Illustration Man of moon

Voodoll - Man of moon

 
Tach zusammen!

Ein schnelles Bildchen vor dem Schlafengehen...
Referenz: Body and Soul by JogiART
Naja, Grobzeichnung, mit Rubbelkrepp abgedeckt, bisschen Pastellkreide und Acryl drüber, Rubbelkrepp entfernt und weil man Bleistift so schlecht einscannen kann noch ein paat Schatten mit dem Rechner dazu - Fertig.
Das Bein ist n bisschen kurz... Naja ^^
Ich mags ^^





Tach zusammen!

Ein schnelles Bildchen vor dem Schlafengehen...
Referenz: Body and Soul by JogiART
Naja, Grobzeichnung, mit Rubbelkrepp abgedeckt, bisschen Pastellkreide und Acryl drüber, Rubbelkrepp entfernt und weil man Bleistift so schlecht einscannen kann noch ein paat Schatten mit dem Rechner dazu - Fertig. Das Bein ist n bisschen kurz... Naja ^^
Ich mags ^^


Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Stichwörter:
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(7 Bewertungen: 0-0-0-0-1-6 4.9 - 2670 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Voodoll      34 Jahre     Nebenberuflicher Zeichner     Umgangsformen   Deutlich
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Hannahlein - 11.01.11 17:00
Hier mal ein Bild vom südlichen Orakel, damit du meinst was ich meine: http://t0.gstatic.com/images?q=tbn:ZTQAD7RMW_WLgM:http://img.photobucket.com/albums/v97/nonserviam/Image088.jpg&t=1 Es ist leider etwas klein, aber ich hoffe du erkennst es trotzdem XD

 
Voodoll - 10.01.11 00:25
Auch euch beiden vielen Dank

Paul:
Der HIntergrund ist mit Pastellkreiden gemacht, nur die weißen Punkte sind Acrylfarbe ^^

Watta:
Dankö ^.^ Naja, könnte dran liegen, dass ich diesmal ausnahmsweise n Foto als referenz verwendet hab, was ich ja sonst nie mach.
 
Waterwing - 08.01.11 22:49
Was soll man sagen irgendwie wirst du in rasanter kurzer Zeit immer besser ö_ö Ich finde ja die Idee schön den Mond als wirklichen Menschen darzustellen und ihm nicht nur ein Gesicht zu verpassen ^^
 
PauerCmx (toonsUp Team) - 08.01.11 22:02
Die Mischung der Zeichnung mit dem Acrylhintergrund ist recht spannend geworden. Die Schatten in der Figur sind auch schön und von den Farben her ist es angenehm zurückhaltend. Den Gesichtsausdruck muss man auch loben. Gut gelungen!
 
Voodoll - 08.01.11 19:54
Macht er nicht. Er schläft wie ich auf der Seite
 
LiddlBuddha - 08.01.11 19:07
Hab sie schon als Wirbelsäule gesehen.
Der erste Gedanke war: "Wie kann er auf dem Rücken schlafen???"
 
Voodoll - 08.01.11 18:59
Hannah:
Danke! An die Figur erinner ich mich gar nicht, aber es ist auch schon bestimmt 10 Jahre her, dass ich das Buch das letzte Mal gelesen hab und noch länger, dass ich die Filme gesehen hab ^^

Bosatsu.
Wenn du das als Wirbelsäule sehen willst, dann tu das xD

Schu:
Danke Naja die Beine sind schon deutlich zu kurz, proportional gesehen ^^ Egal, dann hat er halt Stummelbeinchen xD -plüsch-


P.S.: Und natürlich hat mein Scanner wieder die Hälfte der Farben gefressen -sigh-
 
YuzaiNo - 08.01.11 16:30
Buddha zustimm - ich find das Teil im Rücken genial o.o find auch klasse was der chara ausstrahlt das passt verdammt gut wie ich mir den Moon vorstellen würde. kalt und ruhig.
Beine sind vll etwas kurz, ja, aber er muss ja nicht sonderlich groß sein oder? ;D
Finde den übergang von boden zu himmel klasse <3 die stimmung von dem bild ist einfach super!
 
LiddlBuddha - 08.01.11 15:50
Coole Wirbelsäule! XD
 
Hannahlein - 08.01.11 14:23
Mir gefällt's Es erinnert mich von den Farben und von der Pose mit diesem Flügelhorndingens total an das südliche Orakel aus "Die unendliche Geschichte" Die Stimmung ist irgendwie mysteriös und ruhig, das gefällt mir sehr gut. Weiter so
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!