Concept Art / Character Design Tage 17 bis 20

couchmonaut - Tage 17 bis 20

 
Ich bin noch dabei, hier mal wieder 'ne geballte Ladung DailyDraw-Kram, thematisch total beliebig.

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Stichwörter:
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(7 Bewertungen: 0-0-0-0-0-7 5 - 1040 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
couchmonaut      Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Kritik & ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

couchmonaut - 21.02.13 22:09
MYNOK: Hey danke, I keep it mooving.

Miezel: Bzw. begradigen Ich machs ja nich wieder

Karsten: Vielen dank
 
Karsten - 21.02.13 21:53
Spitzenmäßig!!
 
Miezel - 21.02.13 18:33
stimmt,solche Nasen sollte man nicht verbiegen...
 
MYNOK - 21.02.13 15:33
Hey, sehr schöne Concept-Art! Du hast ja einen Megaoutput derzeit-finde ich sehr vorbildlich!! Keep it movin'.
 
Tesla - 21.02.13 15:31
Jaaaaa klasse so gefällt mir das das ist doch mal eine charakter Näschen
 
couchmonaut - 21.02.13 15:23
Hey Tesla, wie es der Zufall so will, habe ich nochmal etwas drübergemalt und den Nasenrücken wieder an die Skizze angepasst: -> Übermalte Version <-
 
Tesla - 21.02.13 13:36
Och schade du hast die nase des Oberen bei dem ausgemalten verändert. ich mochte den Bogen^.^
Tolle Konzeptsammlung
 
couchmonaut - 20.02.13 23:30
Lineart VS gemalte Version: Hast du vollkommen Recht, das war auch der Grund, warum ich die Skizze dazu gepackt habe, weil sie mir selbst auch besser gefallen hat. Manchmal haben einige wenige Lininien diese gewisse Qualität und geringste Nuancen spiegeln ganz unterschiedliche Stimmungen wieder (große Baustelle bei mir, da die Ergebnisse oft auf glücklichen Zufällen beruhen). Ich überlege noch, ob ich nochmal etwas an den gemalten Versionen überarbeite, um zu der ursprünglichen Stimmung zurück zu kommen.

Einhornhase (überhaupt, coole Namen für die einzelnen Charaktere hast du dir einfallen lassen): Der Vergleich mit einem Til Schweiger Film, das muss wohl schon sehr gruselig sein danke

Was meinen monatlichen Output angeht hoffe ich, den noch eine Weile so bei zu behalten und wenn das jemand sogar als nützlich empfindet, ist mein Glück echt perfekt
 
mandelbrot - 20.02.13 21:49
Bei dem Hahnenritter der traurigen Gestalt und dem Baron der hässlichen Hähme, gefällt mit das skizzierte Linework hier besser - in der Ausarbeitung verlieren beide mMn stark an Ausdruck in Augen und Gesicht. Handwerklich beides wunderbar, aber der Charakter der Figur ist hier für mich weniger deutlich, als noch in den Skizzen.

Monsterkreationen und "Bibliothek" sind absolut famos, wobei der Einohrhase mit drei Augenpaaren ähnlich gruselig kommt, wie ein Til Schweiger Film (nein, im Ernst, der ist die herrlich fieslich gelungen)

Hammer Arbeiten, schön, dass es diesen Monat so viel von dir zu sehen gibt - da kann ich viel von lernen. Danke!

5* von mir - unüberraschender Weise.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!