Illustration Potter Fake Plakate - Herminator

Volkertoons - Potter Fake Plakate - Herminator

 
Die Rechte an den der Parodie zugrunde liegenden Filmen, deren Inhalten, Charakteren, Namen usw. liegen natürlich bei den entsprechenden Rechteinhabern, sprich Autoren, Filmgesellschaften, Agenturen und deren von ihnen bestimmten Vertretern.

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(16 Bewertungen: 1-0-0-0-7-8 4.2 - 8247 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Volkertoons      Hauptberuflicher Zeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

toonsUp Mitglied - 07.09.09 08:13
ich sterbe gleich an Luftmangel!!
 
Schoenii - 04.09.09 21:58
Bibi Blocksberg verrecke.. hehe, wie geiiill..

spitzenmäßige Idee
 
achecht (toonsUp Admin) - 04.09.09 14:20
 
Volkertoons - 04.09.09 13:40
@Miles: Ah, auch du hieltest sie für nett!
@Achecht: Dass derartige Sprüche mit auf die Plakate sollten, war Wunsch des MAD-Magazins. Zwar nicht genau dieser Spruch, aber Dinge in der Art. Der Bezug zu Bibi stellte sich mir ein, da sie ja quasi Hexenkonkurrenz ist, und sowas kann der Herminator nicht dulden. Was die Hand anbelangt: Ich habe mich an der Gestaltung der diversen Original-Kinoposter zu den drei ersten Terminatorfilmen orientiert. Auch dort sieht man bei Arnie zwar in einer Gesichtshälfte den Cyborg durchscheinen, seine Hand ist jedoch menschlich. Er trägt zwar einen fingerlosen Handschuh, aber der hätte m. E. nicht zu Hermine gepasst. Hat also so schon alles seinen Sinn.
 
achecht (toonsUp Admin) - 04.09.09 12:09
Sehr schön gemacht! Nur das mit Bibi Blockberg "verstehe" ich nicht ganz, bzw. finde ich zu viel des Guten. Und wo die Hand auf der linken Seite ist, hätte sie dann nicht eher eine Roboterhand sein "müssen"? (Obwohl, sie zeigt ja nur ihr wahres Gesicht...)
 
Miles - 03.09.09 22:29
Die arme Emma schäm dich Volker schäm dich pfui
Hab schon immer auf Emma gestanden Emma ja Emma
 
Volkertoons - 03.09.09 20:57
Nein, John Connor wars nicht. Ich weiß ja, wers war, es ist auch okay, dass es ihm oder ihr nicht gefällt. Nur sind halt schon so viele Diskussionen wegen Nullbewertungen gelaufen und es gibt schon lange Richtlinien, dass es einfach nervig ist, immer wieder darauf hinweisen zu müssen, nur weil Leute zu faul sind, da mal reinzugucken.

Deswegen auch am besten nichts weiter zu dem Thema. Ich möchte schließlich lieber Kommentare zum Werk an sich und nicht eine weitere Nullbewerterdiskussion.
 
Trumix - 03.09.09 20:11
Ein Nuller? Lachhaft Vielleicht war's John Connor. Der mag halt einen Terminator nicht
 
Pauer (toonsUp Team) - 03.09.09 19:15
Null find ich da als Bewertung nicht gerechtfertigt.
"Bibi Blocksberg, verrecke!" – schönes Crossover
 
toonsUp Mitglied  -   Junior (10 Jahre) - 03.09.09 19:14
Oha, Volker. Ich glaub´ da hat sich ein verwirrter Harry Potter Fan an Dir rächen wollen.
Eine sonderbare Wertung für wahr.

Technisch 1A und die vermittelte Stimmung ist auch super. Und wie Lutzi sagt, provokativ dazu.
*****
 
WOSCH (toonsUp Team) - 03.09.09 19:06
Und ich dachte der erste der funktioniert hat war No 5
 
swenson - 03.09.09 19:02
Ui, de bläde Renner, des wor a mo en Filmsche Lang ist's her... Damals.... ja.... Damals, waren Roboter nicht mehr "NUR" Maschinen.
 
Voodoll - 03.09.09 18:54
Haha wie cool ^...^
Gefällt mir ziemlich gut, vor allem wenn man das mal auf die Originalstory transferiert hehe (Nur die Hand is etwas merkwürdig... *sprach die Händefanatikerin, also nicht zu ernst nehmen*)
 
Lutzi - 03.09.09 18:46
Ich finde den Ansatz doch zumindest provokativ. Ein Hingucker auf jeden Fall. und professionell schaut es auch aus. Der Ein Sterne-Mensch ist nur ein Opfer der neuen Glühbirnenverordnung...
 
WOSCH (toonsUp Team) - 03.09.09 18:31
Uiii EIN Stern von Hösti
 
hoesti - 03.09.09 18:28
Toll gemacht ...EINS - setzen !
 
Volkertoons - 03.09.09 18:28
@Wolfgang: Ach ja... Es ist halt nervig, dass sich viele anscheinend bis heute nicht einmal Richtlinien und / oder Nettiquette durchgelesen haben. Man wird wohl damit leben müssen, der Mensch ist halt von Natur aus eher faul.

@Swenson: Stimmt, das Galactica-Remake. Die neuen Zylonen sind z. T. ja wirklich eher Cyborgs bzw. Replikanten als Roboter wie früher. Mutter all dieser Menschenbots ist, glaube ich, Blade Runner.
 
swenson - 03.09.09 18:19
~Terminator naja, hab grad an den Serien Remake Galaktika mit den Zylonen gedacht als ich das Bild gesehn hab.
 
WOSCH (toonsUp Team) - 03.09.09 18:13
geht das schon wieder los?
 
Volkertoons - 03.09.09 18:03
Danke Zano! Wäre auch nett vom Nullbewerter gewesen, wenn er mal kurz gesagt hätte, warum er das Bild jetzt sowohl handwerklich als auch inhaltlich so sehr unter aller Sau findet. Denn, wie auch schon uffzig mal bis zur Ermüdung in etlichen Diskussionen als auch in den Berwertungsrichtlinien / Nettiquette festgehalten, sind dies die Kriterien für eine Null. Ach ja, it's a never ending story.
 
zano - 03.09.09 17:57
Ich sach: ein weiteres Highlight!
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!