sich nicht so sehr in den Fordergrund spielt.
Der Fokus sollte ganz klar bei den Kämpfern liegen. Die Schrift wird allein durch ihre Größe schon genug Beachtung finden.
 
Java - 23.07.11 12:17
Klasse, das ist ja irre! Ein paar Details noch: Den Farbverlauf von Schwarz nach Grau würde ich mal versuchen noch ein wenig zu krümmen. Linker Fuß des Gorillas und Puschelschwanz (!?!) des Bärs passen stilistisch noch nocht so ins Bild der ansonsten durch die starken Kontraste sehr lebendigen Figuren.
 
Schoenii - 22.07.11 19:24
Sehr gut, gefällt mir echt gut!

Ich würde ggf. die Schriftart bei dem 3ten Bild mit dem PS tool "Schein nach außen" (Ebenen - [fx] ) arbeiten. Würde sicher einen guten Effekt erzielen und vor allem bei diesem Bild dazupassen.
 
karicartoons - 22.07.11 18:17
Hammer!!! Was ein Kino
 
LiddlBuddha - 22.07.11 18:08
@Boy: Gelbe Schrift? Ich probiere es auch aus. Ich hoffe das es auch nicht flimmert.
@bloody_rose: Dankööö! Ist wirklich einfacher als man denkt.
@Pencil: Glanzstreifen habe ich ausprobiert. Passt leider nicht, nach meinem Geschmack. Sorry.
 
_DJ_ - 22.07.11 17:03
Wow. Dafür dass du gesagt hast du weisst noch nicht wie dus machst, isses aber ein richtiger Hammer geworden.
 
boy - 22.07.11 16:57
Schade dass die erste BildGröße nicht mehr zu sehen ist, das war echt beeindruckend. Grauer Verlauf und gelbe Schrift wär mein Vorschlag.,,,
 
toonsUp Mitglied (toonsUp Team) - 22.07.11 11:43
Das in der Mitte. Episch umgesetzt Buddha Da werden Erinnerungen an Rocky erweckt mmmh...obwohl, wenn du noch durch die rote Schrift einen Glanzstreifen ziehst, würde es vllt noch besser aussehen
 
lynilon - 22.07.11 11:29
Ich kann mich gar nicht entscheiden, welches mir am besten gefällt. Boxt der eine mit Sonnenbrille?
 
LiddlBuddha - 22.07.11 10:51
@Ron: 

Also ich habe die Illu bei 60x35cm bei 300DPI im PS angelegt.
Nach der Bearbeitung habe ich es auf 100DPI herunterskaliert, damit es für den Upload gepasst hat.

Ich merke, dass es generell schwer mit dem Rot zu sein scheint, was dieses Flimmern hervorruft. Vorallem auf diesem grauen Hintergrund.

PS: Okay, super! Danke Ron!
 
Ron (toonsUp Admin) - 22.07.11 10:32
Wo passiert denn das Aliasing?
Hast Du die Grafik im Photoshop skaliert und hier 1:1 hochgeladen? Ggf. geht das besser.
Generell ist der rote Text aber schwer zu lesen auf dem Monitor. Bei dem hellgrauen Hintergrund noch schwerer als beim dunklen.
Ansonsten aber eine tolle Illu!
Generell sieht der Kampf aber sehr gut aus!

PS: Ich schicke Dir noch ein weißes toonsUp-Logo, dann brauchst Du nicht diesen weißen Rand!
 
LiddlBuddha - 22.07.11 08:52
Ich habe jetzt mal den oberen Hintergrund mit dem Verlauf verdunkelt. Das Flimmern ist zwar reduziert... dennoch sieht man es noch ein wenig. Nervig...

Okay! Dann die Schriftfarbe in Angriff nehmen.

@2L8: Wäre eine Idee, weil es eine Variante des Boxen ist. Ich glaube, dass wir genügend Freiraum während unserer Olympiade haben werden, damit das Boxen nicht nur vom "klassischen" Boxen gefüllt wird.
 
Kringe - 22.07.11 08:42
Ähm, Marco, du solltest die Grautönung als Lösungsweg ausprobieren, nicht den Zahnschutz
 
2L8 - 22.07.11 08:40
Tai-Boxen ist eine olympische Disziplin? :D
Ich habe da soweit nichts auszusetzen und muss meinen Vorpostern wie ein Papagei nachplappern.
Plakat =
Schriftfarbe + Hintergrund =

Spontan würd ich sagen; versuchs einfach mit ner weissen Schriftfarbe.
Aber ist noch früh und ich hab noch keinen kaffee auf ^^
 
LiddlBuddha - 22.07.11 08:34
@Albi und Byrdylicious:
Ich habe herausgefunden, dass das Flimmern durch den grauen Hintergrund kommt. Auch mit der Deckkraft funktioniert es leider nicht. Das Flimmern ist noch klar zu sehen.

Wenn ihr genau hinseht, ist das Flimmern unten bei dem schwarzen Hintergrund nicht.

Ich schätze mal ich werde den Hintergrund in einem Verlauf verdunkeln müssen, damit das Flimmern aufhört. Oder gibt es dazu noch andere Lösungswege?
Danke Euch Beiden!

@Dipi + Monsterdisein: Danke Euch!
@Kringe: Probier ich aus!
 
Kringe - 22.07.11 08:30
SAU-bär!!!! Tolle Dynamik (wo fliegt der zahnschutz?)

Mich stört auch der Kontrast grau-rot. Gib dem Grau doch einfach eine leichte farbige Tönung (evtl. komplementär zu rot ---> grünlich, oder lichtgelb, oder in Richtung violett) Das nimmt dann das Flimmern raus.
 
Monsterdisein - 22.07.11 08:18
Bärenstark mein Lieber - inder Tat
 
DIPI - 22.07.11 06:46
Bärenstarkes Plakat! Spitzenqualität!
 
byrdylicious - 22.07.11 05:40
Geile Umsetztung - man spürt die Power - gefällt mir ausnehmend gut!!
( die Schrift flimmert leider wirklich )
 
Albi - 22.07.11 00:45
Sieht nach ner verdammt harten Linken aus. Finde die Illu cool! Tolle Dynamik.
Aber die rote Schrift auf dem grauen Hintergrund neigt zum flimmern. Vielleicht die Sättigung etwas rausnehmen.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!