Concept Art / Character Design Queeeer
Die 5 Alternativen für ein Wettbewerb
Logo für eine schwule Gruppe, die Regenbogenfarben sind ein Symbol der gay-community (6-farbig).
Jetzt darf man die Lieblingsalternative auswählen und kommentieren.

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Ähnliches:

Stichwörter:
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(7 Bewertungen: 0-0-1-2-3-1 3.6 - 2298 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
alberto      Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

toonsUp Mitglied - 13.04.08 19:49
Ich bevorzuge auch b, die Idee von Version a ist natürlich super, aber sie ist halt schwer leserlich. Letztendlich kommt es aber auf die Gruppe an und vielleicht gefällt Ihnen ja das Aßergewöhnliche von a. Ich drücke dir die Daumen und lass mal hören, wie es ausgegangen ist.
 
vauma - 11.04.08 19:32
Wenn die künstlerische Originalität der Maßstab wäre, dann würde ich ohne zu zögern die Version a wählen. Die Version ist aber nur für Insider lesbar, für andere sieht es nach chinesischen Schriftzeichen aus. Soll es aber auch gut zu lesen sein, gefällt mir die Version e am besten. Sie hat mit den beiden stilisierten farbigen E auch noch einen gewissen künstlerischen Touch.
 
Waterwing - 11.04.08 18:12
Ne das fällt eigentlich kaum auf ... um ehrlich zu sein wenn ich net gewußt hätte welcher Text da stehen sollte hätte ich schon schwierigkeiten gehabt a) überhaupt zu entziffern... ich glaube net das sich das als Logo dann so gut macht :/
 
alberto - 11.04.08 16:51
Die Frage ist ob das man A auch andersrum lesen kann, auffällt, wenn man nicht Bescheid weiß.
 
toonsUp Mitglied - 11.04.08 16:45
Ich finde schade, dass nur Alternative A auf dem Rücken ebenso zu lesen ist. Das war ein tolles Feature mit interessantem Hintergrund. Das geht in den neuen Entwürfen leider ab.
 
Volkertoons - 11.04.08 16:23
b ist auch mein Favorit - kommt richtig amtlich rüber, schon wie ein Markenlabel. a und d finde ich auf ihre Weise auch gut. c und e finde ich unspektakulär.
 
Addy - 11.04.08 16:20
also d und c nicht :D!
das erste kann man net so lesen, aber e und b sind gut und a würd ich trotzdem net ausschliessen :D!

hübsche ideen
 
alberto - 11.04.08 15:32
Ja, das mache ich, nur, die weitere Vorschläge wurden nicht so analysiert wie "a", daher kann ich alle noch etwas verbessern. Mittlerweile habe ich noch ein Stück mehr für die Sammlung. Bei dem Verfahren, werden die Logos anonym zum Voting gezeigt. Je mehr ich einreiche (es gibt keine Einschränkung) desto bessere Chancen habe ich. Nur, ich möchte gute Vorschläge zeigen, und nicht der erste Vorentwurf von jedem.
 
Ron (toonsUp Admin) - 11.04.08 14:43
a) ist zwar künstlerisch anspruchsvoll aber vmtl. als Logo etwas schwierig. Sonst sehr gut.
b) ist sehr gut - am Besten
c) ist zu gestreckt finde ich. Das erschwert etwas d i e L e e s b a r k e i t. Sonst aber gut.
d) finde ich zu verspielt wegen dem Sprayer. Der Sprayer hat ja mit Gay nichts zu tun.
e) gefällt mir auch sehr gut.
Ich hoffe, das hilft.
PS: Warum reichst Du nicht alle Logos ein?
 
Waterwing - 11.04.08 14:15
Hm also ich schwanke zwischen b) und e) obwohl ich auch glaube das b) etwas mehr heraussticht^^
 
ElCachone - 11.04.08 13:36
dem kann ich mich nur anschliessen. finde nummer b) auch am besten, ganz dicht gefolgt von c)
 
toonsUp Mitglied - 11.04.08 12:32
irlcartoons 

Mir gefällt Nummer (b.
Kann mir vorstellen, dass sich dieses Logo am besten ins Gedächtnis einprägt.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!