Illustration SkekLach
SkekLach, der sammler.

weiteres A5-scribble meiner skeks-reihe. ich hatte heute dermaßen lust drauf wieder was zu zeichnen dass dieses bild entstand. leider total in hektik, da ich gerade aufnahm und meine familie darauf bestand, dass ich zum essen komme. entsprechend alles andere als wie geplant, aber gut... ich wollte ja aktiver sein.

vermutlich einer der widerlichsten skekse, wenn man das mit den ständig aufplatzenden pusteln und dem...rotz bedenkt. aber irgendwie erinnert er (oder sie, da sind sich alle uneinig) mich an eine alte schildkröte.
und das ständig hypochondrische gejammer hat ja doch was menschliches *g*

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(2 Bewertungen: 0-0-0-0-0-2 5 - 615 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
blackwinged_neotu      32 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

ArmerArmin - 02.04.20 20:06
Suuuuper, ich bin gespannt!
 
blackwinged_neotu - 02.04.20 13:00
ich kann mich garnich oft genug bedanken für euer feedback
@armin: das mit dem comic ist tatsächlich in der überlegung. mir fehlt noch eine passende story, dann leg ich los wenn es die zeit zulässt
 
ArmerArmin - 02.04.20 01:49
Hast Du eigentlich mal überlegt, in dem Stil nen kurzen Comic zu zeichnen? Könnte im Punkto überraschender Horror mit eigenwilligem Stil ganz interessant werden.
 
shortcoming - 31.03.20 11:14
 
ArmerArmin - 31.03.20 01:20
Wunderbar, sehr schön. Welcher Charakter das jetzt ist, weiss ich natürlich nicht, aber Stil, Gekritzel die dröge Heulnase und dazu noch ein niedliches Taschentüchlen … allerliebst!!!
 
Matze_malt - 31.03.20 00:34
Wau! Ein Skeks - sowas hätte ich hier nicht erwartet. Ich bin ein Fan von "Der Dunkle Kristall" (war damals im Kino! Jim Henson R.I.P.). Neulich hat mein Sohn auf N´flix das Prequel angeschaut (sind 10 Folgen) - ich einen großen Teil mit. Kostüme und Ausstattung sind zwar gut - aber Original bleibt einfach Original.

Und noch was Tolles: Ein Bild mit Kugelschreiber - so ein "Schreibstift" wird unterschätzt. Als Schüler habe ich viel mit (guten) Kugelschreibern gemalt, wenn möglich auf dem Umdruckpaier für den Lernvorlagen-Matrizendruck (besonders weich, für zarteste Striche).

Gefällt mit sehr
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!