Illustration Rahmen für die DSA Halbgötter

Fledermaus - Rahmen für die DSA Halbgötter (3 von 3)

 
Mal schauen, wieviele ich von den Halbgöttern und Nebengöttern mache.

Im Werk blättern
Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Ähnliches:

Stichwörter:
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(2 Bewertungen: 0-0-0-0-1-1 4.5 - 88 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Fledermaus      29 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Ron (toonsUp Admin) - 21.06.17 15:22
Auch hier sehr schöne Rahmen, wobei der letzte (schwarze) doch irgendwie aus der Reihe tanzt...
 
Fledermaus - 18.06.17 18:35
Meine Großeltern haben auch mehr Hightech als ich
 
Leichnam - 18.06.17 18:24
Habe festgestellt: Ältere Herrschaften wie PeterD oder ich fahren auf Future ab, während junge Leuts retro gehen. Lustige Entwicklung eigentlich.
 
Fledermaus - 18.06.17 18:15
@Leichi Soweit in der Zukunft bin ich noch nicht angekommen. Ich spiele derzeit sogar wieder 2D ^^

@einstern Nutzen kannst du sie gerne. Dafür mache ich das alles, das andere Spaß dran haben. Nur vermarkten kann ich sie nur in einem bestimmten Rahmen, weil es "Fan Arts" sind. Die Rechte an den Symbolen liegen bei Ulisses Spiele. Ich werde sie in besserer Qualität auch zum Verkauf anbieten auf einer dafür vorgesehenen Palttform. Ich habe einiges an Material reingesteckt und auch neu kaufen müssen. Wie ich es so jetzt rein stellen, darf es jeder nutzen, solange er es nicht als seins ausgibt oder damit verdienen will.
 
einstern - 18.06.17 17:50
Wollte schon nach dem 1. Bildchen, das ich heute morgen gesehen habe fragen, ob man die "ausleihen" kann für die Schule, meinte ich. Zum Geschichten erfinden ... Als Schmuckrahmen für Geschichten. Könnte ich mir auch in dem Ausmalbuch vorstellen.
 
Leichnam - 18.06.17 17:07
Alles klar, ne erfolgreiche Sache also.

Erstaunen: Sepl zockte? Wenn Du bei mir zu Besuch wärst, Sepl: Würde Dir mal VR Brille nebst Kopfhörern aufsetzen, Deine Reaktion tät mich interessieren. Du bist dann in ner Rundum 3D Spielwelt drin, es fühlt sich an wie echt.

Fledi, auch ne Empfehlung für Dich! Spiele sind mit Virtual Reality Brillen in ner neuen Spielspaß Dimension angekommen.
 
Fledermaus - 18.06.17 16:19
Das ist das deutsche "Dungeons und Dragons". Es fing mit etwas Gekritzel aus Langeweile an. Im FB sind die Leute übelst drauf abgegangen. Da fing ich an, nach und nach, jedem Gott einen Rahmen zu verpassen. Die Leute nutzen es als Briefpapier, Rahmen für ihre Charaktere, Notizzettel, für Layouts, etc.
 
SeplundPetra - 18.06.17 11:10
DSA: Das Schwarze Auge.

Dabei handelt es sich um ein Rollenspielsystem. In einer mittelalterlich geprägten Welt, in der der Glaube an 12 Götter überweigt, gibt es aber auch jede Menge Wesen, die in unserer Hemisphäre eher der Sagen-, Märchen- & Fabelwelt zuzurechnen wären: Elfen, Zwerge, Echsenwesen, Hexen usw.

Dieses Spiel hat so manches Wochenende und so manchen Ferientag meiner Jugendzeit geprägt. Ich möchte es nicht missen müssen.
 
Leichnam - 18.06.17 10:55
Bin ehrlich: Damit kann ich nichts anfangen. Wofür sind denn diese Rahmen? Buchseiten, die noch mit Text gefüllt werden?
Was ist eine DSA? Ich kenne nur die DNA.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!