Illustration Stars on my lips

Tekey - Stars on my lips

 

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(15 Bewertungen: 0-0-0-1-4-10 4.6 - 3180 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Tekey      34 Jahre     Hauptberuflicher Zeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

YuzaiNo - 11.01.11 16:27
Warum hat sie nur eine Brustwarze? Irritiert etwas weil sonst nicht mit Reduktion gearbeitet wurde. (die eine Brustwarze sieht aus als würde sie aus der Brust wachsen anstatt darauf zu sitzen, denke das kommt von dem rundum-Schatten)
Hautcolo ist dir echt klasse gelungen nur finde ich das der Kopf nicht auf den Hals passt und das Bild allgemein etwas unrund wirkt aber ich denke mal (gibt ja leider keine Beschreibung) es soll Absicht sein aber auch grade das macht den Reiz des Bildes aus.
Das Kinn und die Lippen einzeln für sich sehen super aus mir gefällt auch die Farbwahl!
 
Tekey - 14.01.10 08:10
UUUhhhh da hab ich ja hier was reingestellt man man man.

@ Lupino: Entschuldige wenn ich Dich damit verletzt habe, aber ich meinte damit das ich viele kenne die immer nur auf anatomische Genauigkeit achten und dabei alles andere vergessen, wie Dynamik, Komposition etc. und die dann auf jeder Kleinigkeit rumhacken. etc. Kritik hör ich mir immer gern an das ist für mich kein Problem.

Ich wollte das eigentlich nicht das hier so eine heftige Diskussion ausbricht!

Ach ja Paul die Schatten sind nicht Schwarz. auf dem Original würde man es sehen. das hier ist zu klein. Aber du hast recht mit dem was du sagst.

@Rob: Vielen Dank für Deine Meinung

Vielen Dank an alle
 
Pauer (toonsUp Team) - 14.01.10 04:24
@TeBob 

Naja Tebob, "das sieht ziemlich normal aus" und "Manchmal passt Kritik und manchmal nicht" sind so Allgemeinposten, die keiner braucht. Natürlich ist die schnucke Puppe da nicht "normal" oder naturalistisch oder was du damit gemeint hättest, aber das spielt keine Rolle, weil man da mit einigen Stilelementen spielt und sie schlussendlich nicht "normal" sein muss. Da machen auch so kleine Unstimmigkeiten bei der Anatomie erst einen gewissen Reiz aus.

Ich gefallen sehr selten Illus, die rein am Computer entstanden sind. Was tatsächlich nicht gelungen ist, sind die Schatten: Haut macht fast NIE schwarze Schatten, nur unter sehr speziellen Bedingungen (nur eine Lichtquelle; keine reflektierenden Flächen in der Nähe des Körpers, also ser unwahrscheinlich). Das scheint so eine Sache zu sein, die man bei digitalen Illus häufiger antrifft.
Bin ansonsten überrascht - die Gestaltung ist in sich sehr stimmig.
 
Hapsam - 13.01.10 18:43
Ich denke Tekey meinte mit ,,sollche wie dich'' die immer auf jedes Detail achten müssen und kritisieren, ich finde das Bild in sich stimmig und nicht irgendwie deformiert, sieht alles so ziemlich normal aus. Ich finde alles in Ordnung und kann die Sachen nicht erkennen die du angesprochen hast Lupino

@Rob das du Dame nicht natürlich rüberkommen soll ist doch bestimmt gewollt! Mein Gott, das ist ein Bild und keine Miniatur-Nachbauten bekannter Orte.

Manchmal passt Kritik und manchmal nicht
 
Feyr - 13.01.10 18:24
Ich dachte im ersten Moment, dass es sich um ein Foto handeln würde...
zumindestens was das Gesicht/Lippen angeht. Das hast wirklich verdammt gut ausgearbeitet! Die Lippen sind extrem plastisch... ganz zu schweigen von der Materialität des Schlauches am Arm.

Von der Brust und den Haaren mal abgesehen - denn dazu wurde schon genügend gesagt und ich finde es nur halb so wild, weil das Hauptmerk hier eher auf dem Gesicht liegt - fällt mir die Bemalung im Gesicht wiederrum positiv auf! Da ich ein Fan von so leicht abgefahrenen Sachen bin, mag ich es... sowie die fortgeführte Lippenbemalung mit den Sternen...
Interessante und coole Idee! Das macht das ganze zu einem Hingucker.
 
Rob - 13.01.10 18:08
Scheint aber nicht so, als wenn du dir Kritik gern anhörst, Tekey.

Lupinos Punkte sind absolut nachvollziehbar. Mich persönlich würd's nicht weiter stören, da die Dame eben gerade nicht sonderlich natürlich daherkommt. Besonders irritierend finde ich die "Zunge", oder was auch immer das sein soll.

Rein subjektiv: Mir gefällts nicht.
 
Lupino - 13.01.10 18:01
"solche wie mich"? Soll´n das heißen? Aber gut, wenn du nicht willst, dass man Kritik übt... ist mir auch recht.
 
Toeby - 13.01.10 16:43
Ich finds auch Klasse!!!

Das ihre rechte Brust so "verunglückt" aussieht, liegt, glaub ich, an den Haaren. Vielleicht sollteste die Locke noch etwas länger machen.

Auf jeden Fall gibts 5 für die Maus!!!
 
toonsUp Mitglied - 13.01.10 13:26
Wow, total cool!
 
swenson - 13.01.10 13:18
 
Tekey - 13.01.10 13:16
So wie das Comic "Kiss psycho circus", yo da könnte ich irgendwann mal was in angriff nehmen!
 
swenson - 13.01.10 13:05
Könntest ja mal die vier geschminkten interpretieren, käm aus deiner Hand bestimmt sau geil
 
Tekey - 13.01.10 13:03
@ Lupino: Solche wie Dich kenn ich zur genüge. Woran willst du erkennen das der Kopf zu klein ist da man nur etwa 2/3 des Kopfes sieht und in welchem Verhältniss setzt du die Kopfgröße? Die Frau hat eine Köpergröße von 8 KL demnach muss ich Dir da wiedersprechen.

Zur Brust kann ich nur sagen wenn man alles immer starr und berechnet malt, fehlen den Bildern meistens die Natürlichkeit und Dynamik die ein Bild ausmacht und die für mich in einem Bild nicht fehlen sollte und wie Jodis schon schrieb "die sehen ja eh bei jedem anders aus" welche Brust sieht schon perfekt aus?!

Aber ich hör mir sowas immer wieder gern an!

@swenson: Ja meinem Kumpel ging das genauso als ich ihm das Bild präsentiert habe, jeder sollte darin das sehen was im beliebt!
 
swenson - 13.01.10 08:24
Hab grad irgendwie lust "KISS" zu hören, geht das jemanden auch so?
 
Jodis - 13.01.10 01:04
Find es sehr gelungen und interessant. Die Details sind sehr sauber gearbeitet.
Die Brustwarze find ich eigentlich ok...die sehen ja eh bei jedem anders aus
Alles andere, was mich allerdings nicht so stört, wurde ja schon erwähnt.
 
Pauer (toonsUp Team) - 12.01.10 21:54
Supér, sehr gelungenes Spiel mit Farben und Details. Gut gesetzt, der Sternenstreifen!
Die linke Brust ist vielleicht nicht ganz perfekt, aber auf die Details muss man nicht zwingend achten.
 
Lupino - 12.01.10 20:56
Hm... auf Anhieb fallen mir drei Punkte auf: der Kopf, würde man ihn unter der Frisur weiterführen, ist zu klein für den Körper, die Brustwarze sind eingedellt aus und der rechte Busen ist verunglückt.
 
Leichnam - 12.01.10 18:37
Sehr interessant!
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!