Rate- / Wimmelbild Nachtflohmarkt 2

ArmerArmin - Nachtflohmarkt 2

 
Der zweite Flyer für den Nachtflohmarkt im Jazzkeller Sauschdall. Im Gegensatz zum Vorläufer war es hier sogar eine Art Auftragsarbeit.

Tut immer ein bisschen weh, wenn man die eigenen Illustrationen mit Schrift überdecken muss – vielleicht sollte ich beim nächsten Mal während des Zeichnens einfach ein wenig aufpassen, dass ich dafür mehr Leerfläche frei lasse. Andererseits: Die einzelnen Details auf einem Wimmelbild sind nur während dem Zeichnen wichtig, später zählt nur noch das Gesamtchaos.

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Wimmelbilder
Wimmelbilder
Alle Wimmelbilder hier rein!
230 35054
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(3 Bewertungen: 0-0-0-0-0-3 5 - 899 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
ArmerArmin      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

boy - 08.04.18 22:46
Auch das Plakat sieht super aus
 
ArmerArmin - 06.04.18 19:17
@Stefan:
Merci.

Die Zeichnung entstand zum grössten Teil direkt vor Ort, als ich zwei Musiker und den Barkeeper sowie diverse Gegenstände gezeichnet habe. Wenn ich etwas abzeichne, versuche ich das meist ohne Vorzeichnung zu machen, um einen möglichst lockeren Strich zu haben. Das geht aber nur, wenn ich echte Menschen oder Dinge live abzeichnen kann. Sprich: meine Vorzeichnung sitzt in echt direkt vor mir und ich entwickle meine komplette Zeichnung aus dem Moment heraus.

Wenn ich zu Hause am Schreibtisch sitze benötige ich öfters mal eine grobe Vorskizze, weil ich das zu Zeichnende nur grob im Kopf habe. Dann benötige ich Vorzeichnungen als Krücken. Und dann fange ich auch oft an, etwas neu zu zeichnen, Missglücktes zu überkleben, etc. Im Vergleich zum Zeichnen vor Ort etwas frustrierend und mühselig.

Im Allgemeinen sehe ich es so, dass man Vorzeichnungen macht, weil man Angst vor Fehlern hat (und diese auch gern vermeiden würde). Kinder und Jugendliche zeichnen bis zu einem bestimmten Alter ohne Vorzeichnungen einfach drauflos, nur wenn man dann anfängt Comics & Co zu zeichnen entwickelt man einen Perfektionismus. Naja, und ich versuche halt irgenwie eine Balance dazwischen zu finden …
 
StefanLausl - 06.04.18 18:52
Wieder ein ziemlich cooles Gewimmel. Sehe ich das richtig, Du machst das ohne (zumindest eine grobe) Vorzeichnung? Beeindruckend...
 
Miezel - 06.04.18 18:16
Gute Lösung
 
SeplundPetra - 05.04.18 20:04
Ich verstehe was Du meinst. Dennoch: Klasse gelöst!
 
ArmerArmin - 05.04.18 18:36
… ist etwas schwierig: der Text kann sich meist bis zur Druckabgabe noch ändern. Momentan überlege ich für den nächsten Flyer einfach eine relativ grosse Leerfläche zu lassen. Diesmal habe ich es so gemacht, dass auf der Fläche für den Text möglichst viele unwichtige Details gezeichnet habe. Oder anders gesagt: Illu ohne Text ist Kunst und was fürs Auge, mit Text ist es Werbung – deshalb aber nicht zwingend etwas schlechtes. Eher sogar gut: Da bekommt meine Illlustration einen Kontext in dem sie benutzt wird.
 
Miezel - 05.04.18 18:10
Oder du schreibst erst den Text und bemalst den Rest...
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!