Concept Art / Character Design Concept Art

Rob - Concept Art

 
Ein früher Charakterentwurf für einen möglichen Comic. Ach ja, natürlich handelt es sich um einen Zahnarzt.

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(7 Bewertungen: 0-0-1-0-1-5 4.4 - 2268 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Rob      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Kritik & ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Rob - 10.07.10 17:20
@Tommes Interessant! Die Angst vorm Zahnarzt ist ja nicht umsonst so weit verbreitet. Als Zahntechniker hat man ja nicht so den Kundenkontakt, das ist bestimmt von Vorteil.

@Leichnam Das mit den Perspektiven kriegst du meist richtig gut hin. Wollte ich nur gesagt haben.
 
Leichnam - 10.07.10 10:01
Also Vorzeichnungen (dünne Linien usw., Kurven etc.), nötigen mir Respekt ab.Sie zeigen intensive Beschäftigung mit dem Thema Zeichnen auf.
Bei mir ist es eben so, dass ich in Kindertagen, wo ich mit Witzbildern mehr oder weniger begann - angeregt durch Mordillo und Frank Leuchte, Lothar Otto wars auch noch unbedingt - einfach drauflos machte. Von Vorzeichnungsmöglichkeiten wusst ich gar nichts. Schlussendlich wurde das so beibehalten, was sicherlich auch meine oft schlimmen Perspektiven erklärt.

Übrigens ist das ein ziemlich cooler Zahnarzt. Man fürchtet sich ein wenig vor dem - aber vor welchem Dentisten fürchtet man sich schließlich nicht ...
 
tommes - 10.07.10 01:34
Sehr interessant zu sehen, wie Du vorzeichnest - müsste ich vielleicht auch mal probieren...sieht echt gut aus....
Zahnärzte - der Horror schlechthin...vor allen Dingen wenn man jahrelang als Zahntechniker gearbeitet hat...
 
Rob - 09.07.10 17:44
@gloiman Erkennt man also auf Anhieb, das ist gut so.

@Leichnam Soll heißen, dass du absolut NIE vorzeichnest? Dann mal nachträglich Hut ab vor einigen deiner aufwendigeren Zeichnungen (vor allem die diversen Lanschaften). Hätt ich jetzt nicht gedacht.

@DIPI Danke! Ich denke da in Richtung des Comiczeichenwettbewerb des CCV "Horror- und Suspense im Alltagsleben". Die Idee dazu ist, wie bei mir üblich, schon ziemlich alt. Mal schauen, ob was draus wird.
 
DIPI - 09.07.10 14:02
Sieht bis hierher schon sehr vielversprechend aus!
 
Leichnam - 09.07.10 12:21
Hier wird ja noch richtig vorgezeichnet.
 
gloiman - 09.07.10 12:15
das hab ich gleich erkannt!
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!